Vor etwas mehr als einem Jahr durfte ich mir die Huawei Watch anschauen und war mehr als positiv begeistert. Mit Android Wear 1 lief die Uhr sehr stabil und ich konnte so gut wie nichts feststellen, was bemängelt werden könnte. Umso mehr habe ich mich auf die zweite Generation der Huawei Watch gefreut. Diese läuft aktuell mit Android Wear 2.0. Ich habe mir die Watch etwas genauer angeschaut und einen kleinen Android Wear 2 Bugbericht für euch erstellt.

Update

Android Wear 2 Update

Android Wear 2 Update

Vor einigen Tagen hat meine Huawei Watch 2 angezeigt, dass ein Update zur Verfügung steht und installiert werden kann. Dies habe ich gemacht und freudig die Installation beobachtet. Nach kurzer Zeit wurde mir leider eine Fehlermeldung angezeigt und ich hatte die Möglichkeit, ein Reboot durchzuführen. Danach habe ich die Versionsnummer kontrolliert und keine Änderung festgestellt. Was mich ein wenig verwirrt, ist, dass dennoch Änderungen am System vorgenommen wurden.

Aktuell läuft bei mir folgende Versionsnummer auf der Huawei Watch 2: 2.0.0.149689253

Im Folgenden habe ich ein paar Kleinigkeiten, die nicht optimal ausgeführt werden können oder vielleicht ein wenig Verbesserung bedürfen.

Android Wear 2 Bugbericht

Display bei WhatsApp

Bei dem ersten Punkt handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit weniger um einen Fehler von Android Wear, sondern mehr um einen direkten Fehler von WhatsApp. Dennoch möchte ich euch nicht vorenthalten, dass es eine kleine Einschränkung bei der Nutzung von WhatsApp gibt. Diesen Fehler konnte ich so in der Art bereits beim honor 6X feststellen. Beim honor 6X kann bei eingehenden Benachrichtigungen das Display aktiviert werden. Dies funktioniert nicht bei der ersten WhatsApp-Nachricht. Bei der Huawei Watch 2 ist das Verhalten ähnlich. Bei der ersten eingehenden WhatsApp-Nachricht wird zwar das „normale“ Watchface angezeigt, aber nicht die Benachrichtigung. Empfängt man eine zweite WhatsApp-Nachricht (ohne die erste gelesen zu haben), wird das Display auf der Uhr aktiviert und die Nachricht angezeigt. Bei allen weiteren Nachrichten funktioniert es dann auch wieder.

Spracheingabe

Huawei Watch 2 Anzeige OK Google

Anzeige OK Google

Bei der Huawei Watch 2 kann der Nutzer die Google Spracheingabe über „OK Google“ aktivieren. Dies ist nützlich, um Nachrichten zu versenden, Notizen zu erstellen oder jemanden anzurufen. Diese Funktion befindet sich in den Einstellungen unter Personalisierung. Nachdem ich diese Option aktiviert hatte, habe ich versucht meiner Frau eine WhatsApp Nachricht zu schreiben. Hierbei kam nur eine Fehlermeldung, dass Google dies gerade nicht machen kann. Ich hatte vermutet, dass es ein WhatsApp Fehler sein könnte. Daher habe ich die Funktion noch mit einer SMS ausprobiert. Auch hier kam wieder die gleiche Fehlermeldung. Da Google für einige Funktionen Standortdaten benötigt, habe ich auch diese aktiviert und die Funktionen erneut überprüft. Leider ist dadurch momentan die Google Spracheingabe auf der Huawei Watch 2 nicht benutzbar.

Schlaf-Tracking

Huawei Watch 2 Anzeige Gesundheits-App

Gesundheits-App Anzeige

Die Huawei Watch 2 ist eine Smartwatch mit Fitnessfunktionen. Huawei hatte auch damit geworben, dass die zweite Generation der Smartwatch sportlicher sein soll. Zur Fitness gehört auch ein ausgeglichenes Schlafverhalten. Meine Vorstellung war, dass ich mein Schlafverhalten über die Huawei Watch 2 und die Gesundheits-App aufzeichnen kann. Auf der Uhr selber gibt es standardmäßig für die Schlafüberwachung keine Optionen oder Einstellungen. In der Gesundheits-App kann das Schlafverhalten allerdings angezeigt werden. Dies habe ich im Beitrag zur Einrichtung der Watch 2 bereits erklärt. Leider zeichnet die Uhr von selber keine Schlafdaten auf. Das könnte möglicherweise mit dem Akku zusammenhängen, welcher dadurch möglicherweise die Nacht nicht überstehen könnte. Daher werden in der App auch keine Werte angezeigt. Allerdings gibt es Drittanbieter-Apps, mit denen der Schlaf aufgezeichnet werden kann. Darunter zählt auch die App „Sleep as Android“, welche ich mir auf dem Smartphone und auf der Uhr installiert habe. Die Aufzeichnung über die App hat funktioniert und die Schlafdaten können in der Smartphone-App angeschaut werden. Leider hat dies zwei Nachteile. Zum Einen kommen diese Werte nicht in der Gesundheits-App an und werden ausschließlich in der „Sleep as Android“ App angezeigt. Zum Zweiten ist die App nach einigen Tagen kostenpflichtig. Hier hätte ich mir dennoch eine vorinstallierte, kostenfreie Möglichkeit zur Schlafüberwachung gewünscht.

Android Wear 2 Klärungen

WLAN-Verbindung

Ein sehr schönes Feature der Huawei Watch 2 ist, dass die Uhr eine WLAN-Funktion besitzt, um Benachrichtigungen auch ohne direkte Smartphone-Verbindung zu empfangen. Solange das Handy weiterhin eine Internetverbindung hat, können Benachrichtigungen auch ohne aktive Bluetooth-Verbindung beider Geräte auf der Uhr empfangen, gelesen und beantwortet werden. Dabei ist mir aufgefallen, dass die die WLAN-Funktion keine Verbindung zu einem verfügbaren Netz herstellt, solange eine aktive Bluetooth-Verbindung besteht. Verständlich ist, dass bei einer aktiven Bluetooth-Verbindung die Uhr selber theoretisch keine Internetverbindung benötigt. Ist es so gewollt, dass das WLAN aktiviert werden kann, aber keine Verbindung zu einem verfügbaren Netz herstellt?

Benachrichtigungen öffnen

Auf der ersten Huawei Watch mit Android Wear 1 gab es eine Option, die aktuell auf der zweiten Generation nicht mehr vorhanden ist. Wird eine Benachrichtigung auf der Uhr angezeigt, hat der Nutzer in den meisten Fällen die Möglichkeit, auf die Nachricht zu antworten. Dafür werden am unteren Rand drei Punkte angezeigt oder es kann von unten nach oben gewischt werden. In beiden Fällen gibt es keine Möglichkeit, die Benachrichtigung direkt auf dem Handy zu öffnen. Da Nachrichten mit dem Wischen von links nach rechts verworfen werden können, habe ich auch ausprobiert weitere Aktionen durch Wischen von rechts nach links und durch langes Tippen zu erzeugen. Leider gibt es keine weiteren Möglichkeiten. Es wäre sehr schön, wenn die Funktion wieder für Android Wear 2 auf der Watch 2 verfügbar ist.

Android Wear 2 Features

Benutzerdefinierter Knopf

Jetzt kommen wir auch mal zu ein paar positiven Dingen der Huawei Watch 2. Sehr gut finde ich den unteren Knopf an der rechten Seite. Dieser kann mit einer beliebigen Funktion belegt werden, welche dann durch einfaches Drücken geöffnet wird. Die Einstellung dazu findet man unter den Personalisierungen im Einstellungs-Menü. Was mir persönlich besonders gut gefällt, ist, dass der Knopf auch bei dem gedimmten Bildschirm der Uhr reagiert und die entsprechende App startet. Ich habe mir die Wettervorhersage auf den Knopf gelegt und habe dadurch mit nur ein Mal drücken sofort Zugriff auf das Wetter der nächsten Tage. Ein Highlight wäre gewesen, wenn hier noch eine zweite Belegung durch langes Drücken möglich gewesen wäre.

Übersetzer

Android Wear 2 Feature Übersetzer

Übersetzungs-App

Ein zweites Feature finde ich ziemlich gut, wenn man zum Beispiel im Urlaub unterwegs ist. Die Huawei Watch 2 hat standardmäßig eine Übersetzungs-App installiert, mit welcher gesprochener Text in Sekundenschnelle übersetzt werden kann. Dafür können die Eingabesprache und die Ausgabesprache ausgewählt werden. Bei meinen Tests von Französisch zu Deutsch hat alles wunderbar funktioniert. Man muss auf jeden Fall deutlich sprechen, dennoch ist dieses Feature wirklich klasse.

Konnektivität

Ein persönliches Highlight für mich sind auf jeden Fall die Verbindungsmöglichkeiten. Neben Bluetooth und WLAN besitzt die Huawei Watch noch GPS, NFC und in der Variante mit SIM-Karten-Slot sogar 4G. Es kommt mir ein wenig so vor, als würde ich ein fast vollwertiges Handy am Handgelenk mit mir herumtragen. Selbst wenn alle Verbindungen aktiviert sind, verbraucht die Uhr nicht wirklich mehr Strom. Ich habe die Uhr zwei Tage mit und zwei Tage ohne GPS, WLAN und NFC benutzt und konnte keine Unterschiede bei der Akkulaufzeit feststellen.

Android Wear 2 Feature-Wünsche

Benachrichtigungs-Dauer

Einen kleinen Wunsch für ein zukünftiges Update hätte ich dennoch. Die Anzeige der Benachrichtigungen kann so eingestellt werden, dass diese dauerhaft, gar nicht oder für fünf Sekunden angezeigt werden. Kommt eine Benachrichtigung und man schaut nicht schnell genug auf die Uhr, dann ist bei der Fünf-Sekunden-Einstellung schnell nichts mehr zu sehen. Eine Einstellung von ein bis zwei Minuten würde ich persönlich perfekt finden. Mindestens sollten es aber 30 Sekunden sein, damit der Nutzer genug Zeit hat, auf die Uhr zu schauen. Es wäre sehr schön, wenn diese Einstellung ein klein wenig erweitert werden könnte.

Fazit

Fehler gibt es bei jedem Gerät und bei der Huawei Watch 2 hält es sich auch in Grenzen. Die Uhr läuft im Alltag ziemlich gut und benachrichtigt zuverlässig. Mit ein paar Anpassungen kann die neuste Smartwatch von Huawei zu einem echten Highlight werden.

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Ronny Walther

29, Familienvater mit Eigenheim, Softwaretester aus Leidenschaft, Blog-Anfänger, Technikbegeistert

10 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
Avatar for Ronny Walther
Felix

Mit dem 2.0 Update kann man WhatsApp als auch Threema Nachrichten problemlos per Sprachbefehl versenden. SMS geht natürlich auch...

Avatar for Ronny Walther
Marco

Mit der Watch 1 oder Watch 2?
Ich habe das eine ganze Woche lang mit zwei Watch 1 versucht. Bisher ohne Erfolg. Und da bin ich leider nicht alleine. Auch andere Kollegen und einige Stammleser konnten bislang keine WhatsApp über den Google Assistenten verschicken; siehe auch hier: https://www.huaweiblog.de/wearable/huawei-watch/huawei-watch-wear-2-0-vs-wear-1-5/
Ein direktes Antworten auf eine bereits eingegangene WhatsApp ist hingegen möglich.

Avatar for Ronny Walther
Felix

Mit dem Befehl "sende eine Whatsapp Nachricht an" reagiert die Uhr sofort und führt einen durch den "kleinen" Assistenten. Am Ende muss man noch einmal manuell bestätigen und die Nachricht wurde erfolgreich versendet. --->Watch1 ---> Android Wear 2.0.0.154764778

Avatar for Ronny Walther
Marco

Interessant. Auch auf YouTube habe ich einen(!) entsprechenden Kommentar.
Ich habe jetzt zwei Watches nochmals zurückgesetzt und neu gekoppelt. Bei mir - und scheinbar den meisten anderen - funktioniert es weiterhin nicht. BIn jetzt etwas ratlos.....

Avatar for Ronny Walther
Felix

Darf ich fragen was für ein Smartphone genutzt wird?

Avatar for Ronny Walther
Felix

Watch 1^^

Avatar for Ronny Walther
Marco

Einen weiteren Bug hätte ich noch: die beworbene VO2max Einschätzung. Bei einem Lauf mit der Huawei Fitness App soll es eine Einschätzung des VO2max Wertes geben. Dafür werden GPS und der Puls ausgewertet. Die Sensoren für sich funktionieren, aber die VO2max Auswertung wird nicht angezeigt (es erscheint auf der Uhr statt eines Wertes nur "--", in der Huawei Gesundheitsapp taucht die Rubrik gar nicht auf). Ich hatte dazu Kontakt mit dem Huawei Support, aber da antworten nur Bots. Zusätzlich habe ich Firstbeat angeschrieben, deren Technik Huawei hier nutzt. Leider konnte man mir dort auch nicht helfen, aber der Kontakt war nett und bemüht. Bisher habe ich noch von niemandem gehört, dass die Funktion bei anderen klappt. Ich konnte in Foren nur Leute finden, die das gleiche Problem haben.

Avatar for Ronny Walther
Ali

Besten Dank Ronny für Deinen Bugbericht. Schade finde ich es das man gerade für die Schlafaufzeichnung auf Drittanbieter zugreifen muss um die Funktion zu nutzen. Auch Dein erwähntes bezügl. Benachrichtigungen öffnen. Da hätte ich mir von der Watch2 mehr erwartet. Bin auch immer noch der Meinung das es keinen all zu wesentlich großen Unterschied zur Watch1 gibt was Verbesserungen anbelangt. Heutzutage hat jeder sein Smartphone dabei, da macht das Feature der Konnektivität nicht wirklich einen WOW Effekt. Wie vieles ist alles Geschmacksache aber hier hätte Huawei meiner Meinung nach viel besser nachlegen sollen

Avatar for Ronny Walther
Ali

^^ upps da hab ich ja was verwechselt und nicht dran gedacht. Bugs betreffen ja Androit Wear.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.