Die Konstanz bei den Updates bleibt bestehen. Bereits seit letzter Woche wird die Huawei P10 B180 Firmware vereinzelt verteilt. Vor allem aus Österreich kamen diesmal einige Rückmeldungen, dass das Update dort bereits aufgeschlagen ist. Jetzt erreichten uns auch auch Deutschland Bestätigungen und ich gehe davon aus, dass das Update zum Wochenende dann “großflächiger” verteilt wird.

VTR-L09C432B179

Das Teilupdate hat eine Gräße von 451MB. Die Huawei P10 B180 basiert weiterhin auf Android 7.0 Nougat mit EMUI 5.1. Wer ein Fan von vollständigen Updates ist, kann natürlich statt des Teilupdates im Updateprogramm auch das vollständige Paket auswählen, herunterladen und installieren.
Dazu geht ihr oben rechts auf das Menü mit den 3 Punkten und wählt “aktuelles vollständiges Paket herunterladen” aus. Dieser Download ist dann wesentlich größer (>2GB). Einige bevorzugen ein FULL Update, da sie hier weniger Fehleranfälligkeit beim installieren der neuen Software sehen.

Changelog

Dieses Update verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Optimierungen]
I
ntegration von Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.
[Neu]
Fügt die VoWiFi-Funktion hinzu. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Netzbetreiber, um zu erfahren, ob diese Funktion unterstützt wird.
Hinweise zum Update:
1. Mit diesem Update werden Ihre persönlichen Daten nicht gelöscht, aber wir empfehlen Ihnen, alle wichtigen Daten vor dem Update zu sichern. 2. Wenn Probleme während des Update auftreten, rufen Sie bitte die Huawei Kundenhotline in der Garantiekarte an oder ersuchen Sie Hilfe in einem autorisierten Huawei-Service-Center.

Wie Eingangs schon geschrieben, ist die regelmäßige Versorgung mit den Google Sicherheitspatches absolut zu begrüßen. Hier beweist man seit einiger Zeit eine Kontinuität, die lange gefordert wurde und die jetzt endlich gelebte Praxis ist.

Die VoWiFi (Voice over WiFi) Funktion bietet den Vorteil, dass man auch in schlecht versorgten Mobilfunkbereichen über diese Technik stabil und mit guter Sprachqualität telefonieren kann.
Wichtig hierbei ist, dass diese Funktion zwar seitens der Firmware auf dem P10 verfügbar gemacht wird, ob euer Anbieter dies jedoch unterstützt – insbesondere auch mit dem von euch gewählten Tarif – müsst ihr jeweils im Einzelfall prüfen.

Wie die Verteilung in nächster Zeit voranschreitet, kann man regelmäßig an den Rückmeldungen in unserer Huawei Community verfolgen.

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

1 Kommentar

  1. Pingback: Caldissimo Huawei P10 e precisazioni su aggiornamento B180 per i problemi alla fotocamera | VoxTecno

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück