banner-GreaterChinaDay2013_02Am 22.März  fand in der Hamburger Handelskammer der „Greater China Day“ statt. Dieser Tag ist eine der wichtigsten Veranstaltungen der deutsche Aussenhandelskammern und richtet sich an Unternehmen, die auch in China tätig sind.

Auch Huawei war dort vertreten und diskutierte mit Wirtschaftsunternehmen und ausgewiesenen China-Experten. Ein zentrales  Thema war ‚Innovation in China – Ein Ausblick‘ wo sich Olaf Reus, Mitglied der Geschäftsleitung von Huawei Technologies Deutschland GmbH, mit Vertetern verschiedener Forschungsinstitute über die zunehmenden Forschungs- und Entwicklungskapazitäten Chinas austauschte.

„Als größtes chinesisches Unternehmen in Deutschland, sehen wir uns in der Pflicht, den deutsch-chinesischen Dialog auf allen Ebenen zu fördern. Die zunehmende Innovationsstärke Chinas ist dabei oftmals ein zentrales Thema und stellt für Unternehmen aus China und Deutschland Chance und Herausforderung zugleich dar.“

Das chinesische Innovationspotenzial wird auch in der von Huawei und TNS Infratest durchgeführten Studie ‚Deutschland und China – Wahrnehmung und Realität‘ angesprochen. In der Studie spielt der regelmäßige Austausch zwischen Deutschland und China eine zentrale Rolle.

via

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.