Huawei greift mithilfe von der Telekom den hart umkämpften Cloud-Markt an. Das Angebot, das sich wohl vorwiegend an die Bedürfnisse von Firmen richten wird, bietet Rechenleistung und Online-Speicher zum „mieten“ an und soll damit Amazon und Google z.B. Konkurrenz machen. Huawei fungiert in der Kooperation als Hardwarepartner, während die Telekom-Tochter T-Systems für das Rechenzentrum, sowie das Cloud Management zuständig sein wird. Mit Huawei, als einer der größten Netzwerkausrüster, hat die Telekom hier sicher keine schlechte Wahl getroffen. Der EU-Vorstand von Huawei, Shengli Wang, hatte zu der Kooperation der beiden Unternehmen Folgendes zu sagen:

Wir wollen unsere strategische Zusammenarbeit mit T-Systems als führendem Informations- und Telekommunikationsanbieter ausbauen. Huawei und die Deutsche Telekom können diese neue Kooperation auf Basis ihrer langen, engen und vertrauensvollen Beziehung entwickeln. Die Open Telekom Cloud ist das Ergebnis der Innovation und der Zusammenarbeit beider Partner. Die kombinierte Innovationskraft beider Unternehmen bietet unseren globalen Kunden ein optimales Servicepaket.

Werbebild für die Opencloud

Bereits im Juni hatten die beiden Unternehmen die neue Partnerschaft angekündigt, am Wochenende wurde es dann offiziell gemacht. 30 Unternehmen unterschiedlicher Größe haben die Cloud bereits getestet und lassen ihre Erfahrungen in die Entwicklung einfließen. Per Mausklick soll Rechenleistung, Arbeitsspeicher und Festplattenspeicher zur Verfügung gestellt werden, während man preislich besonders attraktiv bleiben möchte, erklärte die Telekom. Genaue Angaben zum Preis wurden aber noch nicht gemacht. Zudem sollen die abgelegten Daten besonders gut gesichert sein. Nicht einmal Huawei selbst soll Einsicht in die Daten gewährt werden.

Als Starttermin für die neue Cloud wird die CeBit 2016 angepeilt, wo die Plattform dann auch offiziell vorgestellt werden soll. Spätestens dann werden auch Infos zu den Preisen und den genauen Funktionen der Cloud verfügbar sein.

 

Quelle: Telekom

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Tobias Scholz

Technikbegeisterter, 23 Jahre junger Huawei-Fan aus dem Tecklenburger Land in NRW.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.