Huawei Mate 9 Update B138

Mate 9 Update B138 wird OTA verteilt

Vorgestern erst hatte Rainer hier – die dringend nötige – Aufklärung bezüglich der Firmwares B153 und B138 betrieben und heute wird dann auch schon das Mate 9 Update B138 OTA verteilt.

MHA-L29C432B138

Da ich persönlich immer noch nicht verstehe, warum plötzlich überall über die MHA-AL00C00B153 hierzulande berichtet wurde, verweise ich gerne nochmal auf unsere ausführliche Info zum Thema EMUI, Cust & Co. Wer diese gelesen hat, der ist bezüglich solcher verwirrender Berichterstattung #einenSchrittvoraus.

Aber genug über Dinge, die für uns hier nicht relevant sind. Kommen wir zu dem Mate 9 Update B138. Dieses landete heute morgen auf meinem Gerät. Ebenso gab es mehrere weitere Rückmeldungen, dass das Update OTA angeboten wurde. Die Firmware B138 ist als Teilupdate – also die Version, die OTA angeboten wird, 361MB groß.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

Changelog

Diese Aktualisierung reduziert den Stromverbrauch und behebt Probleme mit der Berührungsempfindlichkeit bei einigen Spielen.

[Optimierungen] Reduzierter Stromverbrauch für eine längere Nutzungsdauer. Verbessert die Steuerung von Musik-Apps von Drittanbietern auf dem Sperrbildschirm. Die Gerätesicherheit wurde mithilfe von Sicherheitspatches von Google verbessert.

[Fehlerbehebungen] Ein Problem mit geringer Berührungsempfindlichkeit, das zur Verlangsamung des Gerätes bei Spielen einiger Spiele führte, wurde behoben, um Ihre Spielerfahrung zu verbessern.

Aktualisierungshinweise: 1. Bei dieser Aktualisierung werden keine persönlichen Daten gelöscht. Es wird jedoch empfohlen, wichtige Daten vor der Aktualisierung zu sichern. 2. System startet nach der Aktualisierung neu. Das dauert etwa 5 Minuten. 3. Falls Probleme bei der Aktualisierung auftreten, rufen Sie bitte die Hotline des Huawei-Kundendiensts an oder besuchen Sie ein autorisiertes Huawei-Service-Center, um Hilfe zu erhalten.

Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Neben diesem offiziellen Changelog konnten wir noch ein paar weitere Optimierungen und Fehlerbehebungen auf die Schnelle prüfen und verifizieren.
So ist bei der Amazon App nun das Problem mit der weißen Statusleiste behoben. Nachweislich war weiße Schrift auf weißem Grund schwer zu lesen. Nun wird die die Statusleiste mit weißer Schrift auf schwarzem Grund angezeigt.

Ebenso scheint das Problem mit den Push-Benachrichtigungen bei geklonter WhatsApp Anwendung behoben zu sein. Hier war es mit den bisherigen Firmware so, dass zwar zwei WhatsApp Accounts unter EMUI 5 liefen, allerdings die Push-Benachrichtigungen nicht zuverlässig ankamen. Das Problem stellte sich dann so dar, wie man es allgemein unter Android 4.x kannte, ließ sich allerdings nicht mit den bekannten Lösungsansätzen beheben.
Mit dem Mate 9 Update B138 sieht es so aus, als ob alle Benachrichtigungen – auch auf dem geklonten Account – korrekt gepusht werden und man eine unmittelbare Benachrichtigung erhält.

Huawei Mate 9 Update B138Wie sich die Optimierungen zum Stromverbrauch auswirken, wird man logischerweise erst in einigen Tagen seriös beurteilen können. Ich bin hier auf jeden Fall gespannt, da ich persönlich da ein paar Probleme hatte und noch nicht so ganz zufrieden mit der Laufzeit war.

Die Steuerung von Musik-Apps von Drittanbietern auf dem Sperrbildschirm, habe ich anhand von Spotify getestet. Damit diese Sperrbildschirm Steuerung angezeigt wird, muss bei den Benachrichtigungsoptionen von Spotify auch der Sperrbildschirm aktiviert sein. Ebenso müssen grundsätzlich Sperrbildschirm-Benachrichtigungen aktiviert sein. Andernfalls seht ihr hier natürlich nichts.
Die Steuerung selber funktionierte dann problemlos bei mir.

Verfügbarkeit der B138 als OTA Update

Das Mate 9 Update B138 bringt also wieder einige Verbesserungen und Problembeseitigungen mit sich. Knapp zwei Monate nach der offiziellen Vorstellung und einen guten Monat nach allgemeiner Verfügbarkeit des Mate 9 auf dem Markt, ist dies nach der Firmware B126 das zweite Mate 9 Update. Damit zeigt Huawei, dass man durchaus schnell reagieren und Fehler beseitigen kann.
Bitte weiter so, Huawei!

WIe bei OTA Updates üblich, wird dieses nicht an alle Geräte gleichzeitig verteilt. Ihr könnt hier im Updateprogramm manuell prüfen, ob euch die Version B138 schon angeboten wird. Ist dies aktuell noch nicht der Fall, so müsst ihr euch einfach noch ein paar Tage gedulden. Innerhalb von rund zwei Wochen sollten dann alle Geräte eine Update Benachrichtigung erhalten.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! :)

21 Kommentare

  1. Matthias ( Okadererste) 31. Dezember 2016
    • Matthias ( Okadererste) 31. Dezember 2016
  2. Samu 6. Januar 2017
    • Rainer 6. Januar 2017
      • Samu 6. Januar 2017
        • Rainer 8. Januar 2017
  3. H. Boden 8. Januar 2017
    • Rainer 8. Januar 2017
  4. Muhammed 10. Januar 2017
    • Rainer 11. Januar 2017
    • berry 17. Februar 2017
      • Marco 17. Februar 2017
        • Berry 20. Februar 2017
  5. max 10. Januar 2017
  6. Berry 16. Februar 2017
  7. JDunst 22. Februar 2017
    • Marco 22. Februar 2017
      • JDunst 22. Februar 2017
        • Marco 23. Februar 2017
  8. sheelchen57 9. März 2017
    • Rainer 9. März 2017

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.