In einer Umfrage unter 1500 Amerikanern kam heraus, dass nur 6% der Befragten chinesische Marken kennen. Zwar wissen viele, dass iPhones, Kleidung und diverse Elektrogeräte „Made in China“ sind, aber chinesische Marken konnten nur wenige benannt werden.

Insgesamt konnten die Befragten nur 5 chinesische Marken benennen. Neben Lenovo, Baidu, Haier und Air China war auch Huawei eine der bekanntesten Marken.

  • Lenovo 2.53%
  • Baidu 1.20%
  • Huawei 1.07%
  • Haier 0.87%
  • Air China 0.87%

Besonders interessant hier ist, dass den Unternehmen nur eine Hand voll Produkte zugeordnet werden konnten obwohl in  Amerika über 50% der erwerbaren Konsumprodukte „Made in China“ sind.

Einer der Gründe für das schlechte Abschneiden der chinesischen Marken ist der Qualitätseindruck, den die Amerikaner haben. So werden Produkte aus Japan, Deutschland und Amerika qualitativ deutlich höherwertig eingeschätzt.
Weiter gilt auch das schlechte Marketing der chinesischen Firmen als einer der Gründe.

Für uns wäre interessant wie eine solche Umfrage in Deutschland ausfallen würde. Schreibt uns mal in den Kommentaren welche chinesischen Unternehmen ihr kennt und welchen Eindruck ihr davon habt.

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.