Update (19.05.2015)

Firmware UpdateEinige von euch haben es beim Versuch das Update zu installieren bereits gemerkt: das Update bricht unverzüglich mit einer Fehlermeldung ab. Danke für eure Rückmeldungen hierzu, sonst hätte ich wohl die ganz Nacht an mir selber gezweifelt!

Inzwischen sind wir aber auch ein Stück schlauer, was diese Firmware betrifft. Es handelt sich zwar um eine globale Version, allerdings ist diese nach aktuellen Infos nicht WEU geprüft. Heißt, dass diese Version grundsätzlich nicht für unsere Region freigegeben ist.

Konfusion pur!

Die Firmware Bezeichnungen bei Huawei verwirren uns ja schon seit es überhaupt Huawei gibt. Allerdings konnte man sich bisher zumindest darauf verlassen, dass eine Firmware, bei der die grundsätzliche Bezeichnung identisch mit dem internationalen Gerät ist, auch auf solchen überall installierbar ist. Dies ist hier offensichtlich nicht ohne weiteres der Fall. Wieso dieses Update als OTA auf dem P8 eines britischen Nutzers ankam, ist bislang ebenso unerklärlich, wie die Tatsache, dass das Update ohne jede weitere Info als globale Version auf der offiziellen internationalen Huawei Homepage zum Download angeboten wird, aber dann nicht überall installierbar ist.

Manchmal macht es uns Huawei eben nicht einfach…

Absolut positiv herausheben muss man hier in diesem Kontext allerdings mal wieder die Update Routine von Huawei!
Diese sorgt dafür, dass nur das installiert wird, was auch in Ordnung ist. Und so wird auch der ungeübte Nutzer vor eigenen Fehlern geschützt. Der klassische “Brick”, wie ich ihn aus vergangenen Zeit mit anderen Herstellern immer mal wieder erleben “durfte” ist hier nahezu ausgeschlossen. Eine vernünftige und gut durchdachte Sache!

Wir hoffen im Laufe des Tages noch weitere Informationen zu diesem Firmware Update zu erhalten. Insbesondere natürlich auch hinsichtlich der Frage, ob denn auch bereits ein Update für unsere Region ansteht und was wir hier erwarten können.

 

Original Artikel

Kaum ist es im Handel verfügbar, gibt es auch schon das erste Huawei P8 Firmware Update!

Vor einer Woche noch war ich völlig konfus, als ich ich einem Gespräch etwas über ein OTA Update für das Huawei P8 erfuhr. Das Update war gut 50 MB groß, verfügte aber lediglich über einen chinesischen Changelog. Da es ausschließlich bei einem britischen Kontakt ankam und es keinerlei Verifizierung gab, ging ich von einem – zugegebenermaßen mysteriösen – Provider Update aus. Und mal ehrlich, wie sagte auch schon Obelix: “Die spinnen, die Briten” (just joking my british friends!).Huawei P8 Firmware Update

Heute gab es dann tatsächlich erneut ein Rumoren bezüglich einer neuen Firmware. Und diesmal war schnell klar, dass es kein (britischer) Scherz ist, sondern das Huawei P8 erhält unmittelbar nach dem Verkaufsstart ein erstes Update.

GRA-L09,Android5.0,Emtion UI 3.1,V100R001C900B118,General Version

Da wir leider bislang weder unsere Chinesisch-Kenntnisse voranbringen konnten, noch über die vollständige Firmware verfügen, können wir hinsichtlich der Änderungen noch nichts sagen. Derzeit arbeitet aber im Hintergrund fleißig die Maschinerie, um die Firmware herunterzuladen und anschließend für euch auf einen schnellen Server hochzuladen.

Bei einem Update so unmittelbar nach dem Marktstart handelt es sich meist um einige Bugfixes und Anpassungen. Ähnliches hatten wir im letzten Jahr auch beim Mate 7, als recht bald nach Marktstart direkt eine aktualisierte Firmware verfügbar war. Auch Optimierungen hinsichtlich der Konnektivität sind hier keine Seltenheit. Letztlich sind solche Updates grundsätzlich dafür da für eine größere Stabilität zu sorgen.

Wünschenswert wären beim Huawei P8 darüber hinaus allerdings auch noch einige Kleinigkeiten. So findet sich in der Auslieferungs Firmware B110 derzeit noch kein Online-Zugang zu den EMUI Designs. Gerade diese einfache Art der optischen Anpassungsmöglichkeiten wird aber ja von vielen geschätzt.

Ein Update der Android Version ist – wie uns der Firmware-Titel bereits verrät – definitiv nicht beeinhaltet; die Firmware basiert also weiterhin auf Android 5.0.2, welche aber bislang auf dem Huawei P8 einen sehr guten Eindruck hinterlässt (Huawei P8 Testbericht).

Wer nicht auf unseren Server und den ersten “Test” warten möchte – welchen Changelog die internationale Firmware nun mitbringt, ob die Daten beim Update erhalten bleiben und und und – der kann die Firmware auch direkt bei Huawei herunterladen:

Offizieller Download Huawei P8 Firmware Update B118

Dieser Download ist allerdings extrem langsam und wird durch unsere Bekanntgabe des Links definitiv nicht schneller…

Sobald wir die Firmware haben, gibt es natürlich das Update hier; eigene Erfahrungsberichte sind wie immer gerne hier in den Kommentaren willkommen!

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

21 Kommentare

  1. P4p4y4 veröffentlicht am

    Software install failed!
    Mit der FW stimmt etwas nicht…sie lässt sich nicht auf dem P8 installieren – auch nicht mit einem “Force Upgrade”.

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      @P4p4y4
      Danke für die umgehende Rückmeldung!!!
      Ohne diese Rückmeldungen wäre ich sicher noch verzweifelt, weil ich dachte der Fehler liegt bei mir!

      Habe inzwischen aktuellere Informationen und ein Update des Artikels gemacht! Ich hoffe wir bekommen im Laufe des Tages weitere Infos.

      • maximax veröffentlicht am

        Ich hatte das gleiche vor ca. 1 Woche, ich erhielt auf meinem P8 das ich auf dem Hands-On Event erhielt ein Update auf B116! (ca. 54 Mb groß) angeboten, welches sich dann nicht installieren ließ.
        Danach nahm ich zu einem Mitarbeiter bei Huawei kontakt auf und das problem war nach weniger als 1 Stunde gelöst, das Update war nicht für Europa bestimmt und wurde aus dem Update Channel entfernt.
        Laut dem Changelog beinhaltete das Update nur Stabilitätsverbesserungen.
        Außerdem kann ich trotz Firmware B110 Online auf Designs zugreifen.

  2. Pingback: Huawei P8: Allgemeine Diskussion - Seite 50 - Android-Hilfe.de

  3. Wolfgang veröffentlicht am

    Eine Bitte/Frage an euch P8 Besitzer: beim Mate 7 wird bei fast allen originalen Freisprecheinrichtungen in den Autos die Feldstärke NICHT angezeigt. Offenbar ein Fehler im BT Protokoll. Nun hoffen viele Nutzer auf das 5,0 update.
    Wie schaut es bei euch aus, wird beim P8 die Feldstärke übertragen?
    Danke mal vorab.
    Wolfgang

      • Wolfgang veröffentlicht am

        Ja genau. Praktisch das selbe wie auf dem Handy Display gibts auch meist im Auto, also diese Balken.

        • Marco
          Marco veröffentlicht am

          @Wolfgang
          Danke für die Konkretisierung. Der Punkt ist auch an Huawei weitergegeben!
          Wir hoffen, dass hier über gesammeltes Feedback die angesprochenen Aspekte in zukünftigen Firmwares Berücksichtigung finden!

          • Marco
            Marco veröffentlicht am

            @Wolfgang
            Nein, kann ich nicht!
            Aber nicht, weil ich nicht will, sondern weil ich es – mangels Freisprecheinrichtung im Auto – nicht kann! Ich hoffe hier kann bald ein anderer Nutzer vielleicht seine Erfahrungen weitergeben.
            Sollte ich die Möglichkeit haben – Bekannte, Mietwagen, o.ä. – in nächster Zeit an eine FSB zu geraten, werde ich das aber gerne für Dich testen!

  4. FloW veröffentlicht am

    Hallo !
    Mir wurde heute (02.06.15) das Update B116 angezeigt. Lässt sich, wie hier schon beschrieben, nicht installieren und bricht bei 3% ab.
    Nachdem, was ich hier gelesen hab, sollte dieses Update doch gar nicht mehr
    angezeigt werden, wenn es nicht für meine Region ist ?
    Muss ich das verstehen ?
    Gruß

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Nach unseren Informationen sollte das nicht mehr vorkommen. Warum es vereinzelt doch noch so ist, darüber kann man nur spekulieren. Hier ist Huawei wirklich ein Fehler unterlaufen. Und nur der guten Update-Routine ist es wohl zu verdanken, dass da kein “Schaden” bei entsteht.

      Wenn Dir das Update weiterhin – fehlerhaft – angezeigt wird, würde ich die Hotline kontaktieren. Die können vielleicht die Daten von Deinem Gerät weitergeben und man kann hier die OTA Server entsprechend korrigieren.
      Wenn es Dich nicht weiter stört, dann ignoriere es einfach und warte auf das nächste Update.

  5. Ronny veröffentlicht am

    Hallo zusammen,
    gibt es inzwischen Neuigkeiten betreffend des Update B118 bzw. hat jemand Infos in welchem Zeitraum man mit dem Update rechnen kann.

    Danke

  6. Don veröffentlicht am

    Hallo bei meinem Handy habe ich eine Endlosschleife. Es leuchtet immer Huawei Software Installing 0% auf und 2 Sekunden später wird der Bildschirm wieder dunkel. Ich kann auch das Handy nicht neustarten. Keine Möglichkeit mehr auf das Handy zuzugreifen.

  7. lisa veröffentlicht am

    hi!
    blöde frage, aber was mach ich denn, wenn ich versucht habe das update zu installieren und immer wieder auf diese anzeige zurückgeworfen werde, die hier auf dem bild zu sehen ist? (software install failed) egal was ich mache, ob powerkey button drücken oder auf “reboot system now” klicken, ich komme immer nur zu dieser anzeige. habe mein p8 seit ungefähr 30min und jetzt das.
    danke und lg!

  8. Lotte veröffentlicht am

    Ich schließe mich an. Habe ein G8 und bei mir hängt es bei 0% (“Huawei software installing, DO NOT unplug usb or press any key!”. Leider kann ich es auch nicht ausschalten (Warnung vor Systemcrash). So ein Mist. Jemand eine Idee? Sonst kann man ja nur zum Experten gehen.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück