huawei-mulan-antutu

Achtkern Smartphone Huawei Mulan zeigt sich im Benchmark

Huawei Ascend D3

© AnTuTu


Dass der chinesische Hersteller Huawei arbeitet schon seit einiger Zeit an einem Highend Smartphone mit eigenem Octacore Prozessor. Jetzt sind erste Benchmarks zum Huawei Mulan bei den Benchmarkexperten von AnTuTu augetaucht.
Das Huawei H60-L02, das unter dem legendärem Codenamen Mulan entwickelt wird, konnte im AnTuTu Benchmark einen Wert von guten 36.182 Punkten erreichen. Dies reicht sehr nahe an die aktuellen Flagschiffe mit Qualcomms Snapdragon SoCs heran.
Abgesehen vom ersten Benchmark Ergebnis sind auch die noch viel interessanteren technischen Daten, des Huawei H60-L02 bekannt.
So wird der Achtkerner einen Octa-Core Prozessor mit 1,3 GHz Takt aus der HiSilicon Kirin Reihe unter der Haube haben. Dazu packt Huawei die sehr gute ARM Mali-T624 GPU für ein optimales Spieleerlebnis. Zur weiteren Ausstattung gehören 3GB RAM und ein interner Flashspeicher von 16 GB.
Das Display ist etwas kleiner, als das, des Huawei Ascend P7 und hat auf einer Diagonale von 4,9 Zoll eine Auflösung von 1080 x 1920 Pixeln. Also OS kommt Android 4.4.2 KitKat mit EmotionUI zum Einsatz.
Zur Kamera und Akku ist im Moment noch nichts bekannt.
Nach ersten Gerüchten kommt das Huawei Mulan in einem kompletten Aluminiumgehäuse, daher wird auch spekuliert, dass es sich beim Huawei H60-L02 um das kommende Huawei Ascend D3 handeln könnte.
Sobald wir mehr wissen, werdet es ihr hier erfahren.
Quelle: ubergizmo

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.