Huawei Ascend P1

Huawei Ascend P1 Jelly Bean Update offiziell erschienen

P1_JB01Hier eine gute Nachricht für alle Besitzer des Huawei Ascend P1. Huawei hat heute das Update auf Android 4.1 Jelly Bean offiziell veröffentlicht. Das Update wurde vor kurzem fertiggestellt und konnte bereits als Betaversion getestet werden. Es enthält viele nützliche Änderungen und verhilft dem Ascend P1 zu einem deutlichem Performance-Schub. Zudem hat Huawei dem ehemals „dünnstem Smartphone der Welt“ seine hauseigene Benutzeroberfläche EmotionUI spendiert.

Augeliefert wurde das Ascend P1 ursprünglich mitAndroid 4.0.3 Ice Cream Sandwich. Wie bei vielen anderen Geräten bringt Android 4.1 Jelly Bean eine deutlich gesteigerte Performance mit.
Das liegt unter anderem an Project Butter womit Google eine deutlich gesteigerte Systemperformance erreicht hat.  Hier nutzt Google einige Techniken, die dazu beitragen das System schneller und „flüssiger“ zu machen. Erreicht wird dies durch Einsatz vertikaler Synchronisation (VSync) und Triple Buffering.
Dazu gibt es nützliche neue Features, wie z.B.

  • Google Now
  • eine intelligentere Google-Suche
  • ein verbessertes Widget management
  • verbesserte Benachrichtigungen

P1_JB02Huawei selbst hat mit seinem EmotionUI ebenso einige weitere Verbesserungen eingebaut. Beim aktuellem Update kommt EMUI in Version 1.5 zu Einsatz. Mehr dazu findet ihr in unserem Wiki.
Die Anleitung für das Update findet ihr im Downloadpaket oder in  unserem Partnerforum Handy-FAQ.de.
zum Update

10 Kommentare

  1. Mischi 7. Mai 2013
    • Rainer 8. Mai 2013
  2. Dave 15. Mai 2013
    • Rainer 15. Mai 2013
  3. Dave 16. Mai 2013
  4. Peter 31. Mai 2013
  5. Thomas 27. Juli 2013
    • Marco 28. Juli 2013
  6. burcu 4. Februar 2015
    • König 18. April 2015

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.