Bereits seit einigen Tagen befindet sich das März-Patch für das europäische Mate 20 X im Rollout. Seit dem schaue ich natürlich regelmäßig ob dieses auch für mein chinesisches Modell kommt. Leider hat sich hier bisher aber nichts getan. Als heute Morgen dann endlich eine Update-Meldung auftauchte, glaubte ich es schon endlich eingetroffen. Doch da lag ich falsch, statt dem erwarteten Sicherheitspatch begrüßte mich ein Update zur Systemstabilität.

9.0.0.200(C00E200R1P17)

Das Mate 20 X-Update mit der Versionsnummer 9.0.0.200 ist für das chinesiche Modell EVR-AL00 bestimmt. Es ist 230 MB groß und kann somit auch über die Daten geladen werden. Trotzdem empfehlen wir wegen der meist besseren Stabilität, falls möglich auf ein WLAN zurückzugreifen.

Mate 20 x 9.0.0.200

Liste der Änderungen:

Dieses Update verbessert die Systemstabilität in bestimmten Szenarien.

[System]

Verbessert die Systemstabilität in bestimmten Szenarien

Hinweise zum Update:

1. Durch dieses Update werden Ihre persönlichen Daten nicht gelöscht. Es wird jedoch empfohlen, vor dem Update wichtige Daten zu sichern.

2. Weitere Informationen finden Sie unter Tipps. (Die vorinstallierte App auf dem Smartphone)

———————————————————————————————————-

Leider erfahren wir nicht, um welche Szenarien es sich hierbei handelt und welche Bugs genau mit dem Update 9.0.0.200 gefixt wurden. Ich persönlich habe keine Probleme bemerkt. Aber wie sagt man doch, lieber habe ich als hätte ich. Somit freuen ich mich natürlich, dass Huawei hier aktiv bleibt.

Wir bedanken uns bei “Ma Rio” für Bild und Benachrichtigung.

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere