Ihr seit es gewohnt, dass wir euch hier immer zu allen Geräten das aktuelle Huawei Firmware Update präsentieren. Das hat in zwei Fällen in den letzten Wochen nicht ganz geklappt. Aber das wollen wir natürlich der Vollständigkeit halber hier auch nachholen. Zumal es im Fall des Huawei Mate S Update auch mal wieder ein gutes Zeichen dafür ist, dass auch die Geräte, die kein Nougat Update erhalten, trotzdem weiter Sicherheitsupdates und Optimierungen erhalten.

Mate S: Sicherheitspatch und Neuerungen

Seit Mitte April ist eine neue Huawei Mate S Firmware im Umlauf. Nach unserem Kenntnisstand ist diese bislang noch nicht offiziell von Huawei verteilt worden. Aber auch Leaks nehmen wir natürlich immer gerne.

CRR-L09C432B390

Diese bringt nicht nur die von vielen immer geforderten aktuellen Google Sicherheitspatches, sondern auch einige Neuerungen und Optimierungen.

Changelog:

Diese Aktualisierung fügt neue Funktionen und Apps, einschließlich E-Mail, Kalender und Notizblock hinzu und optimiert das Design-Symbol.

[Neuheiten]
Fügt eine Funktion zur Priorisierung von E-Mails hinzu.
Fügt lokalen Kalender und weltweite Feiertage zum Kalender hinzu.
Fügt eine Funktion zum Hinzufügen und Freigeben von Kontakten mit QR-Code hinzu.
Fügt eine Funktion zum Teilen von Notizen als Text, Bild oder E-Mail in Notepad hinzu.

[Optimierungen]
Optimiert die E-Mail-Anmeldung durch automatisches Konfigurieren von Parametern.
Optimiert das Design-Symbol für eine größere Übereinstimmung mit dem System.

Die Android-Sicherheitspatch-Ebene wird auf den 1. April 2017 aktualisiert.

Da das Update weiterhin auf Android Marshmallow basiert – die EMUI Version ist EMUI 4.0.3 – ist auch ein manuelles Aktualisieren möglich. Das Update ist für freie Geräte gedacht. Solltet ihr ein Providerbranding haben, dann wendet euch an euren Anbieter. Bei Fragen zu Themen wie Branding, Firmware und Co. empfehlen wir unser Firmware-Glossar. Dort wird so einiges beantwortet.

Backup / Datensicherung

Macht es! Es gibt keine Garantie, dass nicht irgendwas auch mal schief laufen kann. Und dann seid ihr froh, wenn ihr die 5 Minuten zusätzlich in eine Datensicherung investiert habt!

Huawei Backup
Huawei Backup
Preis: Kostenlos

Download

CRR-L09C432B390 Vollversion | Huaweiblog Server

Manuelle Installation

  • Ladet euch das Firmware File runter (am besten am PC)
  • Entpackt die Datei soweit bis eine UPDATE.APP vorliegt
  • Kopiert diese anschließend in einen Ordner namens dload in die oberste Ebene des internen Speichers oder der SD Karte.
  • Tippt in der Telefonapp die Zeichenfolge: *#*#2846579#*#* ein und wechselt anschließend in ProjectMenu > Software Upgrade > SDCard Upgrade. Dort kann man jetzt das Update ausführen.
  • Nachdem der Updateprozess abgeschlossen ist, startet des Gerät neu. Der Upgradevorgang und das anschließende automatische einrichten kann einige Zeit dauern. Hier etwas Geduld haben.

Huawei P10 Plus: Verbesserungen für Kameraleistung und Systemstabilität

Und auch für das P10 Plus wird die aktuelle Firmware bereits seit Mitte April verteilt. Und erreichen aber gerade aktuell wieder Rückmeldungen, dass einige Nutzer diese jetzt gerade (erst) erhalten.

VKY-L09C432B123

Wie bei der Aktualisierung bei der kleinen Schwester – Huawei P10 – bringt auch hier die B123 ein Update für die Kameraleistung und Systemstabilität.

Changelog:

Mit dieser Aktualisierung werden Kameraleistung und Systemstabilität optimiert.

[Optimierungen]
Optimiert die Kameraleistung zur Verbesserung der Bildqualität
Verbessert die Systemstabilität, um einen reibungsloseren Betrieb sicherzustellen.
Optimiert die Empfindlichkeit des Touchscreens.
Integriert Google-Sicherheitspatches zur Erhöhung der Systemsicherheit.

Im Gegensatz zum Mate S ist es hier bei der aktuellen EMUI 5 Problematik geblieben. Dass heißt das Update kann nicht ohne weiteres manuell installiert werden. Wie bereits geschrieben, dürfte das Update jetzt aber bei immer mehr Nutzern ankommen oder schon angekommen sein.

Auch auf unserem Testgerät ist die B123 installiert und Sascha wird euch hier demnächst seine Erfahrungen mit dem P10 Plus – auch im Vergleich zum Vorgänger, dem P9 Plus – in seinem Erfahrungs- und Testbericht hier zum Besten geben.

 

Disclaimer / Warnung

Das Update wurde von uns nicht getestet.
Der Download, die Installation und der Gebrauch der Firmware geschieht dennoch auf eigene Gefahr. 
Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software. 
Für Schäden an Computern und anderen Geräten übernehmen wir ebenfalls keine Haftung. 
Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet.

Wenn ihr über Huawei und Firmwares immer auf dem Laufenden bleiben wollt oder einfach auch sonst nichts von Huawei.blog verpassen wollt, dann abonniert doch unseren Newsletter und / oder folgt uns auf unseren Social-Media Kanälen 
=> Huaweiblog.de Newsletter abonnieren

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

10 Kommentare

    • Avatar
      Rainer veröffentlicht am

      Welche Lücke willst du denn genau gepatched haben? Die aktuellste Firmware des P10 Lite kommt mit Google Patch vom 05. April. Es gibt von Huawei keine monatlichen Patches wie von Google.

  1. Avatar
    Alexx veröffentlicht am

    Zum P9 Plus und der neuen B370 hatte ich ja schon informiert. Aber ich nehme an, da kommt eurerseits nichts mehr… ist ja auch ein altes Gerät 😉

  2. Avatar
    Klaus veröffentlicht am

    Backup / Datensicherung
    Hallo, wird das Update nicht automatisch vom Playstore angeboten? Wie lautet die Versionsnummer der oben angebotenen Version? Gurß Klaus

  3. Avatar
    Florian veröffentlicht am

    Wäre es möglich dass durch ein Update die streetview und cardboard camera app scharfe Bilder macht? Bei meinem Huawei p10 plus sind diese leider unscharf. Oder hat jemand einen Tip.

  4. Avatar
    Durranto veröffentlicht am

    Hello Rainer, I’ve successfully done the update, but the build number and change to EMUI4.0.3 has not updated, is the correct and should it change anyway?

  5. Avatar
    Karl Raffelsberger veröffentlicht am

    Hallo,
    wie kann ich beim Mate S das Update xxxB390 zurücksetzen, z.B. B370. Die Version B390 leert den Akku vorzeitig.

    Bitte um Info!

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Ein Downgrade auf eine vorherige Firmware ist nicht möglich. Zumindest nicht auf offiziellem Weg.

      Welche Anwendung(en) oder Dienste sorgen denn für einen erhöhten Akkuverbrauch?

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere