Eternity Project

Huawei Ascend G615 – Erster CyanogenMod 10.1 Build veröffentlicht [Eternity Project]

EPRJ_LOGODa sich Huawei mit den Firmwareupdates für Modelle wie D1, P1 oder G615 ziemlich schwer tut und lediglich Besitzer des Ascend P6 diesbezüglich zufrieden sein können, musste man auf die Community hoffen.
Leider wurde es dieser ziemlich schwer gemacht, da Huawei beim Ascend G615 den Bootloader nicht freigegeben hat und auch jegliche Proteste bislang ohne Erfolg blieben.
Umso erfreulicher ist die Nachricht, dass das Eternity Project um den Entwickler kholk eine erste inoffizielle CyanogenMod 10.1 Alpha Version veröffentlichen konnte!
Natürlich handelt es sich hierbei noch nicht um eine alltagstaugliche ROM, aber der Umstand überhaupt eine grundsätzlich funktionsfähige Version von CyanogenMod – unter all den widrigen Umständen – auf das Ascend G615 zu portieren verdient großen Respekt!
Grundsätzlich sind in der Version alle Standard-Funktionen von CM10.1 enthalten. Derzeit nicht funktionieren tun die Kamera und das Hintergrundlicht der Soft-Buttons. Ebenso muss das Baseband manuell gestartet werden und die Signalanzeige zeigt noch falsche Werte an. Aber das sind für eine erste Alpha-Version fast vernachlässigbare Bugs.
Entscheidend ist, dass die Community wieder berechtigt Hoffnung schöpfen kann und Huawei hoffentlich erkennt, dass man ohne Community letztlich nicht bestehen kann!
Wer neugierig ist und sich die CM10.1-EPRJ findet diese hier:

>> Download

Eine Anleitung zur Installation, sowie einen Diskussions- und Hilfe-Thread, findet ihr bei unserem Partner-Forum Handy-FAQ!

>> Huawei Ascend G615 – CyanogenMod 10.1 (Alpha) [EternityProject]

Dort werdet ihr auch ständig über neue Builds auf dem Laufenden gehalten. Sobald bei der Entwicklung ein weiterer Meilenstein (Beta-/Stable-Status) erreicht wird, werden wir hier natürlich auch darüber berichten.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Allen Neugierigen – Viel Spaß beim testen!

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

3 Kommentare

  1. Sascha 25. September 2013
    • Marco 25. September 2013
  2. Peter 6. Oktober 2013

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.