Bis zum 15. April, dem Tag an dem Huawei sein neues Flaggschiff, Huawei P8 der Weltöffentlichkeit vorstellen will, ist es noch ein paar Wochen hin, dennoch häufen sich die Informationen zum Design Smartphone stetig.

Aktuell sind auf der Tech-Leak Seite nowhereelse.fr Bilder eines Prototypen des Huawei P8 erschienen, die zwar nicht viel vom Gerät selbst zeigen, aber dennoch von nützlichen Daten begleitet werden. Demnach bestätigen sich viele Gerätedaten, welche wir vor ein paar Wochen bereits zusammengetragen hatten.

So wird das Huawei P8 mit einem 5,2-Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung 1080 x 1920 Pixeln und den erwarteten 64bit SoC HiSilicon Kirin 930 mit einem Takt von 2 GHz ausgestattet sein. Dieser schnitt im beigefügten Benchmark AnTuTu mit recht guten Werten von über 47.000 Punkten ab.

Dazu gibt es, wie erwartet, 3 GB RAM und 64 GB internen Speicher (abhängig von der Version). Außerdem zeigen die Daten eine 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine 8 MP Kamera auf der zu Vorderseite. Schön zu sehen ist, dass Huawei beim P8 wegen des 64bit Prozessors auch die aktuelle Android 5.0 Lollipop Version nutzt, d.h. das P8 wird auch mit relativ aktueller Software erscheinen.

Quelle + Bilder: nowhereelse.fr

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Rainer

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

6 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Rainer
Rüdiger

Also, die 'Tech-Leak Seite nowhereelse.fr' weist in ihrem hier verlinkten Artikel ausdrücklich (font bold) darauf hin, daß die Fotos irgendwas zeigen können, nicht zwangsläufig ein P8. Das wäre dann zumindest 'etwas weniger' als eine Bestätigung.

Avatar for Rainer
Yannig Bogenoux

Zitat: "Aktuell sind auf der Tech-Leak Seite nowhereelse.fr Bilder eines Prototypen des Huawei P8 erschienen, die zwar nicht viel vom Gerät selbst zeigen, aber dennoch von nützlichen Daten begleitet werden."

Steve schreibt in seinem hier referenzierten Beitrag unter anderem: "Gardons donc à l’esprit qu’il pourrait tout aussi bien s’agir d’un autre smartphone non identifié ..."

Es könnte sich hier also auch um ein ganz anderes, unbekanntes SmartPhone als das Ascend P8 handeln.

yBO

Avatar for Rainer
Rüdiger

Hallo,

wegen der Displaygröße - habe zwar technisch gar keine Ahnung - aber kann man die nicht ungefähr herleiten aus der Pixelauflösung 1920 x 1080 (wie oben angegeben) und der Pixeldichte 480 dpi (wie ebenfalls oben angegeben). Mein HAM7 hat bei 6 Inch 386 dpi, ein HAP7 hat bei 5 Inch 445 dpi, und das hier würde rein rechnerisch dann ja eher nach 4.5 Inch aussehen.

Avatar for Rainer
Jeremy

Dafür wird ja immer viel am Rand gespart und deshalb wird die größe evt. nicht viel mehr

Avatar for Rainer
Jan

Also wenn das wirklich das P8 zeigen soll dann finde ich es nicht so gelungen wie das P7

Aber viel kann man ja noch nicht erkennen

Das Display wäre mir zu groß

Die 5" vom P7 sind schon die oberste Grenze für ein Smartphone was in die Hosentasche passen soll

Avatar for Rainer
weltraumhund

64 GB Unterstützung ist erstmal super - das hat das P7 nicht. Bei 5,2" bin ich noch etwas skeptisch: 5.5" wäre mir zu groß und ich finde die 5,0" vom P7 optimal. 5,2" hingegen kenne ich nicht so - mal sehen. Ansonsten zeigen die beiden Bilder meiner Meinung nach ein eher abgerundetes Gehäuse (wie beim iphone 6) - es wird spannend 🙂

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.