africa_logoHuawei und Microsoft haben beschlossen die Smartphonedichte in Afrika deutlich zu erhöhen. Für dieses Vorhaben arbeiten die beiden Unternehmen gemeinsam an einem günstigen Smartphone mit Windows Phone 8 Betriebssystem.

Das Huawei Smartphone mit dem Namen 4Afrika soll exklusiv in den sieben afrikanischen Ländern Ägypten, Nigeria, Kenia, Elfenbeinküste, Angola, Marokko und Südafrika verfügbar sein. Das Windows Phone 8 Gerät soll dort für max. 150$ angeboten werden. 

Huawei-4Afrika-WP8-phone

Neben dem neuen Smartphone wird Microsoft auch Apps speziell für Afrika entwickeln und über ihren Windows Marketplace anbieten. Diese Apps sollen teilweise auch ortspezifische Inhalte haben.

via,via

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

6 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Rainer
Gerrit

Ich denke, dass der afrikanische Markt zukünftig ein sehr interessanter sein wird. Vor allem, wenn man es schafft sich auf die Bedürfnisse der jeweiligen Bewohner einzustellen. Smartphones sind hier für das Sammeln von zuverlässigen Informationen wirklich unabdingbar.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.