Hach, was gab es Diskussionen um unsere Ankündigung zum Huawei Watch Update die letzten Tage. Zugegebenermaßen hat allerdings Huawei höchstpersönlich viel dazu beigetragen, dass diese wilden Diskussionen überhaupt aufkamen.

Wir hatten die absolut vertrauensvolle Info, dass das Update ab dem 29.02.2016 ausgerollt wird. Dies wurde an diesem Tag selber auch noch einmal offiziell über den deutschen Twitter Account von Huawei verifiziert. Allerdings……es kam kein Update. Weltweit gab es am 29.02. keine positive Meldung über ein empfangenes Update.

Gestern dann sorgten die Aussagen von weiteren offiziellen Huawei Accounts in den Social Media und in direkten Anfragen von Nutzern für noch mehr verwirrung. Da hieß es mal, dass es ab 01.03. ausgerollt wird, mal, dass man keine Informationen hätte, und dann auch, dass es eher ENde März frühestens ausgerollt wird.

Fakt ist: seit gestern wird das Update auf Version MEC23L OTA ausgerollt.

Und sorry, aber der Satz muss jetzt an dieser Stelle mal sein: WIR HATTEN RECHT. Auch wenn es zugegebenermaßen nicht der 29.02. war, sondern man “unfassbare” Stunden lang warten musste.

Das Update MEC23L auf die Android Wear Version 1.4 Marshmallow bringt den von vielen ersehnten Support für den in der Huawei Watch verbauten Lautsprecher mit. Hinzu kommt auch eine neue Gestensteuerung von Android Wear und einige weitere neue Funktionen, die wir in den nächsten Tagen herausfinden und ausprobieren werden.

Wer bislang das Update noch nicht erhalten hat, braucht nicht nervös zu werden. Das Update wird schubweise ausgerollt und kommt somit nach und nach auf allen Huawei Watches an.

Für die ganz Ungeduldigen haben wir aber natürlich unser bewährtes Angebot, das Update manuell zu installieren. Voraussetzung ist natürlich eine installierte aktuelle Firmware LCB43B.

Was braucht ihr dafür?

Huawei Watch MEC23L Update (update.zip)

aktuelle ADB Treiber (Minimal ADB Treiber)

Anleitung

  1. Die Huawei Watch muss im Original Zustand sein (kein Custom Recovery/Kernel); die heruntergeladene update.zip muss im ADB-Ordner liegen
  2. ADB Debugging muss in den Entwickleroptionen auf der Huawei Watch aktiviert sein; ist das nicht der Fall müsst ihr – wie beim SMartphone – 7x die Build-Nummer unter “Info” antippen um den Menüpunkt “Entwickleroptionen” zu aktivieren
  3. Verbindet die Huawei Watch via Ladeschale mit dem PC
  4. startet die EIngabeaufforderung und wechselt in den ADB Ordner; am einfachsten macht ihr mit gedrückter “Shift”-Taste einen Rechtsklick auf den ADB-Ordner und wählt im Kontextmenü den Punkt “EIngabeaufforderung hier starten”
  5. tippt “adb devices” ein; eure Huawei Watch sollte jetzt angezeigt werden. Sollte hier der Status “unauthorized” stehen, prüft das Display der Huawei Watch und authorisiert euren PC als vertauliche Verbindung
  6. tippt “adb reboot bootloader” ein um in den Bootloader der Huawei Watch zu starten
  7. wählt im Bootloader den Menüpunkt “reboot recovery” aus (kurzer Druck auf die seitliche Taste zum Navigieren, langer Druck zum Auswählen)
  8. wählt im Recovery Menü den Punkt “apply update from adb” (hier kann man mit den gewohnten Wischgesten den Punkt anwählen)
  9. tippt “adb sideload update.zip” ein um das Update zu starten
  10. Wartet bis das Update erfolgreich installiert wurde
  11. Freut euch über Android Wear 1.4 Marshmallow und neue Funktionen auf eurer Huawei Watch

ACHTUNG!

Solltet ihr das Update manuell nach unserer Anleitung durchführen, geschieht dies auf eigenes Risiko! Wir sind nicht verantwortlich für eventuelle Schäden, die durch das manuelle Aktualisieren eurer Huawei Watch entstehen.

 

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

46 Kommentare

  1. Lechl veröffentlicht am

    Hallo,

    habe Probleme beim Installieren des Updates. im ADB-Ordner wird die Huawei watch nicht angezeigt. debugging ist aktiviert.

    Kann mir jemand helfen?

    Danke

  2. Daniel veröffentlicht am

    Hallo
    Bisher habe ich leider noch immer kein Update OTA für meine Watch bekommen. Hatte jetzt versucht das ganze wie oben beschrieben durchzuführen. Leider scheitert es schon daran das kein Treiber installiert wird, wenn ich die Uhr anschliesse.
    Habt ihr eine Idee was ich falsch laufen könnte.

    Gruss

  3. Erich veröffentlicht am

    Hi, habe das Update schon erhalten, doch gibt es seit dem Update Probleme mit der Bluetooth Verbindung zu anderen Geräte (Freisprecheinrichtung funktioniert nicht mehr richtig). Handy lässt sich nur mehr schwer verbinden und das bei verschiedenen Fahrzeugen.

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      @Erich
      Hast Du die Watch zurückgesetzt und neu mit einem Gerät gekoppelt? Wichtig ist auch die jeweils aktuelle Version der Android Wear App auf dem Smartphone zu verwenden.

  4. Erich veröffentlicht am

    Hallo,

    danke für die rasche Antwort, nein habe ich noch nicht, werde ich aber versuchen, App ist aktuell

  5. Erich veröffentlicht am

    Hallo Marco,

    vielen Dank für dein tollen Tipp, nach dem zurücksetzen auf Werkseinstellung funktioniert alles wieder wie gewohnt, einfach eine tolle Watch, danke

    Erich

  6. Josef bachtler veröffentlicht am

    Das Update funktioniert tadellos. Doch leider habe ich seit einigen Tagen einen riesigen Stromverbrauch. Habe nichts geändert oder mache etwas anders. Die ganze Zeit konnte ich die Uhr rund 26-20 Stunden tragen ohne Probleme. Jetzt reicht es nur noch für einen halben Tag. Diese Problematik trat aber nicht mit dem Update auf sondern viel später. Danke für eine Antwort

      • Josef Bachtler veröffentlicht am

        Habe nichts geändert heute fiel mir ein habe eine schlaf App geladen dabei wurde als beipack eine run….software mitunter geladen. Die meldet sich immer wieder vielleicht ist dies mein Problem finde aber diese sch..software nicht auf meinem Handy danke aber für die Antwort. Zum Update noch kurz die Uhr wurde um 100% mehr wert. Vielleicht werde ich die Uhr mal auf Werkseinstellungen setzen und das Update frisch machen
        Josef

  7. Buddhakeks veröffentlicht am

    Ich habe Probleme mit dem Smartphone mikro, wenn die uhr nun verbunden ist… Es geht einfach nicht mehr. Trenne ich die Uhr geht es wieder. ODer man kann auch auch Telefon Audio deaktivieren, dass aktiviert sich aber immer wieder nach gewisser zeit…. Bzw wahrscheinlich wenn man bluetooth ma aus und wieder an hat. Was mache ich da?

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück