Der Beta Test der Nougat Firmware auf dem P9 Lite läuft jetzt schon eine ganze Weile und jüngst wurde bekannt, dass sich der Release der finalen Software wohl auf das zweite Quartal 2017 verschieben wird.

Mein persönliches Fazit habe ich an anderer Stelle schon mal wiedergegeben. So richtig zufrieden bin ich immer noch nicht, auch wenn ein Factory Reset die Situation zumindest ein wenig erträglicher gemacht hat. Trotzdem gibt es aber immer noch allerhand Bugs, mit denen man sich arrangieren muss. Ich hoffe sehr, dass Huawei hier jetzt mittlerweile genug Feedback bekommen hat und fleißig am beheben der Fehler ist. Gut Ding will Weile haben. Und bis es soweit ist, habe ich mich entschlossen, wieder auf Android 6.0 Marshmallow zurück zu gehen.

HUawei P9 Lite Rollback Nougat Marshmallow

Android Nougat auf dem P9 Lite (Symbolbild)

Manch einem Tester geht es möglicherweise genau so – weg vom experimentellen Nougat, zurück auf bekanntes Marshmallow. Deshalb haben wir hier eine kurze Anleitung vorbereitet, wie das erreicht werden kann. Im Grunde ist der Vorgang relativ einfach. Ihr solltet euch aber trotzdem gut konzentrieren, denn sonst habt ihr später mehr Ärger als mit Nougat.

Beachtet auch, dass es nach einem Rollback nicht mehr möglich ist, auf die Beta Firmware zurück zu kommen. Einmal vorbei, immer vorbei!

Huawei P9 Lite Rollback Anleitung

Hinweis: Alle eure Daten auf dem internen Speicher werden gelöscht! Wir empfehlen daher dringend, ein Backup mit der Huawei Datensicherungs-App auf der microSD-Karte anzulegen! Später könnt ihr eure Apps und Medien dann sehr einfach wieder herstellen.
Die Anleitung wurde von uns erfolgreich geprüft – das muss jedoch kein Garant dafür sein, dass es reibungsfrei bei euch laufen wird. Zu Problemen kann es leider immer kommen. Lest euch die Anleitung gut durch, damit diese so gut wie möglich vermieden werden können.

Bevor ihr loslegt, ladet euch das Huawei P9 Lite Firmware Paket VNS-L31C900B300 Nougat Rollback.zip (Huaweiblog-Server | Huawei-Server) sowie die aktuellste stabile Marshmallow Firmware VNS-L31C432B160 (Huaweiblog-Server | Huawei-Server) herunter.

Schritt 1 – Rollback Firmware installieren

  • VNS-L31C900B300 Nougat Rollback.zip entpacken
  • Die entpackte Datei aus VNS-L31C900B300_Nougat_Rollback update.app auf die SD-Karte in den Ordner dload verschieben. Dieser muss sich auf der obersten Ebene der SD-Karte befinden, nicht auf dem internen Speicher (ggfs. selber erstellen)
  • Handy ausschalten und per Tastenkombination Vol-Down + Vol-Up + Powerbutton den Flashvorgang starten (Force Update Methode)
  • Nach dem Update startet das P9 Lite neu und führt die Optimierung durch
  • In der Telefoninfo prüfen, ob die Version VNS-L31C900B300 angezeigt wird

 

Schritt 2 – Marshmallow Firmware installieren

  • VNS-L31C432B160 entpacken
  • Die entpackte Datei update.app auf die SD-Karte in den Ordner dload verschieben. Dieser muss sich auf der obersten Ebene der SD-Karte befinden, nicht auf dem internen Speicher (ggfs. selber erstellen)
  • Handy ausschalten und per Tastenkombination Vol-Down + Vol-Up + Powerbutton den Flashvorgang starten (Force Update Methode)
  • Nach dem Update startet das P9 Lite neu und führt die Optimierung durch
  • In der Telefoninfo prüfen, ob die Version VNS-L31C432B160 angezeigt wird

 

Wenn ihr das gemacht habt, seid ihr bereits fertig.  Ihr habt jetzt wieder Android 6.0 Marshmallow und EMUI 4.1 auf eurem Huawei P9 Lite. Glückwunsch! 😉

Teilen:

Über den Autor

Avatar

16 Jahre alt, Schüler, Smartphone-begeistert

30 Kommentare

  1. Avatar
    Fred veröffentlicht am

    Hallo, habe ein Huawei P9 Lite. Laut meiner Emei Nummer ist es nicht für Deutschland zugelassen. Daher funktioniert das Rollback nicht. Kam nach einen Telefonat mit dem Huawei Servicecenter raus. Kann man da was machen?

  2. Avatar
    Fred veröffentlicht am

    Hallo, habe ein P9 Lite, über die Huawei Hotline habe ich erfahren anhand der Emei Nr.das meins für Deutschland gar nicht zugelassen ist. Deshalb funktioniert das Rollback nicht. Kann man da was machen?

  3. Avatar
    mago veröffentlicht am

    Die mit “Huawei-Server” markierten Download-Links sind nicht die richtigen, bitte die vom “Huaweiblog-Server” benutzen (die Buildnummer der Rollback-Firmware lautet sonst “NRD90M TEST-KEYS” statt “VNS-L31C900B300”).

      • Avatar
        mago veröffentlicht am

        Zu früh gejubelt 🙁
        Die o.g. Buildnummer lautet auch beim Link auf den Huaweiblog-Server “NRD90M TEST-KEYS”.
        Kann ich das ignorieren und trotzdem mit den nächsten Schritten weitermachen?

          • Avatar
            mago veröffentlicht am

            Ja, die Rollback-Firmware. In der Beschreibung (sowohl oben als auch in der direkt im Download enthaltenen) steht, dass die Version danach “VNS-L31C900B300” lauten soll.
            Deswegen war ich mir nicht sicher, ob ich danach einfach weitermachen kann.

  4. Avatar
    Michele Venezia veröffentlicht am

    Hallo Zusammen,
    benötige dringend Hilfe. Seit einem automatischen Update von vor ca. 4 Wochen ist meine Kamera nutzlos. Der Huawei Support kann mir leider nicht helfen, da es sich nicht um eine deutsche Version handelt. Zwei misslungene Versuche eines Rollbacks und ein Urlaub ohne Bilder später bin ich ratlos. Möchte endlich wieder Bilder machen. Vor dem Udate War alles super….

  5. Avatar
    Pippo Inzaghi veröffentlicht am

    Hallo!
    Auch ich habe das Problem mit meinem P9 Lite, dass nach dem Update die Kamera nicht mehr funktioniert und ich möchte gerne das alte System wiederherstellen. Ich habe alles nach der Anleitung gemacht aber beim Installieren/Restart kommt folgende Fehlermeldung:
    “Software Install failed! The update package does not exist. Please download the package again.”
    Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen, was ich hier tun kann?

  6. Avatar
    David veröffentlicht am

    Hallo
    Ich habe ein Huawei P9 gekauft, darauf ist leider n Revolution Root
    Wie kann ich wieder eine normale Android Version (Marshmellow) raufspielen?
    Hab schon etliches versucht
    Komme aber nicht mehr ins normale Boot Verzeichnis
    Und wenn ich die Marshmelliw Version raufmache auf meine SD und über das Revolution Bootmenü intallieren will steht fehlgeschlagen

  7. Avatar
    DS veröffentlicht am

    Hallo,
    hab hier ein VNS-L31C02B341mit Vodafone Branding und Single Sim. Würde auch gerne die Dual Sim Funktion nutzen. kann ich den Downgrade mit den oben genannten Dateien versuchen? Danke für einen Tipp.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere