Gab es beim Firmwareupdate für das P10 Plus vor 2 Tagen noch die Unkenrufe, dass dies wohl das letzte Firmwareupdate von HUAWEI wäre, belehrt euch HUAWEI heute eines besseren. Und zwar mit dem nächsten Google Sicherheitspatch für Mai 2019. Diesmal ist das HUAWEI MediaPad M5 Lite an der Reihe.

BAH-L09 8.0.0.180 (C432)

Das Teilupdate hat eine Größe von 132 MB. Es basiert weiter auf Android 8 Oreo und EMUI 8. Nachdem man erst Ende März den Sicherheitspatch März 2019 veröffentlichte, überspringt man diesmal den April-Patch gleich völlig. Das Update liefert den Google Sicherheitspatch für Mai 2019 aus.

Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im Mai 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei Website:
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/5/

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.
3. Nach der Installation dieser Aktualisierung ändern sich möglicherweise Ihre Systemklingeltöne. Gehen Sie zu Einstellungen > Töne, um neue Klingeltöne festzulegen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Sicherheitsupdates für bestehende Geräte weiter möglich

Trotz der Restriktionen der US Regierung, die HUAWEI auf die Entity List setzten, gibt es für bereits auf dem Markt befindliche Geräte weiterhin (Sicherheits-)Updates. Nach derzeitigem Stand jedoch keine Updates auf neuere Android Versionen.

Wie sich dieser Handelskrieg zwischen den USA und China weiter entwickelt und welche langfristigen Auswirkungen dies konkret hat, bleibt abzuwarten. Im schlimmsten Fall wird es kein HUAWEI Smartphone mehr mit (offiziellem) Android geben. Wie diese Zukunft jedoch genau aussehen wird, ob sie überhaupt eintritt und wann, das steht derzeit eher noch in den Sternen.

Sobald es konkrete und belastbare Informationen gibt, werden wir hier informieren.

(Danke an Stephan für den Hinweis!)

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

6 Kommentare

  1. Avatar
    Tomi veröffentlicht am

    Wan wird jetzt das Android 9 Update für mein p20 lite herauskommen?
    Ich weiß das es 100% kommen wird das hat mir Huawei heute versprochen als ich im live chat gefragt hab.

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Kein Mensch kann derzeit sagen, ob die vor kurzem offiziell gemachten Zeitpläne für das Android 8 Update für P20 Lite und Mate 20 Lite (wir berichteten) jetzt noch gültig sind. Vielleicht hast Du es ja mitbekommen, aber es gibt da gerade so einen kleinen Handelskrieg, der HUAWEI das Genick brechen könnte……

  2. Avatar
    Gast veröffentlicht am

    Danke für den Artikel!

    Auch mich würde interessieren, ob das versprochene Android 9 Update für mein MediaPad M5 Lite noch kommen wird. Habe mir das Tablet wenige Tage vor den schlechten Nachrichten gegönnt und fühle mich jetzt natürlich ziemlich veräppelt. Der Huawei Support Chat weiß leider noch nichts Konkretes.

    Ich werde die Seite hier weiterhin im Auge behalten. 🙂

    • Avatar
      Rolf veröffentlicht am

      Ich habe ein Lenovo Yoga schon 4 Jahre hat immer noch Android 6. Das war das neueste OTA kommt vielleicht alle zwei JahreOTA Da ist das Huawei M5 lite schon weit voraus

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere