Gestern habe ich noch spekuliert, wann der Huawei Mate 9 Oreo Beta Test starten könnte. Da das anstehende Mate 10 das erste Gerät mit Google’s neuer Android Version werden soll, war meine Vermutung, dass es Ende diesen Monats losgeht. Ein Blick gestern Nachmittag in die Huawei Beta App zeigt jedoch ein noch erfreuliches Bild.

Huawei Mate 9 Oreo Beta Test verfügbar

Wie schon im letzten Jahr bei dem Wechsel von Android Marshmallow auf Android Nougat, bietet Huawei auch diesmal wieder interessierten Nutzern die Möglichkeit die neue Firmware vorab zu testen.
Testen bedeutet in diesem Fall aber wirklich…..TESTEN.

Mate 9 Oreo Beta TestDenn eine Beta Firmware kann immer auch noch Fehler (Bugs) beinhalten. Und ja, das können auch schon mal echt unangenehme Dinge sein, die der ein oder andere im Alltag vielleicht braucht. Deshalb schreibe ich es hier auf alle Fälle nochmal deutlich rein, damit sich nachher niemand beschwert, er hätte es nicht gewusst.

Aber das haben jetzt eh wieder die meisten überlesen, da ihr ja alle nur scharf auf Android 8 Oreo seid! 😉

Kommen wir also zu dem Wesentlichen:

Was muss ich tun um auf dem Mate 9 Oreo zu bekommen?

Ihr braucht – wie auch schon im letzten Jahr – die Huawei Beta App. Und zwar in der aktuellen Version. Denn mit den bisher verfügbaren Versionen (2.1.11 und 2.2.10) war es bei unseren Geräten nicht möglich dem Test beizutreten.
Auf der offiziellen Beta Seite findet ihr nun die aktuellste Version 2.2.20 der App zum Download.

Download Huawei Beta App

Update: Weitere Voraussetzung für die Teilnahme an dem Beta Test, ist eine installierte Firmware MHA-L29C432B194. Ist eine andere Firmware installiert, wird das Beta Projekt in der Regel erst gar nicht angezeigt. Bitte prüft in diesem Fall also erst einmal, ob das Update B194 für euer Mate 9 verfügbar ist. Damit Updates empfangen werden können, muss eine SIM Karte eingelegt sein.

Mate 9 Oreo Beta TestWährend bei Rainer der Projektbeitritt mit dieser neuen Version sofort funktionierte, kommt bei mir weiter eine Meldung ich sei schon einem anderen Projekt beigetreten. Hier würde ich aber den Fehler nicht unbedingt in der App suchen, denn wer weiß wo ich mich da wieder überall registriert habe (Update: es lag an mir und mittlerweile bin ich auch erfolgreich angemeldet).

Wie auf dem Screenshot zu sehen ist, muss der Beitritt zum Projekt auch immer erst noch bestätigt werden. Ihr meldet euch also an und müsst dann abwarten, bis der zuständige FUT (Friendly User Trial) Manager die Teilnahme bestätigt.

Die Tatsache, dass der Beta Test nun eröffnet ist, heißt auch noch nicht, dass die Firmware bereits verfügbar ist. Zwar geistert hier bei den XDA-Developers schon eine Mate 9 Oreo Beta Firmware herum. Aber die scheint offenbar noch auf einem älteren Stand zu sein, da die Systeminformationen bezüglich Androidversion und EMUI hier noch nicht korrekt angegeben werden.
Vielmehr ist hier zu erwarten, dass es nach der Mate 10 Präsentation in München am 16. Oktober mit der Auslieferung losgeht. Realistisch betrachtet würde ich auf das darauffolgende Wochenende tippen. Denn in der jüngeren Vergangenheit startete die Verteilung neuer Firmwares oft zum Ende der Woche.

Auch wenn dies die Geduld einiger sicher jetzt noch auf eine harte Probe stellen wird, überwiegt bei uns die Vorfreude auf eine baldige Aktualisierung des Mate 9 auf die aktuellste Google Android Version. Es bleibt insgesamt zu hoffen, dass die Hersteller mit Android Oreo weniger Probleme haben, als es mit Nougat der Fall war, so dass die Updates relativ bald für verschiedene Geräte verfügbar werden.

Ob es für weitere Geräte – vor allem auch das Huawei P10 oder das jüngst vorgestellte nova 2 – ebenfalls einen Oreo Beta Test geben wird, ist uns derzeit noch nicht bekannt. Sobald wir hierzu etwas erfahren, werden wir natürlich berichten.

 

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

31 Kommentare

  1. Avatar
    Franz veröffentlicht am

    Für mein Mate 9 steht das neue EMUI, basierend auf Oreo, bereit. User 8/150. Mal sehen, warte auf die Freigabe durch den Manager.

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Wie im Artikel schon geschrieben, dürfte es noch bis nach der Präsentation des Mate 10 dauern, bis hier die Firmware tatsächlich verteilt wird. Ich gehe von Ende nächster Woche aus.

      • Avatar
        Franz veröffentlicht am

        Mir wird nur die neue EMUI angeboten, mit dem Projekt Zeitrahmen vom 3.10.-3.11.. Leider erfolgte noch keine Freigabe dafür.
        Scheint etwas sinnlos zu sein, ein öffentliches Projekt was nicht nutzbar ist.

        • Marco
          Marco veröffentlicht am

          Das hast Du missverstanden. Natürlich wird angeboten, die neue EMUI Firmware zu testen. Diese basiert aber auf Android 8.0 Oreo. Du bekommst also eine Android 8 Firmware mit der aktuellen EMUI Version zum testen.

    • Avatar
      Dominik veröffentlicht am

      Gibts bei dir schon Neuigkeiten? Hast du das OTA schon bekommen?
      Bei mir steht in der Beta-App zwar das ich dem Projekt beigetreten bin, aber nicht welchen Platz ich habe oder heißt das noch nichts? Wo sehe ich den Platz?

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Hast Du den Link hier aus dem Beitrag genommen um die Beta App herunterzuladen? Du braucht die App-Version 2.2.20.
      Der Fehler taucht regelmäßig dann auf, wenn man von der alten Beta Seite versucht die App zu laden. Dort liegt noch Version 2.1.11.

  2. Pingback: Huawei Mate 9: Registrierung für Android 8.0 Oreo Beta-Test nun möglich

  3. Pingback: Huawei Mate 9: Öffentliche Android 8-Beta gestartet

  4. Avatar
    Meikel veröffentlicht am

    Moin, habe auch ein Problem mit der Installation. Nach dem Versuch der Installation kommt der Abbruch und folgende Fehlermeldung: Das Paket steht in Konflikt mit einem bestehenden Paket mit demselben Namen.
    Hat jemand eine Idee oder Problemlösung? Ein Neustart des Mate 9 oder löschen des Caches bringt auch nichts… wünsche Euch einen netten Sonntag.

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Ich gehe auch hier davon aus, dass die nicht die im ARtikel verlinkte Version geladen hast (App Version 2.2.20), sondern die von der alten Beta Seite (App Version 2.1.11). Bei der alten Version kommt es genau zu dieser Fehlermeldung!
      Ist vielen passiert. 😉

  5. Avatar
    Meikel veröffentlicht am

    P.s. Das Problem taucht beim installieren der Huawei Beta App auf… hatte ich vorhin garnicht mit angegeben… 😉

  6. Avatar
    Meikel veröffentlicht am

    Jau, wer lesen kann ist klar im Vorteil… Link benutzt und gleich Installiert… und dann Mega enttäuscht… von 250 Plätzen sind alle besetzt… bin jetzt traurig.. 😉 netten Montag… cu M.

  7. Avatar
    m4tz3 veröffentlicht am

    Mein Beitritt wurde genehmigt.

    Leider steht aber noch kein Download zur Verfügung.
    Könnt ihr das bestätigen? Oder mache ich etwas falsch?

    MfG

  8. Avatar
    M.G veröffentlicht am

    Echt super Leistung von Huawei.Ich schau gerade echt neidisch auf euch.Oh Mann warum habe ich kein Mate 9 gekauft.Ich bin total gespannt auf das Mate 10.
    @Marco willst mir nicht dein Mate 9 leihen?

  9. Avatar
    Meikel veröffentlicht am

    Hey, Tatsache, Huawei hat auf 300 Plätze Aufgestockt… Habe Platz 278 erwischt… mein Tag ist gerettet… 😉 wer fällt denn da eine Entscheidung, ob man jetzt dabei ist? Und wovon hängt das ab? Lasse mich dann mal überraschen… cu M.

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Siehste 😉
      Inzwischen sollte bei Dir als Status “Beigetreten” stehen. Sobald die Firmware verfügbar ist – ich schätze ab Ende nächster Woche – steht das Update ganz normal wie jede OTA AKtualisierung für Dich zur Verfügung.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere