HUAWEI Smart Body Fat Scale 2 Pro Titelbild

HUAWEI Smart Body Fat Scale 2 Pro – die smarte Waage 2.0

Wer immer noch denkt, dass HUAWEI nur Handys und Kopfhörer produziert, dem sei gesagt: weit gefehlt. Mit der HUAWEI Smart Body Fat Scale 2 Pro soll es eine neue smarte Körperwaage von HUAWEI geben, mit der man den eigenen Körperfettanteil, den BMI und noch vieles mehr messen kann. Wie funktioniert das und braucht man das überhaupt?

Man könnte jetzt natürlich sagen „Ich habe schon eine Waage, was ist denn an dieser so besonders?“

Zuerst wollen wir mal schauen, was die HUAWEI Smart Body Fat Scale 2 Pro so alles ermitteln kann. In erster Linie natürlich das Gewicht- und das angeblich bis auf 50 Gramm genau! Neben dem Gewicht misst die Waage zusätzlich noch Herzfrequenz, BMI, Körperfettanteil, Muskelmasse, Metabolismus, Wasseranteil des Körpers und auch die Figurform wie z.B. Sanduhr, Birne, Apfel etc. können festgestellt werden. Das Gerät verfügt außerdem über einen speziellen Griff mit vier Elektroden, welche die bereits vier vorhandenen Elektroden auf der Waage ergänzen und somit eine Achtelektrode bilden. Normale Waagen haben in der Regel übrigens nur vier Elektroden! Die Waage an sich ist 32 x 32cm groß, wiegt ungefähr drei Kilo und überträgt die ausgewerteten Daten per Bluetooth oder WLAN an das Smartphone. Die HUAWEI Health App wertet dann die Ergebnisse aus.

Optisch wurde die Fat Scale 2 Pro ordentlich aufgewertet. Die Oberfläche besteht aus leitfähigem ITO- Glas sowie einem Metallschild, auf welchem das HUAWEI Logo platziert wurde.
Wer die tollen Farbverläufe bei diversen Handys schon toll fand, kommt bei dieser Waage voll auf seine Kosten. Die Farbe, welche etwas an das Crystal Breath des Huawei P30 Pro erinnert, wurde dem Farbverlauf-Trend (namentlich „Glass Fantasy“) angepasst. Alternativ gibt es auch die Farben Schwarz oder Weiß.

HUAWEI Smart Scale
Die Benutzung der Waage funktioniert ganz einfach- Benutzer anlegen, drauf stellen und festhalten. Den Rest erledigt die Waage von selbst.

Wie funktioniert das?

Die Funktionalität ist nach unseren aktuellen Erkenntnissen recht simpel. Man stellt sich auf die Waage, nimmt den Griff in die Hand und bekommt sein Gewicht mittels LED Anzeige auf der Waage angezeigt. Das Display kann Gewicht, Fettanteil und Herzfrequenz gleichzeitig anzeigen – was praktisch ist, wenn man nur zwischendurch eine schnelle Messung durchführen möchte. Wenn man nur ungefähre oder besser gesagt die nötigsten Ergebnisse einer Waage haben möchte, kann man sich auch einfach auf die Waage stellen, ohne zusätzlich den Griff in die Hand zu nehmen.
Das Gadget läuft mit Bluetooth 4.2 und/oder WLAN und ist zur Zeit nur mit Android Geräten kompatibel. Laden kann man die Fat Scale 2 Pro mit einem SuperCharge Ladegerät. Voll geladen soll die Waage bis zu 360 Tage laufen, wenn man sich einmal pro Tag drauf stellt. Als smarten Begleiter in Kombination mit der Waage wird das HUAWEI Band 4 Pro empfohlen, obwohl hier sicherlich auch die Watch GT / Watch GT2 eine interessante Rolle spielen könnte. ACHTUNG – Personen mit Herzschrittmachern oder anderen elektronischen, medizinischen Implantaten wird die Nutzung der Waage ausdrücklich untersagt!

HUAWEI Smart Scale Optik
Die HUAWEI Smart Scale macht optisch schon echt was her!

Was kostet der Spaß und lohnt sich das?

Aktuell ist die HUAWEI Smart Body Fat Scale 2 Pro zum Vorverkauf bei VMALL gelistet und liegt preislich bei ca. 90$. Für die gebotene Ausstattung ist das meiner Meinung nach ein echt interessanter Preis, um das Thema rund um Smart Healthcare im eigenen Haushalt auszubauen!
Wann die smarte Waage 2.0 letztendlich in den Handel kommt, ist uns aktuell noch nicht bekannt. Da das Gadget aktuell in China auch erst vorbestellt werden kann, liegen uns auch noch keine Informationen zu einem globalen Start vor. Nichts desto trotz könnt ihr darauf zählen, dass wir euch bei neuen Erkenntnissen davon Teil haben lassen – bleibt also gespannt!

Habt ihr schon eine smarte Körperwaage? Welche Features schätzt ihr am meisten? Ist die HUAWEI Smart Body Fat Scale 2 Pro für euch interessant? Haut’s in die Kommentare oder diskutiert gemeinsam mit uns in der Facebook Community!

Quelle: VMALL

8 Kommentare

  1. Alexander 18. Februar 2020
    • Marco 19. Februar 2020
  2. Alexander 19. Februar 2020
    • Nico Kledig 17. Juni 2020
  3. Andreas 31. März 2020

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.