Da sitzt man gemütlich im Urlaub auf der Couch – Terrasse ist ja bei diesem “Sommer” eher nicht so – und wird von einem Huawei P10 Update überrascht.

Huawei P10 Update – VTR-L09C432B162

Irgendwie kann ich es ja auch im Urlaub nicht lassen mit Smartphones, Updates und Co. Kaum zurück vom #HuaweiGamesBattle in Berlin, sitze ich jetzt also hier und schaue mir das aktuelle Update an. Wie gewöhnlich kommt das Update OTA (Over The Air) und ist diesmal 582MB groß. Zumindest wenn man vorher auf der letzten P10 Firmware VTR-L09C432B150 vom Juni 2017 ist.
Die Firmware basiert weiterhin auf Android 7.0 Nougat und EMUI 5.1.

Changelog

Huawei P10 Update B162 ChangelogDie Liste der Änderungen/Neuerungen hat diesmal gleich einiges zu bieten. Da wäre zunächst einmal MirrorLink. Damit ist es möglich das Android Smartphone mit kompatiblen Kfz zu koppeln und das Gerät dann über den Bildschirm im Fahrzeug zu steuern. Hier wird quasi der Bildschirm gespiegelt.
Bislang verfügten die Huawei Smartphones hier gängigerweise lediglich über MirrorShare. Schön, dass man jetzt hier mittels Softwareupdate nachlegt und die Nachfrage bedient.

Mangels passendem Kfz kann ich selber die Funktion in der Praxis leider nicht testen. Da wir aber hier in den Kommentaren immer wieder mal dieses Thema hatten, hoffe ich, dass von eurer Seite da ein Feedback kommt.

Weiterhin sollen mit der B162 Anweisungen zu den Navigationstasten hinzugefügt werden. Ich muss gestehen, dass ich dies auch nach 10 Minuten Suche nicht gefunden habe. Weiterhin ist es möglich entweder die OnScreen Navigationstasten zu verwenden oder eben alternativ den Fingerprintsensor; eine Funktion, die ich übrigens extrem zu schätzen gelernt habe und von Anfang an intuitiv genutzt habe.

Was VoLTE (Voice over LTE) und VoWiFi (Voice over WiFi) betrifft, so gilt es hier die Zuverlässigkeit und Sprachqualität mal abzuwarten.
Ich selber nutze auch die Funktion WiFi Calling und habe hier öfter schon mal Gesprächsabbrüche. Zwar kann ich nicht zu 100% den Fehler der Funktion bzw. dem P10 zuschreiben, allerdings kommt es auch ohne aktiviertes WiFi Calling eben nicht zu den Abbrüchen.

Definitiv ein Lächeln ins Gesicht zaubern dann auch die beiden letzten Punkte im Changelog.

Die Android-Sicherheitspatch-Ebene wird mit den aktuellen Google Sicherheitspatches auf Juli 2017 aktualisiert.
Weiterhin soll mit diesem Update auch der Akkuverbrauch weiter optimiert werden. Hier gilt es natürlich einige Tage abzuwarten. Eine qualifizierte Aussage kann erst dann getroffen werden, wenn die vollständige Indizierung abgeschlossen wurde, die nach einem Update natürlich immer deutlich mehr Energie benötigt.Huawei P10 Update B162 Telefon Info

Staged Rollout

Zu guter Letzt nochmal der Hinweis, dass OTA-Updates immer in Schüben verteilt werden. Am Anfang wird nur ein kleiner Prozentsatz der Geräte versorgt. Sollte es in der Praxis dann zu Problemen mit der Firmware kommen, kann man hier reagieren und das Update zurückziehen; ohne dass gleich alle Geräte betroffen sind.

Also, habt einfach etwas Geduld, freut euch auf die Optimierungen und Neuerungen und gebt uns gerne ein Feedback über eure Erfahrungen mit der neuen Firmware B162.

 

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

26 Kommentare

  1. Avatar
    M@rco veröffentlicht am

    und siehe da, wir Schweizer sind mal nun in der ersten Scheibe mit drin und mir und weiteren Kollegen wurde die B162 in der Schweiz seit Heute 08.30Uhr angeboten 😉

  2. Avatar
    Zingel1986 veröffentlicht am

    Ich habe mir gestern das P10 Plus geleistet weil es eines der wenigen Geräte ist, die Mirrorlink unterstützen (werden). Hab noch B150 drauf, aber wenn ich es mit meinem Auto verbinde und Mirrorlink auswähle, geht es direkt in den Mirrorlink Modus. Das Display im Fahrzeug zeigt zwar nichts an, aber ich vermute, dass es nur daran liegt, dass keine Mirrorlink App installiert ist. Ich versuche nachher mal die Seat DriveApp for Mirrorlink und sollte das nicht laufen, gibt es scheinbar einen Trick um auch mit der LG Mirrordrive App auch an die Funktionalität zu kommen.
    Ich weiß, dass das P10+ sicherlich auch bald das B162 bekommt, aber ich spiele halt gerne. 😀

  3. Pingback: Huawei P10: Neues Update für brandingfreie Geräte bringt MirrorLink und mehr | Deskmodder.de

  4. Avatar
    Tilman veröffentlicht am

    Da mein Auto glücklicherweise kompatibel ist obwohl ich das nicht gedacht hätte, werde ich es gleich testen sobald mein Auto morgen wieder vom TÜV da ist 🙂

  5. Avatar
    Zingel1986 veröffentlicht am

    Hab jetzt getestet… Das P10 Plus unterstützt schon mit B150 Mirrorlink. Es gibt zwar keine Mitgelieferte Mirrorlink App, wenn man aber die von seinem KFZ Hersteller angebotene App (bei mir Seat DriveApp for Mirrorlink) installiert, dann läufts. Auch Sygic funktioniert, jedoch habe ich Tonprobleme damit…

    • Avatar
      Martin veröffentlicht am

      Wie genau hat das bei dir geklappt? Welches Software hast du am Telefon? Ich bekomme es am Seat nicht zum laufen!!!

  6. Avatar
    Boas veröffentlicht am

    Seit dem Update spinnen fast alle Apps und schließen sich einfach, Google macht nur nach einem Neustart Updates von Apps,….. Dafür das meine Handy ein Tag vor dem Update aus der Reparatur kam und ich es jetzt schon wieder weg bringen müsste, sehr ärgerlich. Ich hatte gehofft Huawei hat Handys ohne immer wieder zur Reparatur zu müssen

  7. Avatar
    M@rco veröffentlicht am

    @Boas

    Da haben Sie ev was kleines beim Update wirklich vergeigt oder eben Google hat was Problem mit dem Update, denn Dein Problem “Seit dem Update spinnen fast alle Apps und schließen sich einfach, Google macht nur nach einem Neustart Updates von Apps,…..” haben einige gemeldet.

    Workaround:

    1. Einstellungen – Apps => alle Apps auf Werkeinstellung bringen lassen, via Einstellungen unten
    2. Auch in den App EInstellungen folgende Apps manuell vom Cache und Daten leeren
    – Download Manager
    – Google Play Store
    – Google Play Dienste
    3. bei den beiden letzten Google App’s (Store und Dienste) rechts oben via den 3 Punkten die aktuelle Version deinstallieren und dann wieder auf die aktuelle Version autom. updaten lassen.
    4. Google Konto kurz löschen und sich wieder neu anmelden (EInstellung, Konten)
    5. Gerät ausschalten und wieder einschalten, dann sollte alles wieder sauber laufen

    –> Zur Sicherheit kannst in den Konnten unter dem Google Konto schauen ob er alles synchronisiert, wenn da auf jetzt synch drückst.

    • Avatar
      Boas veröffentlicht am

      Hat leider nicht geholfen. Ein wenig besser ist es schon, aber Apps schließen immer noch. Trotzdem vielen Dank

      • Avatar
        M@rco veröffentlicht am

        deinstalliere diese App’s mal, welche sich schliessen und installiere diese neu, sowie das Handy dazwischen neustarten, ok?

        • Avatar
          Marcel veröffentlicht am

          Das crashen der Apps scheint ein problem im rom zu sein. Ich hatte mein P10+ auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und noch immer schliessen sich gewisse Apps wie z.B. Clash Royale…

  8. Avatar
    WolBre veröffentlicht am

    Hallo, ich wollte gerade MirrorLink testen in meinem Auto, mit meinem P10 lite geht das nicht.
    Gibt´s das hier beschriebene Update auch für´s P10 lite?

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Für das P10 Lite gibt es das Update mit MirrorLink mW noch nicht. Bisher wurde diese Aktualisierung nur für das P10 und P10 Plus verteilt.
      Wenn wir eine Aktualisierung für das P10 Lite entdecken, werden wir natürlich auch darüber berichten.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere