Werbung

2017 hatten wir darüber berichtet, dass Nutzer von Googles Nexus 6P, das damals von HUAWEI hergestellt wurde, eine Sammelklage in den USA eingereicht hatten. Wie jetzt winfuture berichtet, war diese Sammelklage wohl erfolgreich und die Kläger bekommen im Rahmen eines Vergleichs bis zu 400 US Dollar zurückerstattet.

Damals war es zu massiven Problemen u.a. beim Akku und mit Bootloops gekommen.

Viele Fehler konnten nicht behoben werden

Voraussetzung für eine Rückerstattung ist, dass die Mängel dokumentiert und nachgewiesen werden können und ein US-amerikanisches Gericht dem Vergleich am 9. Mai eine Zustimmung erteilt. Das Nexus 6P erschien am 29. November 2015.

Knackpunkt der Sammelklage war, dass sowohl Google als Distributor, als auch Huawei als Hersteller keine erwähnenswerte Schritte unternommen hatten, die vielen Probleme zu beheben. Obwohl beide Firmen von den Bugs wussten, verkauften sie das Smartphone munter weiter.

Diejenigen Nexus 6P-Besitzer, die keine Nachweise haben, dass ihr Gerät von dem Bootloop-Problem betroffen war, bekommen wohl eine Entschädigung von 75 US Dollar.

YouTube

Wenn Du mobil zugreifst, können wir die Videos aktuell nicht unterstützen.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Nexus 6P war nicht das einzige Nexus Gerät mit Pannen. Auch das Nexus 5X von LG hatte Bootloops und auch hier wurde eine erfolgreiche Sammelklage initiiert, die den enttäuschten Käufern eine Gutschrift von 425 US Dollar, respektive einen Rabatt beim Kauf eines neuen Phones in Höhe von 700 US Dollar bescherte.

Man kann sich gut vorstellen, warum die Nexus Reihe von der Pixel Reihe abgelöst wurde. Die letzten beiden Nexus Modelle waren dann wohl nicht so der Bringer und der Name verbrannt. Hattet ihr auch ein Nexus und waren eure Geräte auch betroffen?

Quelle: The Verge

Werbung
Teilen:

Über den Autor

Rainer

Inhaber. Gründer. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater. Ex-Mann. Blogger. Bayer. Biertrinker. Prokrastinator. Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert. πάντα ῥεῖ - alles fließt

1 Kommentar

  1. Avatar
    Harald veröffentlicht am

    Ich habe ein Nexus 6P und habe die genannten Probleme mit dem Akku. Das Smartphone schaltet sich ab, obwohl teilweise noch 60% Akkukapazität. Der Akku ansich ist nach drei Jahren völlig hinüber!

    Kann mir jemand Ansprechpartner bei Google und Huawei nennen? Vielleicht gibt es auch für uns eine kulante Regelung….. Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere