Huawei WatchNach dem Unboxing nun das Huawei Watch HandsOn!

Es ist einfach ein Genuss nach so langer Wartezeit – die erste Präsentation auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona liegt ja inzwischen mehr als sechs Monate zurück – und unzähligen Artikeln über Preis und Verfügbarkeit, bis hin zum finalen Release vor kurzem auf der IFA 2015 in Berlin, endlich die Huawei Watch ausgiebig testen zu können.

Und daran wollen wir euch natürlich teilhaben lassen.

Das Unboxing, in dem wir euch zeigen, dass die Huawei Watch passend für ein Lifestyle Produkt auch edel verpackt ist, habt ihr hoffentlich schon alle bestaunt?! Aber jetzt geht es ans eingemachte mit dem Huawei Watch HandsOn.
Erste Eindrücke von der Uhr, vom Style, von den endgültigen Daten und Möglichkeiten. Und natürlich immer versehen mit meiner ganz persönlichen Note. Denn auf kein anderes Produkt habe ich wohl je so hingefiebert wie auf die Huawei Watch. Okay, möglicherweise auf das Playmobil Feuerwehrauto, damals mit 8 Jahren….

Für mich ist es übrigens die erste Smartwatch mit Android Wear. Ich lasse mich hier also auf ein komplett neues Terrain ein und bin da ganz unvorbelastet. Ich denke, dass das dem ganzen Test insgesamt durchaus zugute kommen wird. Auch wenn ich natürlich gestehen muss, dass meine Objektivität bei all dieser persönlichen Begeisterung ein ganz klein wenig getrübt ist.

Wie dem auch sei, hier kommt jetzt erstmal nach etwa 1,5 Wochen Nutzung mein Huawei Watch HandsOn für euch.

Und wie immer gilt, wenn ihr Fragen habt, die wir im Testbericht beantworten sollen, dann einfach her damit! Wir werden gerne versuchen auf alle Fragen, Anregungen und Wünschen im Testbericht einzugehen, bzw. schon sofort zu beantworten.

Schreibt uns hier in den Kommentaren oder auf unseren Social Media Kanälen:
http://www.facebook.com/HuaweiBlog
nofollowhttps://www.facebook.com/groups/AllAboutHuaweifollow
https://twitter.com/Huawei_Blognofollow
https://instagram.com/huawei_news/nofollow
https://plus.google.com/+HuaweiblogDenofollow

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Marco

Blogger – Freelancer – Lebemann – Spaßkanone

verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.