HUAWEI_Ascend_P7-L10_CM11Im Vergleich zu „früheren Zeiten“, als die Updates auch bei den Top-Modellen von HUAWEI eher spärlich und dann auch manches mal noch fehlerhaft waren, sieht es da aktuell deutlich besser aus. Wie die aktuellen Veröffentlichungen, bzw. Leaks zeigen, arbeitet man z.B. beim Ascend P7 kontinuierlich an der Firmware.

Und auch hinsichtlich der Oberfläche EmotionUI – zukünftig nur noch EMUI – können sich alle Besitzer eines Ascend P6 und Ascend P7 auf EMUI 3.0 freuen. Für das Ascend P7 wurden vor einer guten Woche die Entwickler-Firmwares freigegeben; für das Ascend P6 läuft derzeit ein Closed Beta-Test.

Alles in allem also eine wirklich zufriedenstellende Entwicklung. Und dennoch wollen einige von uns mehr. Vor allem auch die Freiheit auf andere Software, Custom ROMs – umzusteigen, um deren Vorteile auf dem eigenen Gerät zu nutzen. Für das Ascend P6 gibt es seit einiger Zeit eine absolut stabil und zuverlässig laufende Version von CyanogenMod 11 (CM11), welches auf der Basis von Android 4.4.4 basiert. Darüber hinaus gibt dreie weitere aktuell sehr beliebte und geräteübergreifende Custom ROMs: ParanoidAndroid, OmniROM und CarbonROM.

Nun können sich auch alle Ascend P7 Besitzer Hoffnungen machen, dass sie bald in den Genuß gelangen werden!

Working In Progress

Der Developer surdu_petru aus dem XDA-Forum, der auch für die drei oben genannten CustomROMs für das Ascend P6 verantwortlich ist, hat nach eigenen Angaben mit der Arbeit an CM11 für das Ascend P7 begonnen. Am gestrigen Tag ist es ihm erstmal gelungen seine Version von CM11 auf dem Ascend P7 zu starten.
Natürlich ist das ROM bislang kaum funktionsfähig und es steht noch ein langer Entwicklungsweg bevor, aber es sieht somit ziemlich sicher danach aus, dass auch das Ascend P7 bald alltagstauglich mit CyanogenMod und Android 4.4.4 laufen wird.

Worauf freut ihr euch mehr: EMUI 3.0 oder CM11?

 

Quelle: XDA

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Marco

Blogger – Freelancer – Lebemann – Spaßkanone

verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

3 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Marco
Sven

Da der Beitrag für Elektronik gesehen, ja schon Lichtjahre her ist, würde es mich wundern das hier noch was passiert. Oder gibt es neue Infos bezüglich CM11?

Avatar for Marco
Autor
Marco

Die letzte Rückmeldung vom Entwickler war am 08.02.2015. Und hier war immer noch keine Beta-Version in Sicht, sondern nur der Quellcode für erfahrene Entwickler.

Ich habe auch den Eindruck, dass mit dem Update auf EMUI 3.0 viele sehr zufrieden sind und Custom ROMs einfach nicht mehr so gefragt sind.

Kurzum, leider kann ich Dir hier keine positive Nachricht geben.....

Avatar for Marco
Uwe Hedtheuer

Worauf freut ihr euch mehr: EMUI 3.0 oder CM11?

Das ist eine Frage die sich so ad hoc gar nicht einfach zu beantworten ist.

EMUI 3.0 muss erstmal kommen und begutachtet werden.

Früher, als ich noch mit Samsung unterwgs war, hätte ich ganz laut gerufen: "Cyanogen"!!!. Heute bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Im Gegensatz zu Samsung hat das P7 nämlich von Haus aus eine wirklich ordentliche Firmware, die schon Features mitbringt, wofür man bei Samsung Geräten tatsächlich eine Custom Rom braucht.

Huawei Firmware + root + XPosed macht eine Custom Rom schon fast überflüssig.

Ich denke, dass Maß aller Dinge wird der Stromverbrauch sein. Und hierbei hat Huawei beim P7 (entsprechende Einstellungen vorausgesetzt) die Latte ganz schön hoch gehängt. Das bei XDA und Android-Hilfe erhältliche MIUI Rom z.B. ist eine wirklich gute Rom mit tollen Features, aber einem wesentlichen höheren Stromverbrauch als original Huawei.

Ich bezweifle, dass surdu_petru mit CM11 die Huawei Firmware toppen kann. Zumal er ja das Riesenproblem hat dass Huawei den Sourcecode des Kernels nicht offen legt. Falls es ihm doch gelingen sollte, und das wünsche ich ihm, dann könnte CM11 tatsächlich die 1. Wahl sein.

Bis dahin werde ich wohl meine Vorfreude in EMUI 3.0 investieren

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.