Huawei Watch Update

Huawei Watch Update bringt aktuelle Sicherheitspatches

Pünktlich zum Wochenende erreichte mich ein weiteres Huawei Watch Update. Es handelt sich dabei um die Firmware Version M6E69B.
Neue Funktionen bringt dieses Huawei Watch Update nicht. Vielmehr handelt es sich in erster Linie um ein Update, welches die Android Sicherheitspatch-Ebene auf den 5. Juli 2016 aktualisiert. Es handelt sich also weiterhin um Android Wear 1.5, welches Android 6.0.1 Marshmallow entspricht (Android Wear 2.0 angetestet).
Zwar wird für Smartphones in den kommenden Tagen schon eine aktuelle Sicherheitspatch Ebene mit Stand August verteilt, die Tatsache, dass aber hier auch die Android Wear Geräte versorgt werden, zeigt, dass es Google durchaus ernst ist mit regelmäßigen Updates und vor allem Sicherheitsupdates. Denn genau das hatte man im Kontext der Einführung von Androiud 6 Marshmallow so versprochen.


Darüber hinaus gibt es einige Hinweise, dass das Update ein paar Optimierungen im Bereich Bluetooth und WLAN mitbringt. Bei der Nutzung der neuen Version M6E69B über die letzten 3 Tage konnte ich hier jetzt keine spürbaren Unterschiede zur vorherigen Version MWD69 feststellen. Sowohl Bluetooth Verbindung, als auch der – sofern aktiviert – automatische Wechsel zur WLAN Verbindung, sobald man die Bluetooth Reichweite verlässt, funktionierten bei mir anstandslos.
Das Update selber ist gerade mal gut 40MB groß und sollte allen Watch Besitzern in den nächsten Tagen angeboten werden. Ihr könnt die Verfügbarkeit des Huawei Watch Update auch manuell prüfen. Dazu geht ihr in die Einstellungen, dort auf Info und dann den Punkt Systemupdates. Sollte euch das Update angeboten werden, startet ihr das Huawei Watch Update ganz einfach, indem ihr die Uhr auf die (angeschlossene) Ladeschale setzt. Hier wird dann zunächst die notwendige Update Datei geladen und anschließend – nach eurer Bestätigung – wird das Update installiert.

Download

Wie auch bei den Firmware Updates bei Smartphones und Tablets, lässt sich natürlich auch das Huawei Watch Update manuell installieren. Das OTA Update könnt ihr auf unserem Server oder dem Mirror gerunterladen.
Huaweiblog Server

Installation

Das Update erfolgt per adb sideload. Dabei ist kein Root oder Custom Recovery notwendig. Was braucht ihr dafür?

Anleitung

  1. Die Huawei Watch muss im Original Zustand sein (kein Custom Recovery/Kernel); die heruntergeladene update.zip muss im ADB-Ordner liegen
  2. ADB Debugging muss in den Entwickleroptionen auf der Huawei Watch aktiviert sein; ist das nicht der Fall müsst ihr – wie beim Smartphone – 7x die Build-Nummer unter „Info“ antippen um den Menüpunkt „Entwickleroptionen“ zu aktivieren (Video Anleitung)
  3. Verbindet die Huawei Watch via Ladeschale mit dem PC
  4. startet die EIngabeaufforderung und wechselt in den ADB Ordner; am einfachsten macht ihr mit gedrückter „Shift“-Taste einen Rechtsklick auf den ADB-Ordner und wählt im Kontextmenü den Punkt „EIngabeaufforderung hier starten“
  5. tippt „adb devices“ ein; eure Huawei Watch sollte jetzt angezeigt werden. Sollte hier der Status „unauthorized“ stehen, prüft das Display der Huawei Watch und authorisiert euren PC als vertrauliche Verbindung
  6. tippt „adb reboot bootloader“ ein um in den Bootloader der Huawei Watch zu starten
  7. wählt im Bootloader den Menüpunkt „reboot recovery“ aus (kurzer Druck auf die seitliche Taste zum Navigieren, langer Druck zum Auswählen)
  8. wählt im Recovery Menü den Punkt „apply update from adb“ (hier kann man mit den gewohnten Wischgesten den Punkt anwählen)
  9. tippt „adb sideload update.zip“ ein um das Update zu starten
  10. Wartet bis das Update erfolgreich installiert wurde

Ihr habt noch Fragen zur Anleitung? Einfach kurzer Kommentar hier unter dem Beitrag oder in unserer Huawei Facebook Gruppe vorbeischauen!
Über eure Erfahrungen mit dem aktuellen Huawei Watch Update würden wir uns natürlich ebenfalls freuen!

Hinweis

Die vorstehende Anleitung wurde von uns erfolgreich getestet!
Der Download, die Installation und der Gebrauch der Firmware geschieht auf eigene Gefahr.
Wir übernehmen keinerlei Haftung für die Funktionstüchtigkeit und Kompatibilität der Software.
Für evtl. Schäden an euren Geräten übernehmen wir keine Haftung.
Auch für die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gehaftet.

 

2 Kommentare

  1. Felix Kamer 17. August 2016
    • Marco 18. August 2016

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.