Es ist schon etwas her, seit wir zuletzt über ein Update bei der M5-Reihe schreiben konnten. Vom Juni, um genau zu sein, waren die letzten Sicherheitspatches. Soweit uns bekannt, konnte sich bisher lediglich das M5 Lite über das Update mit dem Patch-Stand vom August freuen. Da drängte sich schon der Gedanke auf, dass Huawei die Tablets aufs Abstellgleis gestellt hat. Auch mir kam natürlich dieser Gedanke, da ich aber ein ähnliches Problem vor kurzem beim chinesischen Modell des Mate 20 X gesehen habe, wollte ich die Hoffnung noch nicht aufgeben. Schließlich sind die M5-Tablets ja noch nicht sooo alt, die Nachfolger wurden erst vor wenigen Wochen in China vorgestellt und wenn es sogar bei einem Flaggschiff-Smartphone mal zu Verzögerungen kommt, ist dies natürlich auch beim Tablet möglich. Zum Glück für uns haben sich die Hoffnungen bewahrheitet.

Endlich trudelte wieder eine Update-Benachrichtigung auf den Tablets ein. Zu meiner Freude handelte es sich hierbei aber nicht um ein normales Sicherheitspatch, sondern sogar, um das EMUI 9.1-Update.

Auf meinem MediaPad M5 10.8 waren Download und Installation problemlos und die neue Firmware läuft bisher sehr stabil. Trotzdem solltet ihr vorher sicherheitshalber ein Backup machen, nach Belieben via Cloud oder eine manuelle Datensicherung mit der HUAWEI eigenen Datensicherungsapp auf die SD-Karte oder einen USB-Stick.

Die Versionsnummer für das MediaPad M5-Update lautet:

CMR-W09 9.1.0.325(C432E5R1P3)

Es handelt sich hierbei, um ein Full-OTA, das heißt, dass das Update die komplette Firmware beinhaltet. Die Größe fällt mit 3,66 GB dementsprechend auch sehr umfangreich aus. Wollt ihr euer Datenvolumen schonen, raten wir euch zum Download über ein WLAN.

Changelog für das MediaPad M5 10.8 EMUI 9.1-Update:

Liste der Änderungen

[System]

Fügt die EROFS-Systemfunktion hinzu, die Geschwindigkeit sowie die reibungslose Ausführung von App-Prozessen verbessert

[GPU Turbo 3.0]

Die GPU Turbo 3.0-Beschleunigungstechnologie von Huawei unterstützt noch mehr Spiele und sorgt so für ein verbessertes Gaming-Erlebnis

[Huawei Vlog]

Erstellt Automatisch Highlights-Clips, wendet Effektvorlagen an und erstellten Musikvideos

[Vereinfachte Einstellungen]

Vereinfacht die Einstellungen und Optionen für eine einfachere Bedienung.

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

Zusätzlich zu den im Changelog genannten Änderungen, wird der Sicherheitsstand zumindest auf Juli angehoben. Die Androidversion bleibt aber unverändert.

————————————————-

Auch für das MediaPad M5 8.4 in der WiFi-Version liegt uns eine Update-Meldung vor. Die vollständige Versionsnummer lautet hier:

SHT-W09 9.1.0.325(C432E2R1P2)

Im Gegensatz zum großen Modell kommt hier das Update als normales OTA. Die Größe ist hier mit 187 MB somit auch deutlich moderater. Da es sich bei dem Tablet ebenfalls um die WiFi-Version handelt, werdet ihr das Update wohl trotz seiner überschaubaren Größe über WLAN laden. Sollte aber doch einmal keines zur Verfügung stehen, wäre auch ein Hotspot über euer Smartphone eine Möglichkeit das Update zu laden. Diese Größe ist auch mit kleineren Datenvolumen gut machbar.

Die Liste der Änderungen unterscheidet sich nicht vom großen Modell, der vollständigkeitshalber führen wir sie aber trotzdem noch einmal auf.

Changelog für das MediaPad M5 8.4 EMUI 9.1-Update:

Liste der Änderungen

[System]

Fügt die EROFS-Systemfunktion hinzu, die Geschwindigkeit sowie die reibungslose Ausführung von App-Prozessen verbessert

[GPU Turbo 3.0]

Die GPU Turbo 3.0-Beschleunigungstechnologie von Huawei unterstützt noch mehr Spiele und sorgt so für ein verbessertes Gaming-Erlebnis

[Huawei Vlog]

Erstellt Automatisch Highlights-Clips, wendet Effektvorlagen an und erstellten Musikvideos

[Vereinfachte Einstellungen]

Vereinfacht die Einstellungen und Optionen für eine einfachere Bedienung.

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

Auch beim MediaPad M5 8.4 wird der Sicherheitsstand auf Juli angehoben. Die Androidversion bleibt auch hier unverändert.

Wir bedanken uns herzlich bei Padur für die Infos zum MediaPad M5 8.4

————————————————–

Meine persönliche Theorie dazu, warum Huawei bei den Patches aktuell etwas nachhängt ist, dass Huawei aufgrund des US-Embargos verstärkt an seinem eigenen Betriebssystem HarmonyOS und den dazugehörigen Services arbeitet. Da man aber auch in China entsprechende Entwickler wohl nicht an jeder Straßenecke findet, könnte ich mir vorstellen, dass Huawei hier etwas Problem hat die schnellstmögliche Entwicklung von HarmonyOS und die laufenden Updates personell unter einen Hut zu bekommen. Ob dies stimmt oder etwas ganz anderes dahinter steckt wissen auch wir nicht, dies ist wie gesagt nur eine Mutmaßung meinerseits.

Für den Moment freue ich mich jedenfalls erstmal über das EMUI 9.1-Update. Die Sicherheitspatches behalten wir für euch natürlich auch weiterhin im Auge.

9

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Vielen lieben Dank! <3

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

27 Kommentare

  1. Avatar
    T. S veröffentlicht am

    Ich habe noch nix bekommen! Werde bei dieser schlampigen Update Versorgung kein huawei Gerät mehr kaufen! Egal wie schnell es sein soll!

  2. Avatar
    Wilhelm veröffentlicht am

    Ich habe eine Frage an die Profis. Ist für mein M5 8.4 lte noch ein Update vorgesehen ? Wie schon mal erwähnt, das letzte Update kam Ende Mai, mit Sicherheitspatch Juni. Weiss jemand konkret verlässliches ?

  3. Avatar
    FL veröffentlicht am

    Für mein M5 Pro 8.4 LTE (SHT-AL09) ist bis heute kein EMUI 9.1 Update verfügbar. Der Support sagt es müsste längst angekommen sein (wie bei den Wifi-Geräten). Jetzt sind 4 Wochen um – mal schauen wie lange es noch dauert.

    • Avatar
      Berit Engmann veröffentlicht am

      Hallo FL,

      das klingt, als wäre dein Update irgendwo stecken geblieben. Das kommt leider immer mal wieder vor. Falls du oder ein Bekannter von dir einen Windows-PC/-Laptop hast, installiere dir mal das Programm Huawei HiSuite, starte dieses und verbinde anschließend dein Tablet über das USB-Ladekabel mit dem PC/Laptop. Erlaube dem Tablet Daten zu übertragen und bestätige die Anfragen von HiSuite. Wird dir dein Gerät angezeigt, kannst du unter „Systemaktual.“ nach Updates suchen. Besonders die großen EMUI- bzw.Android-Updates sind hierüber meist gut beziehbar.

      • Avatar
        T. S veröffentlicht am

        Hallo ich habe mal nach deiner Hinweis gehandelt aber Hi Suite sagt meine 9.01 wäre die aktueller version, und nicht wie die 2 Amazon Käufer ist mein M5 Pro von 1&1 Vertrags Tab und bis zum heutigen Tag kein Update!
        Ich kann nur wiederholen HUAWEI ob Handy oder Tab nie wieder!
        Sicherheitsupdates Monate im Rückstand, das ist für so einen grossen Hersteller ein Armutszeugnis.!

        • Avatar
          Berit Engmann veröffentlicht am

          Hallo T.S

          Du sagst, du hast das Tablet mit Vertrag? Gleich doch mal die Versionsnummer mit der aus unseren Artikel ab. Gibt es da Abweichungen/Zusätze?
          Wenn dies der Fall ist, hast du noch zusätzliche Software vom Provider drauf, dann muss der Provider das Update nochmal anpassen und selbst verteilen, was nicht immer gemacht wird. Du kannst dann nur eines machen, einen Werksreset OHNE SIM, damit du die Extrasoftware loswirst. Dann kannst du über WLAN oder HiSuite nochmal schauen. Auch weiterhin ohne SIM, weil sonst die Software sofort wieder installiert wird.
          Gibt es keine Abweichungen, kann ich dir nur noch raten es bei einem Huawei-Service Center (https://consumer.huawei.com/de/support/service-center/) zu versuchen, soweit dir dies möglich ist.

          • Avatar
            T. S veröffentlicht am

            Hallo Berit
            Also ich habe keine zusatz Software von 1&1 drauf nur eine extra App zur Kostenkontrolle und Vertrags Infos, Datenvebrauch usw.!
            Die Versionsnr is: 9.0.1.190(C432E3R1P3),so genau steht in den Einstellungen!
            Gruß

      • Avatar
        FL veröffentlicht am

        Auch die HiSuite PC Variante brachte keine Besserung.

        Update vom 11.11.2019 – das Update ist heute endlich verfügbar fürs SHT-AL09. Mal schauen, ob wir noch weitere Updates bekommen doder ob es das jetzt war. Grüße

  4. Avatar
    Wolfgang Schwalm veröffentlicht am

    Ich will hier noch einen etwas verspäteten Stein in den Huawei-Teich schmeissen. Auch ich warte breits seit Erstankündigung am 15.09.19 vergeblich auf das Upadate für mein MP5 8.4 LTE. Habe deshalb heute Kontakt zur Service-Hotline aufgenommen. Die Kollegin am anderen Ende der Leitung war voll in der Thematik! Dafür hat mich das Ergebnis schlichtweg vom Hocker gehauen. Nach Abgleich der SN# sowie der Build# ließ sie mich wissen, dass mein MP 5 ein für den spanischen Markt produziertes Gerät sei und deshalb nicht für das Update auf 9.1.0325… in Frage käme. Witzigerweise 1.: Ich habe nie etwas mit Spanien am Hut gehabt. Das Gerät habe ich ganz legal vor gut 12 Monaten bei Amazon Italia gekauft. Witzigerweise 2.: Mitte Oktober, während eines Griechenland-Aufenthaltes, plobbte zwei Mal die Mitteilung hoch, dass ein Firmware-Update auf eben CMR-W 09.1.0.325(C432E2R1P2) vorliege. Nur der Download funktionierte nicht. Sämtliche Updates seit Kauf gingen ohne irgendwelchen HickHack reibungslosüber die Bühne!!!!
    Also, ich halte es für überaus pingelig und kleinkarriert wenn ein Weltkonzern, der Huawei ja angeblich sein will, zwischen guten und schlechten Ländern differenziert. Erschwerend kommt hinzu, dass Huawei mit einer derartigen Update-Strategie gegen EU-Recht verstoßen dürfte. Es gibt keine Geräte nur für Deutschland oder Frankreich oder Portugal oder oder. Alle Geräte tragen die CE Konformität, also sollten, müßten alle Geräte gleichgestellt sein, auch bei den Firmware Updates. Huawei, guter User-Service sieht anders aus.

    • Avatar
      Berit Engmann veröffentlicht am

      Hallo Wolfgang Schwalm,

      ich denke, dass die gute Frau da ziemlichen Sch… erzählt hat. Mein M5 10.8 WiFi habe ich auch bei Amazon Italien gekauft. Ist also wahrscheinlich auch nicht für den deutschen Markt gedacht gewesen, trotzdem habe ich das September-Update wie alle anderen auch bekommen.
      Deines bekommt es sicher auch noch, du hast wohl einfach nur das Pech ganz am Ende der Verteilung zu sein. So ging es mir mit meinem Mate 9 auch. Nachdem wir hier im Blog über ein Update berichtet hatten, dauerte es noch mindestens 4 Wochen, bis es auch auf meinem Mate 9 ankam. Das ist nervig, aber dass Huawei plötzlich anfängt die Updates nach Märkten zu verteilen, halte ich für Blödsinn, die haben momentan andere Probleme.

      • Avatar
        Wolfgang Schwalm veröffentlicht am

        Jau, Berit, hast ja so recht von wegen mit dem ziemlichen Sch… Aber da sieht man doch mal wieder, eine Kette ist nur so stark, wie ihr schwächstes Glied. Na is’ auch nu’ egal. Heute Morgen knisterte es leicht und plumps da war das Update auch schon auf dem Tablet. Also alles wieder in Butter.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere