Huawei Ascend G615Huawei EmotionUI sucht Betatester für das bevorstehende Huawei Ascend G615 / Huawei Honor 2 Jelly Bean Update mit EmotionUI 1.5.

Wenn ihr Interesse daran habt, das Update im Vorfeld zu testen, dann schreibt eine email an emuirom@huawei.com. In der Mail müsst ihr angeben welche Buildnummer eurer G615 hat und aus welchem Land ihr kommt.

Wir wünschen allen Bewerbern viel Glück und lasst uns eure Eindrücke über das Update in den Kommentaren da.

Teilen:

Über den Autor

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

19 Kommentare

  1. Markus veröffentlicht am

    na toll, selbst das Samsung Galaxy ACE 2 NFC das im Mai 2012 am Markt kam, mit Gingerbread 2.3 lief und sicher kein Verkaufsschlager war, bekommt seit kurzem das Update auf 4.1.2…
    Früher als unser “neues” Gerät…

    Ich vermute das Update könne sich daher ziehen da es richtige schwierigkeiten mit der Kompatibilität der K3V2 SoC gibt. Eventuell müssen sie darauf waren bis google Chrome 27 fertiggestellt hat um es in die EmotionUI einbinden zu können und nicht den veralteten 18er.
    Desweiteren macht ihnen bekanntlich der GPU Teil des K3V2 Probleme.
    Eventuell ist in diesem Punkt eine schlechte Zusammenarbeit mit google schuld.
    Geräte wie das G510 und Y300 mit Android 4.1 haben alle eine Qualcomm SoC wie die meisten anderen Geräte.
    Lediglich das P2 hat 4.1 Jelly Bean mit dem K3V2 SoC sowie das neue Ascend Mate wobei bei dieser von einer Intel 16 Core Grafik die rede ist.
    Entweder der K3V2 wurde tatsächlich verändert oder aber Intel hat den Hersteller von dem das Design der GPU stammt übernommen und Huawei kann jetzt mit dem Namen Intel Werbung machen.

    Generell ist die 16 Core Grafik des K3V2 ohnehin sehr merkwürdig, gar mysteriös …
    Egal wo man danach sucht, immer wieder werden andere Angaben, Hersteller, Modelle, Vermutungen usw gemacht/ genannt…
    hierzu hätte ich eigentlich gerne richtige Informationen um an Leistungsdaten zu kommen bezüglich der Rohleistung und anderer technischen Aspekte (denn wie wir wissen schneidet sie ja in bekannten Benchmarks bescheiden)…

  2. Testi veröffentlicht am

    Hi,

    ich hab gestern die E-Mail von Huawei bekommen. Nach den Angaben in der E-Mail handelt es sich noch nicht einmal um einen Beta-Test, sondern um einen Alpha-Test. Bin noch nicht dazu gekommen mir die neue Software aufs Handy zu spielen. Wird heute nachmittag erledigt.

    Gruß

    Testi

  3. Kanin veröffentlicht am

    Hi,

    hab gestern die E-Mail von Huawei bekommen, dass ich als , und jetzt bitte aufpassen, ALPHATESTER ausgewählt wurde. Habe die Software und ne Anleitung per E-Mail erhalten. Werde das Ganze heute mal installieren. Rückmeldung gibts es dann in ein paar Tagen.

  4. Marco
    Marco veröffentlicht am

    @Testi & Kanin:

    Huawei hat auch beim Test der neuen Firmware des Ascend P1 von einem Alpha-Test gesprochen. Tatsächlich war die dort im Alpha-Test befindliche Firmware später auch das final release!
    Warum Huawei hier diesen Sprachgebrauch wählt, ist nicht ganz klar.

    Vom allgemeinen anerkannten Sprachgebrauch handelt es sich aber hier um eine Beta-Firmware!

  5. Kevin veröffentlicht am

    Nach der Installation vom Update hat mich so gesagt viel Farbe und alles kunterbunt empfangen. Außerdem bemerkte ich das im gegensatz zur ICS Version diese Version die Icons vergrößert waren, so dass nur sich 4 icons im Dock befinden (kann sein das ich mich auch täuschen könnte).

    Hab dannach mein Backup zurück gespielt und alles wurde installiert und das System gab mir keine Fehler zurück.

    Also muss schon sagen das alles schnell und flutsch flutsch geht. Im gegensatz zum ICS Android läuft nachdem Update alles flüssig.

    Ich kenne mich zwar noch nicht soooo ganz aus mit Android, da der Huawei Ascend G615 mein aller erstes Android phone ist (nachdem ich Apple arriverderci mit den Iphone4 sagte).

    Jedoch war der erste Eindruck für mich positiv.

    viel brauche ich ja auch nun nicht zu erwarten, da diese Version ja nicht die endversion it.

    MfG

    Kevin

  6. Stefan veröffentlicht am

    Ich habe auch das Update B505 von Huawei bekommen. Hatte vorher die Mauro_Beam Rom drauf, leider blieb dort der Chrome schwarz.

    Ich finde das Update läuft bei mir wie ein Sack Nüsse. Touchscreen reagiert manchmal nicht. Wenn ich den Bildschirm entsperre sind manchmal keine Icons da und dann hängt es beim Scrollen durch die Apps. Die Bildschirmhintergründe die mit dabei waren/sind funktionieren gar nicht. Die sind zwar ausgewählt, aber erscheinen nicht.
    Ich habe auch das Gefühl, dass der Empfang minimal schlechter ist.
    Es fehlen auch alle Shortcuts im Benachrichtigungsbereich. Diese lassen sich auch nicht über die Einstellungen einschalten. Die Option wird zwar angezeigt, ist aber nur grau und nicht anwählbar.
    Die großen Icons finde ich persönlich hässlich.

    Mich überzeugt es noch nicht…

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück