Huawei P8 Firmware B170Schon seit einigen Tagen tauchte immer wieder in Foren ein neues Huawei P8 Firmware Update mit der Bezeichnung B170 auf. Lange Zeit war jedoch unklar, um was es sich dabei genau handelte. DIe ersten Vermutungen gingen in die Richtung, dass es ein landesspezifisches, bzw. providerspezifisches Update ist, da nur wenioge Nutzer das Update zum Download angezeigt bekamen. Und da es sich hier – nach meinen Recherchen – ausschließlich um italienische Nutzer handelte, lag diese Vermutung nahe.

Allerdings bieten einige offizielle Huawei Webseiten in Europa diese Version jetzt aktuell als Vollversion zum Download an. Die vollständige Bezeichnung ist:

P8 V100R001C900B170CUSTC432D001 (Android 5.0,Emtion UI 3.1,General Version)

Damit stimmen alle Regionsangaben für die Region Europa mit den bisher bekannten Informationen überein (CUST432). Und auch die Tatsache, dass dieses Update u.a. auf der ungarischen Huawei Webseite angeboten wird, spricht dafür, dass es sich hier um ein Open Europe Update handelt – und eben nicht ein landes- oder providerspezifisches.

Den letzten Zweifel beseitigte dann die Tatsache, dass dieses Huawei P8 Firmware Update eine wesentliche neue Funktion mitbringt, die viele gefordert und auf die viele gewartet haben:

Double tap to wake

Um diese Funktion zu aktivieren, müsst ihr in den Einstellungen unter dem Punkt Bewegungssteuerung -> Doppelt antippen schauen.

Eine weitere neu hinzugekommene Funktion unter der Kategorie Intelligente Unterstützung ist Zeichnen. Hiermit lassen sich über das Zeichnen von Buchstaben auf dem Display unmittelbar Anwendungen starten. Wie dies genau funktioniert, könnt ihr euch in diesem Video zur Gestensteuerung (ab 2:57 min)anschauen.

Was sich nach dem Update nicht mehr in den EInstellungen finden lässt, ist die Touchplus Einstellung. Wer eine solche Folie importiert hat und nutzt, muss eventuell vorsichtig bei dem Update sein, da die Funktionalität verloren gehen könnte.

Allerdings zeigt sich bei mir auch immer, dass bereits aktivierte Funktionen auch nach dem Firmware Update erhalten bleiben. So lässt sich bei mir – wie auf dem Bild links zu sehen – weiterhin die Navigationsleiste ausblenden (Anleitung).
Mein vorhandener Root ging – wie zu erwarten – bei dem Update natürlich verloren. Ansonsten blieben alle persönlichen Daten, Einstellungen und Anwendungen erhalten.

Die Firmware basiert weiterhin auf Android 5.0 und EMUI 3.1. Nach ersten Rückmeldungen ist mit diesem Update auch noch nicht die Stagefright Lücke geschlossen. HIer sollte zeitnah noch ein Patch von Huawei für alle Geräte angeboten werden. Und auch ein Update auf Android 5.1.1 sollte für das Huawei P8 noch diesen Herbst drin sein – immerhin handelt es sich um das aktuelle Smartphone Flaggschiff!

Das die OTA Verteilung von Updates oftmals zunächst in dem einen Land und dann in dem nächsten erfolgt, ist nicht ungewöhnlich; dies machen auch andere Hersteller so. Und Italien scheint derzeit – so inoffizielle Informationen – auf der Belibtheitsskala in Europa ganz oben zu stehen.

Was mich mir aber weiterhin nicht sinnvoll erschließen will ist die Tatsache, dass auf den offiziellen Huawei Webauftritten in anderen Ländern immer wieder die Firmwares als Vollversionen eingestellt werden.
Schaut man sich hier den deutschen Auftritt an, erhält man folgendes Bild:

HuaweiDE

Das ist schade und ist für uns weiterhin nicht ganz nachvollziehbar. Denn unsere Download-Statistik zeigt deutlich, dass die Nutzer offensichtlich diese Vollversionen gerne nutzen. Und auch die Berichte von nicht erhaltenen OTA Updates spricht dafür, dass hier vielleicht doch ein Umdenken bei Huawei Deutschland erfolgen sollte. Wir geben die Hoffnung nicht auf.

Bis dahin könnt ihr euch die Vollversion wie gewohnt hier bei uns herunterladen. Entweder über den russischen Webauftritt, den ungarischen Webauftritt (beide offiziell) oder über unseren MEGA-Mirror.
Der Download dieser Vollversion der B170 hat eine Größe von 1,41GB (RAR-Datei). Ihr müsst diese Datei entpacken und anschließend den darin befindlichen Ordner dload auf eure externe SD kopieren. Den Updatevorgang startet ihr dann über das Updateprogram -> Menü -> Lokales Update.

Download (Huawei HU)

Download (Huawei RU)

Mirror (MEGA)

Viel Spaß beim Update und den neuen Funktionen. Für Fragen könnt ihr euch wie immer gerne an die erfahrenen Benutzer im Huawei P8 Forum wenden oder in der Huawei Facebook Gruppe nachfragen.

via | via

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Marco

Blogger – Freelancer – Lebemann – Spaßkanone

verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

41 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Marco
Mario

Hello

ich habe die Version B134 (Tmobile) kann ich die B170 einfach hinaufspielen ??

Avatar for Marco
Gerhard Papenberg

Gestern habe ich das OTA-Update B170 (vorher B136) installiert. Ich hatte gehofft, dass dadurch die permanenten Abbrüche der Bluetooth-Verbindung mit der Freisprecheinrichtung in meinem Auto der Vergangenheit angehören. Daran hat sich aber leider nichts geändert. Der Bug zwingt mich wohl dazu, das P8 Lite zurückzugeben.

Avatar for Marco
Klaus Zobel

Moin Moin meine aktuelle Version ist die b136 neu gekauftest Gerät Huawei p8 Lite mit Android 5.01. Ich habe eine Touchfolie sogar ein Glas auf dem Screen und sowohl die Gestensteuerung als auch des Dopple Tap funktionieren. Warum also dieses Update?

Avatar for Marco
max

bei mir funktionirt das aufweken per doppel tip nicht zuferläsig es funktionirt wenn das handi nicht länger als 20 min im stantby ist aber sonst nicht egal wie fest man drückt nutzt screen schutzglas macht das filecht die probleme oder mus ich das p8 umtauschen oder auf eib update warten????

Avatar for Marco
Sven M.

Hallo, habe am Freitag mein P8 bekommen und gestern die B170 Firmware installiert, leider musste ich feststellen, dass 4G (LTE) nicht mehr als Mobilfunknetz waehlbar ist. Lediglich 3G/2G Automatisch steht zur Auswahl.

Ich habe das Telefon mit einem D2 Vertrag bekommen und bis zum Update war es, denke ich auch, gebrandet (Vodafone Startbildschirm)

Kann mir hier jemand vielleicht weiterhelfen? Steht 4G in der B132 noch zur Verfügung?

Gruss

Sven

Avatar for Marco
Thomas R.

Moin Sven,

ich hatte das Problem auch mit Telkom Branding.

Nach ein bisschen suchen bin ich dann gestern auf die Lösung gestoßen (bzw. einen Kompromiss):

Einfach die Firmware B170 nochmal flashen (notfalls noch ein drittes Mal)

Dein P8 verbindet sich dann wieder mit 4G und es bleibt auch nach dem Neustart so.

Bei Optionen steht zwar dann immernoch 3G/2G aber solange du da nichts verstellst, läuft dein LTE. Wenn du es doch verstellen solltest kannst du logischerweise nicht wieder zu LTE wechseln, da die Option fehlt.

Nicht optimal, aber eine gute Zwischenlösung. Mit dem Flashen von alter Firmware kann ich leider nicht helfen.

Hoffe das hilft dir weiter und die Antwort kommt nicht zu spät.

Avatar for Marco
Manfred Michl

Hallo, hatte auch ein Vodafone Branding auf meinem Handy und habe die B170 Firmware installiert, danach hatte ich auch keine einstellung mehr, habe aber hinbekommen dass die einstellungen wieder da sind und zwar wie folgt. Es gibt eine B170er Firmware die hat ein CUSTOM ordner mit einer update.app die nur 19kb groß ist. Den custom ordner hab ich in dload umbenannt und dann mit dem updateprogramm im handy installiert, hab allerdings ein fehler erhalten, aber ich kann jetzt wieder wählen ob ich 4G/3G/2G automatisch oder 3G/2G oder nur 2G haben will.

Hoffe euch geholfen zu haben.

Avatar for Marco
Andre Hamann

Wichtig wäre nur zu erwähnen, dass die 19kb datei umbenannt werden muss in UPDATE.APP und das das Handy danach einen factory reset macht. Aber es hat Tatsache geklappt.. Mein Branding ist weg.. Und ich habe sogar die B200 bekommen

Avatar for Marco
Martin

Bei mir hat das Handy keinen factory reset gemacht nach dem ich diese 19kb datei ausgeführt hatte. Der Bug vom Mobilfunknetz war aber weg.

Avatar for Marco
Joerg Bunger

Habe ein Huawei P8 Prestige Gold Dual Sim Version in Katar gekauft welches mit folgender Software Version bestückt ist.

GRA-UL10V100R001C433B140

Ich habe gesehen, dass andere Geräte bereits ein Update mit double tap to wake bekommen haben. Ich habe versucht diese Version zu installieren, jedoch bricht der Vorgang immer ab. Welche Version ist die richtige für meine P8 damit ich double tap to wake bekomme?

Gruss Joerg

Avatar for Marco
Yeti

Ich habe die Build-Nummer DAV-703LV100R001C233B021 und habe Android 5.1.1. Ich möchte gerne die Firmaware für Europa ich nehmen an das dieses die gra ist, wenn wo und wie kann ich die downloaden und das p8 max mit der neuen Firmware updaten

Avatar for Marco
Wulf, Carsten

Hi Veti,

hast Du hierzu schon eine Antwort bekommen, ich bin auch interessiert?

LG

CW

Avatar for Marco
daLexi

Habe heute morgen das Update auf B170 OTA angeboten bekommen und installiert.

Habe das P8 direkt nach der Veröffentlichung bei MM ind BRD gekauft.

Avatar for Marco
Meißner Robert

Fehler noch nicht behoben

es gibt aktuell ein Problem mit der Benachrichtigungseinstellung für diverse Uhren / Armbänder welche über Bluetooth angesteuert werden.

z.B. Bei dem Mi fit Band werden nur Anrufen vom Telefon an das Band weitergegeben aber keine Benachrichtigungen. Auf allen anderen Telefonen ob mit Orginal oder Custom ROM funktioniert das nur nicht bei dem P8.

Des weiteren sind bei der Instand Video App von Amazon, welche für die Prime Videos gebraucht, wird Farbverschiebungen zu sehen welche die App unbrauchbar machen. Beides wurde nicht durch dieses Update behoben. Stellungnahme von Huawei:

Sehr geehrter Herr Meißner,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Huawei kann weder das Funktionieren von Drittanbieter-Apps und das Abspielen von Drittanbieter-Videos auf seinen Smartphones noch die Kompatibilität mit Geräten anderer Hersteller, wie das MiBand gewährleisten.

Mi Band und das P8 scheinen nicht kompatibel zu sein, da ist leider nichts mehr was ich für Sie tun kann.

Da Sie sich bei uns nun gemeldet haben, kann ich Ihnen hiermit eine Referenznummer zuweisen. Wenn Sie uns telephonisch kontaktieren sollten, bitte ich Sie diese Nummer meinen Kollegen von der Hotline durchzugeben. Derart wird man Ihnen telephonisch viel schneller zur Hilfe kommen.

Ihre einmalige Huawei-Referenznummer lautet: xxxxxxxxxxx

Mit freundlichen Grüßen,

Andreas

Hotline 0800 77 88 66 33

Sie erreichen unsere Hotline montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 9:30 bis 18:00 Uhr (außer an bundesweiten Feiertagen).

Der Anruf ist für Sie kostenfrei.

http://www.huaweidevices.de

Komisch das diese Probleme wie schon oben geschrieben bei keinem anderen Telefon auftreten als jetzt hier beim P8

Avatar for Marco
Meißner Robert

Update: ich habe es hinbekommen das Update zu machen und zwar über ein Full Update der Firmeware (1,4GB)

runterladen, entpacken und den dload Ordner ins Stammverzeichnis das Telefons oder Karte schieben und dan bei update Manuelles Paket auswählen, keine Ahnung warum das OTA nicht funktioniert hat allerdings habe ich mir mal den Spaß gemacht und beim Support von HUAWEI angerufen... war wie immer amüsant

Avatar for Marco
Edu Mas

Soweit ich verstehe, war dein Smartphone gerrootet. OTA Updates dürften somit nicht funktionieren

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.