Da bei einigen Nutzern des Huawei Mate 20 lite nun schon öfter ein Fehler mit den SD-Karten aufgetreten ist, werde ich in diesem Beitrag mal ein wenig Licht in die Dunkelheit bringen.

Huawei Mate 20 Lite

Was genau ist denn der Fehler?

Bei den betroffenen Mate 20 lite Geräten wird nach einiger Zeit die eingesetzte SD-Karte nicht mehr erkannt, was aber nicht zwingend bedeutet das die Karte einen Defekt hat. Wodurch genau dieser Fehler ausgelöst wird, ist uns nicht bekannt. Die Tatsache das die SD-Karten nicht defekt sind, lässt uns zumindest vermuten das es sich um ein Software Problem handelt.

Wenn ich betroffen bin, wie geht es weiter?

Falls ihr das Problem habt, dann hilft es oft einfach mal die SD-Karte raus zu nehmen und wieder rein zu setzten. Wenn das nicht funktioniert bleibt einem nichts übrig als warten. Laut Aussagen von Huawei soll dieser Fehler mit einem Update behoben werden. Die Patches sollen schon seit Dezember verteilt worden sein. Natürlich ist es auch hier wie mit allen Updates. Nicht alle Geräte werden das Update gleichzeitig erhalten. Bis alle Geräte versorgt sind kann also noch ein paar Wochen dauern.

Ich hoffe ich konnte mit diesem kleinen Beitrag ein paar Fragen aus der Welt schaffen. Wenn ich neue Informationen zu diesem Thema erhalten werde, wird dieser Beitrag hier mit den aktuellen Informationen bestückt.

Teilen:

Über den Autor

Avatar

10 Kommentare

  1. Avatar
    Rainer veröffentlicht am

    Im Dezember habe ich ein Huawei P20 Lite gekauft
    Seit Tagen soll ich ein Update ausführen, welches ich schon vor ca 2 Wochen ausgeführt habe.Es hat die gleiche Bezeichnung wie das vorherige Update.
    Jetzt funktioniert auch die Einstellung WLAN nicht mehr richtig. Auf dem Display ist WLAN aktiviert, doch im Bereich Einstellung nicht. Wenn ich es dann manuell aktiviere und wieder kontrolliere , ist es wieder offline..
    Kann mir jemand sagen, wie ich dies ändern kann..???

  2. Avatar
    Alex veröffentlicht am

    Habe nach dem Kauf gleiche Probleme mit SD Karte gehabt, zu Reparatur geschickt – nichts gefunden! Jetzt aber läuft ohne weitere Störungen!

  3. Pingback: Soluzione ai problemi Huawei Mate 20 Lite con schede SD esterne in una specifica patch ma c'è da aspettare - Siti Web > Notizie di Marketing e comunicazione

  4. Avatar
    Sim veröffentlicht am

    Moin,
    also ich habe auch das Problem mit der SD-Karte. In meinen Augen eine absolute Frechheit, dass das Problem anscheint schon von Anfang an bestand und jetzt erst darauf reagiert wird. Habe ich leider vorher nicht gewusst. Ich habe mir das Mate 20 Lite vergangenes Wochenende gekauft und werde es jetzt wieder zurückgeben. So etwas will ich einfach nicht akzeptieren. Das ist für mich ein grober Schnitzer, der mal so gar nicht geht.
    Echt schade eigentlich, da ich mit dem Handy bis jetzt soweit ganz zufrieden bin. Da werde ich dann wohl doch bei den alt bekannten marken bleiben.

    Ich habe übrigens auch ewig hin und her probiert. Karte rein-raus, erneut formatiert, erneute Systemwiederherstellung und immer mit dem selben Ergebnis… Für kurze zeit erkannte das Handy den kompletten Inhalt und dann kamen die Meldungen- SD-Karte defekt, nicht erkannt oder einfach gar keine Reaktion.

  5. Avatar
    Der Uwe veröffentlicht am

    Ich habe mein Mate 20 Lite seit dem 5. Januar und habe gleich bei der Einrichtung von dem Smartphone, von Anfang an meine SanDisk 128 GB Micro SD verwendet. Nach dem Einschalten und ersten Einstellungen, u.a. Netzwerk/WLAN, kam auch schon der erste wichtige Hinweise zu einem sehr wichtigen Update. Ich habe das Mate alles ausführen lassen, so auch das zweite Update auf die Version 8.2.0.138 (C432) und anschließend noch mein Backup von meinem Honor 6X von der Micro SD eingespielt. Es läuft alles perfekt, keine Fehler von der SanDisk Micro SD Karte und ich nutze die Karte schon sehr häufig zum Speichern von Fotos und verschieben von Daten. Alles bestens bis jetzt.

  6. Avatar
    Thomas Veys veröffentlicht am

    Guten Tag zusammen,
    Huawei hat ein echtes Problem! Mein Gerät; gekauft bei Saturn im November 2018; Mate 20 Lite, hat wie v.g. die Probleme mit betreiben einer SD-Karte. Eine SD-Karte mit den Urlaubsbildern der letzten 2 Urlaube (Samsung EVO Plus 64) scheint hoffnungslos verloren zu sein. Selbst am PC wird diese nach dem einlegen nicht mehr erkannt! Ich habe sodann eine neue SD-Karte gekauft (SanDisk 128) und nach kurzer Zeit wird sporadisch eine Fehlermeldung angezeigt, (Speicherkarte nicht erkannt), oder das Gerät schaltet sich von alleine ab und startet neu. Bei diesem selbständigen Vorgang wird der externe Speicher ausgeworfen und der interne Speicher eingestellt!
    Geht man zurück in die Einstellungen und wählt wieder bevorzugt den internen Speicher an, wird diese wieder in Verbindung mit einem Neustart erkannt. Erfahrungsgemäß jedoch aber nur für kurze Zeit. Dann machen sich die Einstellungen wieder “selbständig”! Das nervt ungemein und hat zur folge, das die persönlichen Dokumente und Fotos durcheinander gekegelt werden! Auf Abruf stehen die dann irgendwo, aber nicht da wo man das gerne hätte.
    Das zweite Update am 05.01.2019 auf die Version 8.2.0.138 (C432) sollte den Erfolg auf meinem Gerät bringen. Aber leider konnte keine Wirksamkeit festgestellt werden.
    Fazit: Das Gerät an sich ist eigentlich super, wenn nicht dieses nervige Problem bestehen würde!
    Huawei hat mein Gerät nun gemäß einer Reklamation zurückgerufen und es wird heute mit DHL in Kleinmachnow im Service ankommen.
    Mutmaßlich soll nach gemachten Informationen dort die Hauptplatine ersetzt werden?!
    In Hoffnungsvoller Erwartung auf ein funktionsfähiges Gerät (an liebsten Austausch), werde ich berichten.
    Sollte sich kein Erfolg abzeichnen werde ich das Gerät solange reklamieren, bis es entweder funktioniert, Komplett getauscht wird, oder mir der Kaufpreis von 349€ erstattet wird. Eine Neuware werde ich mit Fehlfunktionen keinesfalls akzeptieren.
    Ich bin auf die Entscheidung von Huawei sehr gespannt und werde berichten…..
    Gruß
    TV

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere