Gerade hatte ich noch über die Freebuds 2 geschrieben, schon hagelt es natürlich auf Facebook auch schon wieder Kritik zu den aktuellen Freebuds:

Die ersten Freebuds sind ja auch nicht unbedingt der Knaller.. Gestern hab ich ein Update gemacht, die App ist ja schlimmer als jede Billigsdorfer No Name App… danach keine Verbindung mehr, neues Pairing nötig..

Natürlich schreit das nach Verifizierung und ich hab den Update Prozess via der Freebud App angeschmissen. Schon in unserem DUAL Test hatte ich den “Freebuds Assistant” angesprochen und dort über die etwas “magere” App geschrieben. Die App ist immer noch in englisch und nach dem Start habt ihr nur zwei Möglichkeiten: “User Guide” und “Update”. Um das hier in diesem Artikel angesprochene Update auf die Version

V 1.193

zu erhalten, startet ihr also den Update Vorgang:

Zuerst ladet ihr euch den FreeBuds Assistant im Play Store herunter:

FreeBuds_Assistant

FreeBuds Assistant
FreeBuds Assistant
Preis: Kostenlos

 

Anschließend startet ihr die App und klickt auf “FreeBuds Update” und dann nochmal auf “Update”:FreeBuds_Test_Testbericht_Erfahrungsbericht_Firmware_Update_3

Stellt sicher, dass die FreeBuds aufgeladen sind. Legt die FreeBuds in die Ladeschale. Einmal den Deckel schließen und wieder aufmachen. Wichtig ist, dass ihr während dem Update Vorgang den Deckel NICHT schließen dürft UND dass ihr das Handy nicht in den Standby schickt bzw. es ausgehen lasst. Ihr müsst also immer schauen, dass das Display on ist!

FreeBuds_Test_Testbericht_Erfahrungsbericht_Firmware_Update_7

Die bei Auslieferungszustand aufgespielte Firmware Version war die V 1.185. Das neueste Update ist die V 1.185. Diese Version beinhaltet laut

Changelog:

    1. Optimiert die Audio Qualität
    2. Behebt bestätigte Bugs
    3. Erhöht die Systemstabilität

HUAWEI_FreeBuds_Changelog_1_193

 

FreeBuds_Test_Testbericht_Erfahrungsbericht_Firmware_Update_2

Zack und schon (ja das ist relativ, weil es doch ein wenig gedauert hat ;)) ist das Update fertig:
FreeBuds_Test_Testbericht_Erfahrungsbericht_Firmware_Update_Success

Wiederverbinden

Wie aus der Community gemeldet, ist es tatsächlich so, dass die FreeBuds nach dem Update nicht mehr mit dem Smartphone gekoppelt sind. Abhilfe ist aber relativ leicht. Ihr koppelt einfach die FreeBuds wieder mit eurem Smartphone. Dazu einfach das Case öffnen und eine zeitlang hinten auf den Button zum Koppeln drücken. In den BT Einstellungen eures Handy auf “Netzwerke suchen” und schon erscheinen die HUAWEI FreeBuds wieder unter gekoppelte Geräte.

Teilen:

Über den Autor

Rainer Fürst

Inhaber. Gründer. Blogger. technikaffin. fair. offen. kritisch. Vater von zwei wunderbaren Mädels. Leidender 60er Fan. Unambitionierter Rennradfahrer. Früherer Fitness Boxer.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere