Und schon geht es weiter auf dem Huawei Firmware Karussell. Diesmal ist das Huawei P9 Plus dran. Da soll noch einmal sagen, das Huawei seine Geräte nicht updated ;). Die Firmware trägt die Bezeichnung

VIE-L09C432B376

und hat die Android Sicherheitspatchebene von 01. September 2017, sowie Android Version 7.0 und EMUI 5.0.1. Insgesamt hat das Update eine Größe von 788 MB. Wie ihr bestimmt als erfahrene Leser vom Huawei.Blog schon wisst, werden die Updates in Wellen ausgerollt, deshalb haben wir selber noch kein Update bekommen und die Screenshots sond von zwei unserer fleißigen User in der Huawei Community huawei.tips – Danke Robi und Martin.

Einige von Euch werde sich nun sicher fragen, ob denn auch Blueborn mit diesem Patch gefixt wird. Die Sicherheitspatchebene lässt eine Vermutung offen, dass der Fix vielleicht nun auch ausgerollt worden ist. Wie wir aber wissen, soll laut Google der Fix mit dem September Patch behoben sein. Sobald das Update bei unserem Testgerät eingetroffen ist, werden wir einen Blueborn Test vornehmen um euch fundierte Informationen liefern zu können.

Changelog

Dieses Update verbessert die Systemsicherheit mit Hilfe von Google-Sicherheitspatches. Ein Update ist sehr empfehlenswert.

[Neu]

Mit Momente können Sie im Standard-Modus dynamische Fotos aufnehmen

[Optimierungen]

Integration von Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.

Kurz angemerkt, für die unter Euch, die Momente noch nicht kennen. Hierbei handelt es sich um eine Funktion, welche nicht nur ein Foto, sondern ein kurzes Video aufnehmen. Hierbei soll eine Funktionalität geschaffen werden, damit der Moment (daher Momente) besser eingefangen und später erneut durchlebt werden kann. Vergleichbar ist dieser z.B. mit dem “Boomerang”-Foto von Instagram.

Aktualisierungshinweise:

Bei dieser Aktualisierung werden keine persönlichen Daten gelöscht. Es wird jedoch empfohlen, wichtige Daten vor der Aktualisierung zu sichern. Am besten mit der Huawei Backup App: 

Huawei Backup
Huawei Backup
Preis: Kostenlos

Nach der Installation wird das Smartphone neu starten und alle Apps erneut indexieren. Das kann bis zu 5 Minuten dauern. Ebenfalls kann es zu beeinträchtigungen der Akkulaufzeit für die ersten 2 Tage kommen, weil nach einer neuen Installation zunächst ein Index des gesamten Gerätes im Hintergrund passiert.
Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, wendet euch an die Huawei-Kundendiensthotline oder sucht ein autorisiertes Huawei-Service-Center für Unterstützung auf.

Wenn ihr über Huawei und Firmwares immer auf dem Laufenden bleiben wollt oder einfach auch sonst nichts von Huawei.blog verpassen wollt, dann abonniert doch unseren Newsletter und / oder folgt uns auf unseren Social-Media Kanälen

=> Huaweiblog.de Newsletter abonnieren

 

Teilen:

Über den Autor

Sascha Lewandowski

Die Symbiose zwischen dem Menschen und der Technik treibt mich als Informatiker an, euch das Wissen nicht nur im Consumer-, sondern auch auch um Enterprise-Bereich zu eröffnen.

8 Kommentare

  1. n206 veröffentlicht am

    Das ist seltsam, weil der selbe CUST and Build Nr ist. Soviel ich weiss, auch keine updates in Schweden.
    das Nougat habe ich in 2 Tagen erhalten.

  2. n206 veröffentlicht am

    Hallo Zusammen,

    auf Firmware Finder ist B370 endlich erschienen. gerade lade ich herunter. Mal versuche zu installieren via dload method.

  3. n20661 veröffentlicht am

    Hallo, Installation erfolgreich durch FF Proxy methode. Security patch 01. 09 2017, weicher animationen wenn man links oder rechts swipet, + neue modus im Camra-App. sonst läuft weiterhin so gut, wie bisher. akkuzeit wie früher.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück