Nachdem wir uns vor Kurzem mit etwas Glück bereits EMUI 9.1 über HiCare installieren konnten, kommt nun ein kleines Patch hinterher. Bis jetzt scheint dies aber nur für die europäische Mate 20X-Version erforderlich zu sein, unser chinesisches Mate 20X hat es bisher nicht erhalten. Ungewöhnlich ist dies aber nicht, schließlich hat auch das chinesische Gerät bereits solche kleinen Patches erhalten, die es dann wiederum nicht für das europäische gab.

Die Versionsnummer bleibt fast unverändert, lediglich der Zusatz Patch01 kommt dazu:

EVR-L29 9.1.0.300(432E3R1P12patch01)

Liste der Änderungen:

Dieses Aktualisierung verbessert die Soundeffekte in bestimmten Szenarien.

Welche Szenarien dies genau sein sollen, wird uns leider nicht verraten. Aber, wenn euch etwas auffällt, könnt ihr es uns gerne in den Kommentaren verraten.

Wir bedanken uns bei Kerim T. für den Hinweis und die Screenshots.

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Vielseitig interessierte Bloggerin, die auch gern mal über den Tellerrand schaut und Katzen in jeder Größe liebt.

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere