Huawei P8 Firmware B170Schon seit einigen Tagen tauchte immer wieder in Foren ein neues Huawei P8 Firmware Update mit der Bezeichnung B170 auf. Lange Zeit war jedoch unklar, um was es sich dabei genau handelte. DIe ersten Vermutungen gingen in die Richtung, dass es ein landesspezifisches, bzw. providerspezifisches Update ist, da nur wenioge Nutzer das Update zum Download angezeigt bekamen. Und da es sich hier – nach meinen Recherchen – ausschließlich um italienische Nutzer handelte, lag diese Vermutung nahe.

Allerdings bieten einige offizielle Huawei Webseiten in Europa diese Version jetzt aktuell als Vollversion zum Download an. Die vollständige Bezeichnung ist:

P8 V100R001C900B170CUSTC432D001 (Android 5.0,Emtion UI 3.1,General Version)

Damit stimmen alle Regionsangaben für die Region Europa mit den bisher bekannten Informationen überein (CUST432). Und auch die Tatsache, dass dieses Update u.a. auf der ungarischen Huawei Webseite angeboten wird, spricht dafür, dass es sich hier um ein Open Europe Update handelt – und eben nicht ein landes- oder providerspezifisches.

Den letzten Zweifel beseitigte dann die Tatsache, dass dieses Huawei P8 Firmware Update eine wesentliche neue Funktion mitbringt, die viele gefordert und auf die viele gewartet haben:

Double tap to wake

Um diese Funktion zu aktivieren, müsst ihr in den Einstellungen unter dem Punkt Bewegungssteuerung -> Doppelt antippen schauen.

Eine weitere neu hinzugekommene Funktion unter der Kategorie Intelligente Unterstützung ist Zeichnen. Hiermit lassen sich über das Zeichnen von Buchstaben auf dem Display unmittelbar Anwendungen starten. Wie dies genau funktioniert, könnt ihr euch in diesem Video zur Gestensteuerung (ab 2:57 min)anschauen.

Was sich nach dem Update nicht mehr in den EInstellungen finden lässt, ist die Touchplus Einstellung. Wer eine solche Folie importiert hat und nutzt, muss eventuell vorsichtig bei dem Update sein, da die Funktionalität verloren gehen könnte.

Allerdings zeigt sich bei mir auch immer, dass bereits aktivierte Funktionen auch nach dem Firmware Update erhalten bleiben. So lässt sich bei mir – wie auf dem Bild links zu sehen – weiterhin die Navigationsleiste ausblenden (Anleitung).
Mein vorhandener Root ging – wie zu erwarten – bei dem Update natürlich verloren. Ansonsten blieben alle persönlichen Daten, Einstellungen und Anwendungen erhalten.

Die Firmware basiert weiterhin auf Android 5.0 und EMUI 3.1. Nach ersten Rückmeldungen ist mit diesem Update auch noch nicht die Stagefright Lücke geschlossen. HIer sollte zeitnah noch ein Patch von Huawei für alle Geräte angeboten werden. Und auch ein Update auf Android 5.1.1 sollte für das Huawei P8 noch diesen Herbst drin sein – immerhin handelt es sich um das aktuelle Smartphone Flaggschiff!

Das die OTA Verteilung von Updates oftmals zunächst in dem einen Land und dann in dem nächsten erfolgt, ist nicht ungewöhnlich; dies machen auch andere Hersteller so. Und Italien scheint derzeit – so inoffizielle Informationen – auf der Belibtheitsskala in Europa ganz oben zu stehen.

Was mich mir aber weiterhin nicht sinnvoll erschließen will ist die Tatsache, dass auf den offiziellen Huawei Webauftritten in anderen Ländern immer wieder die Firmwares als Vollversionen eingestellt werden.
Schaut man sich hier den deutschen Auftritt an, erhält man folgendes Bild:

HuaweiDE

Das ist schade und ist für uns weiterhin nicht ganz nachvollziehbar. Denn unsere Download-Statistik zeigt deutlich, dass die Nutzer offensichtlich diese Vollversionen gerne nutzen. Und auch die Berichte von nicht erhaltenen OTA Updates spricht dafür, dass hier vielleicht doch ein Umdenken bei Huawei Deutschland erfolgen sollte. Wir geben die Hoffnung nicht auf.

Bis dahin könnt ihr euch die Vollversion wie gewohnt hier bei uns herunterladen. Entweder über den russischen Webauftritt, den ungarischen Webauftritt (beide offiziell) oder über unseren MEGA-Mirror.
Der Download dieser Vollversion der B170 hat eine Größe von 1,41GB (RAR-Datei). Ihr müsst diese Datei entpacken und anschließend den darin befindlichen Ordner dload auf eure externe SD kopieren. Den Updatevorgang startet ihr dann über das Updateprogram -> Menü -> Lokales Update.

Download (Huawei HU)

Download (Huawei RU)

Mirror (MEGA)

Viel Spaß beim Update und den neuen Funktionen. Für Fragen könnt ihr euch wie immer gerne an die erfahrenen Benutzer im Huawei P8 Forum wenden oder in der Huawei Facebook Gruppe nachfragen.

via | via

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

41 Kommentare

  1. Gerhard Papenberg veröffentlicht am

    Gestern habe ich das OTA-Update B170 (vorher B136) installiert. Ich hatte gehofft, dass dadurch die permanenten Abbrüche der Bluetooth-Verbindung mit der Freisprecheinrichtung in meinem Auto der Vergangenheit angehören. Daran hat sich aber leider nichts geändert. Der Bug zwingt mich wohl dazu, das P8 Lite zurückzugeben.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück