Huawei Partner

(c) Huawei

Huawei gibt Gas und das nicht nur bei den Prozessoren ihrer Smartphones oder dem Ausbau von Breitband Internet. Auch abseits des eigenen Marktsektors will der chinesische Telekommunikationsriese seine Markenbekanntheit steigern und ist nun Offizieller Premium Partner des Teams Schubert Motorsport in der der ADAC GT Masters-Rennserie.

Dass Huawei in beliebten Sportarten als  Sponsor auftritt hat man auch hierzulande schon öfter gesehen. Zum Beispiel ist Huawei bei den Bundesligavereinen Borussia Dortmund und Schalke 04 als Premium Partner gelistet.

Mit der ADAC GT Masters Rennserie sind wir nun erstmals im Rennsport in Deutschland aktiv. Wir freuen uns, mit dem Team Schubert Motorsport einen erfolgreichen und starken Partner für unser Debüt gefunden zu haben, und drücken die Daumen für eine spannende Saison.
– Sven Ochman, Huawei Marketing Director Consumer Business

Als Offizieller Premium Partner wird Huawei das Team um die Fahrer Dominik Baumann und Jens Klingmann unterstützten. Zu dem finanziellen Beitrag fungiert Huawei außerdem als Technologie Partner für das Schubert Motorsport Team und stattet den GT Masters Rennstall mit 20 leistungsstarken MediaPad X1 Tablets aus, die unter anderem für die Übertragung und Auswertung von Live-Daten beim Training oder den Rennen genutzt werden.

Ich möchte mich bei unserem Premium Partner HUAWEI bedanken, denn Partner wie dieser machen es mit ihrer Hingabe an den Motorsport erst möglich, dass wir uns auf einem so hohen Niveau mit unserer Konkurrenz messen.
– Torsten Schubert, Teamchef von Schubert Motorsport

Auch den Fans wird was geboten. Bei ausgewählten Promotiontagen sowie Verlosungs- und Gewinnspielaktivitäten von Huawei wird es zukünftig möglich sein die Fahrer live zu treffen und das ein oder andere Huawei Mitbringsel mit nach Hause zu nehmen. Zudem besitzt der Smartphonehersteller exklusiv bei jedem Rennen ein VIP-Ticketkontingent, das für Partner, Freunde und Fans zu Verfügung steht.

Bilder: Schubert Motorsport, Huawei

 

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

8 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Rainer
Paul P

Ist es nicht eigentlich kontraproduktiv, wenn man gleichzeitig Premiumpartner von Schalke 04 und Borussia Dortmund ist 😛

Avatar for Rainer
Marco

Als Sponsor scheinbar nicht....;)
Man legt hier aber offensichtlich den Schwerpunkt auf Borussia Dortmund. Über die Gründe mögen die "Schwarz-Gelben" und "Königs-Blauen" hier gerne ausgiebig spekulieren! 😀

Avatar for Rainer
FuBu

Anstatt wieder "nur" promo zu machen sollten die D...... lieber mal zusehen das die des P8 Premium auch hier rauszubringen !!!!
Des Xiaomi Mi5 kommt bald vllt nehmen die mir dann die entscheidung ab 😉

Avatar for Rainer
Marco

Das Problem ist nicht Huawei, sondern der Markt! Zwar wollen in den Kommentaren immer alle Premium und Max, aber die Verkaufszahlen sehen scheinbar anders aus!
Ich hoffe das gleiche wie Du, kann es aus wirtschaftlicher Sicht aber auch verstehen, wenn es keinen entsprechenden Markt gibt und Huawei deswegen darauf verzichtet.

Avatar for Rainer
FuBu

Verkaufszahlen !? ohhh verstehe da wird dann eine "Repräsentativ umfrage" gemacht wer sich denn das P8 Premium kaufen würde und wer nicht ^^ schwaches Argument seitens Huawei wenn des teil in den Regalen stehen würde gingen 100% mehr Premium übern ladenregal als die "Normale" version.

Wie ich aber schon sagte vllt nimmt mir auch Xiaomi mit seinem Mi5 die Entscheidung ab, würd zwar ungern wechseln aber wenns nicht erscheint muss es wohl so sein !!!

Avatar for Rainer
Marco

Immer ruhig! 😉
Es gibt ja noch gar keine Entscheidung; zumindest ist mir keine bekannt!

Kannst Du denn Deine Behauptung belegen?! Es ist wie mit den Geräten mit sehr großen Displays (>5,5 Zoll). Natürlich treiben sich hier viele Interessierte herum - mich eingeschlossen - die darauf stehen. Wenn aber der Markt - und der besteht überwiegend nicht aus Geeks, sondern eben dem "normalen Nutzer" diese Dinge nicht annimmt, dann ist es kein positives Geschäft!
Ich bin sicher, dass Huawei hier nicht aufgrund der Meinung von 5 Kommentaren entscheidet, sondern als weltweit agierender Konzern schon alle Rahmenbedingungen in seine Entscheidungen mit einbezieht. Ist aber natürlich reine Spekulation von mir......;)

Avatar for Rainer
FuBu

Naja es geht mir nicht mal darum nen Geek zu sein und auf 64Gb rom scharf zu sein

(Natürlich um so mehr speicher umso besser).

Es ist eigentlich recht banal warum ich mir die Premium version wünsch ^^ ich will des P8 nur in schwarz und da Huawei das nur als Premium bereitstellt bleibt mir nur zu hoffen das die nochmal ihre Firmenpolitik dahingehend überdenken.

Mir ist auch bewusst das so nen Weltkonzern nicht´s auf die meinung von einigen Geeks in Deutschland gibt bzw. nicht relevant für die ist.

Und ich bin die Ruhe in person nebenbei erwähnt 😉 wie gesagt warte nun auf Relase von Xiaomi mit seinem Mi5 da die Oberfläche Miui dem des P8 am nächsten kommt.

Avatar for Rainer
Autor
Rainer

Hey ich kann dich da absolut verstehen. Geschmäcker sind verschieden und es lässt sich auch nicht darüber streiten. Auch ich mag schwarze Smartphones. Ein weißes oder gar goldenes Gerät kommt mir nur ins Haus, wenn es wirklich sein müsste. 😉
Bei Huawei bist du hier gar nicht so schlecht dran. Obwohl es ein Megakonzern ist, wird und wurde uns immer wieder versichert, dass besonders im Bereich Smartphones auf die Meinung der Kunden wert gelegt wird. Es kann also nicht schaden, wenn mehrere ihre Wünsche über die offiziellen Kanäle äußern. Da das P8 Massenmarkt tauglich ist, werden viele auch ein schwarzes haben wollen. Beim P8 max bin ich mir da nicht so sicher, das ist nur ein Nischenprodukt.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.