Passend zum Wochenende und nach den Feiertagen gibt es wieder neue Updates von Huawei. Dieses mal gibt es ein Update für das Huawei P Smart.

Allgemeines zum Update

Das Update für das P Smart hat eine Downloadgröße von 346 MB und trägt die Build-Nummer: 

FIG-LX1 8.0.0.162(C432)

Das Update ändert nicht die Android oder die EMUI Version, welche bei 8.0 in beiden Fällen bleibt. Eine Upgrade auf Android 9 / EMUI 9 ist dank der neuen Update-Stragetie von Huawei zu erwarten, fragt uns aber BITTE nicht wann es soweit ist, denn das können wir nicht sagen.

Es gilt wie bei allen Updates egal, ob Laptop, Smartphone, Tablet: Habt ein Backup eurer Daten parat für den Ernstfall, welcher unter Umständen einen Factory-Reset nötig machen kann und wie bekannt würden dann eure Daten gelöscht werden vom Gerät. Bitte sorgt auch dafür das der Akku mindestens 50 % Ladung habt oder noch besser, hängt euer Smartphone ans Ladegerät.

Denkt ihr euch nun: Was ist eine Build-Nummer? Auch dafür gibt es eine Lösung, der Rainer hat einen Klasse Artikel geschrieben, den ihr hier aufrufen könnt. Dort erklärt euch Rainer was es mit Build-Nummern, der CUST und anderen in diesem Zusammenhang verwendeten begriffen auf sich hat.

Changelog

Heute haben wir beim P Smart nur einen vergleichsweise kurzen Changelog, welcher eigentlich nur aus dem Sicherheitspatch vom 1. Oktober besteht. Ihr könnt hier die behobenen Sicherheitslücken einsehen, wenn euch das Interessieren sollte.

P Smart Update 162 Changelog

Danksagungen

Zum Abschluss gilt es dem Makrolon zu danken, der uns einen Hinweis auf dieses Update per E-Mail eingesendet hat, mitsamt dem Screenshot des Changelogs. Ihr wollt auch uns ein neues Update melden?

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Ihr schreibt uns eine E-Mail an info@huaweiblog.de
  2. Ihr postet es in unserer Huawei-Community auf Facebook.
Teilen:

Über den Autor

Avatar

Technik-Freak, Azubi zum Fachinformatiker Systemintegration Geek durch und durch :D

4 Kommentare

  1. Avatar
    Alex N veröffentlicht am

    Hallo,

    ich besitze seit letzter Woche ein P Smart und sitze noch auf der 146 mit Sicherheitspatch vom Juni 2018 fest.
    Ich bekomme auch keine verfügbaren Systemaktualisierungen angezeigt. Woran kann das liegen bzw. gibt’s ne Möglichkeit Updates anzustoßen?

    • Avatar
      Berit Engmann veröffentlicht am

      Die einzige Möglichkeit ist, wenn man einen WindowsPC/Laptop hat, darauf “Huawei HiSuite” zu installieren. Diese Methode installiert das Update als Full-Version und ist aufwendiger und die Erstinstallation dauert eine Weile. Will man es damit probieren, muss man Huawei HiSuite wie gesagt im Netz suchen und installieren (Chip o.ä.) HiSuite anschließend starten und das Gerät per USB-Kabel mit dem PC verbinden. Alle Anfragen erlauben. Soweit nicht automatisch geschehen, auf dem Smartphone unter Sicherheit und Datenschutz – “HiSuite zulassen” aktivieren. Zudem wird nach “Dateiübertragung per USB” gefragt. Automatisch steht hier meist “nur laden”, auf “Dateien übertragen” umschalten. Sobald das Gerät in HiSuite erkannt wurde, kann man auch hier nach Updates schauen.

      Sollte HiSuite auch nichts anzeigen, bleibt nur sich beim Service zu melden.

  2. Avatar
    Alex N veröffentlicht am

    Vielen Dank für den Tipp aber HiSuite hat leider auch kein Update angezeigt.
    Ich habe nun über die HiCare-App mit dem (sehr freundlichen) Service gechattet. Dort hat man dann das Update für mein Gerät angestoßen. Das könnte allerdings trotzdem noch bis zu 4 Wochen dauern. Schade, bleibt also nur warten…

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere