Die Update-Welle rollt und spült nun auch frische Sicherheitspatchs auf euer Smartphone. Der Huawei P20 – April-Patch 2019 trägt die Bezeichnung:

EML-L29 9.0.0.270(C432E7R1P11)

Das Update kommt wie immer OTA und beinhaltet wohl ausschließlich Patchs, denn es ist nur 262 MB groß. Entsprechend eures Datenvolumens könnt ihr dies auch via mobile Daten laden. Wie immer empfehlen wir aber grundsätzlich WLAN, weil es einfach stabiler ist. Bisher sind keine Probleme mit dem P20 – April-Patch bekannt, vorher eine Datensicherung zu machen ist aber nie verkehrt. Denn erstens kommt es anders und zweiten als man denkt, manchmal zumindest. 😉 Ihr könnt eure Daten via Cloud oder manueller Datensicherung mit der ebenfalls HUAWEI eigenen Datensicherungsapp sichern. 

CHANGELOG – P20 – April-Patch:

Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]

Integriert im April 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.
Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/4/.
Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

————————————————————————————————————

Wir bedanken uns für den Hinweis und die Screenshots bei Jan P.

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

1 Kommentar

  1. Pingback: sta arrivando in Europa la B270, ma niente EMUI 9.1 - Siti Web > Notizie di Marketing e comunicazione

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere