Huawei hat heute zwei Teaser Bilder veröffentlicht, die etwas Licht ins Dunkel bringen. Es wurde ja in der Vergangenheit immer wieder spekuliert, welches neue Gerät Huawei auf der IFA2015 in Berlin vorstellen wird. Die Bilder geben nun Aufschluss.

Huawei-Mate-7S_HB01

Eines der Geräte wird das Huawei Mate 7s sein.

Es wird also offenbar eine Neuauflage, des weltweit erfolgreichen Modells aus dem Jahr 2014 geben. Aber es wird nicht nur ein Re-Release. Wie das “S” im Namen aussagt, wird es sich um Upgrade, des letztjährigen Flaggschiffs handeln.

Kleineres Display und Force Touch

Das Mate 7S, bei dem man sich im Namen anscheinend von Apple inspirieren lies, wird einen Kirin 935 Octacore SoC mit 2,2GHz Takt besitzen. Diesen kennen wir schon aus dem im April vorgestellten, aber immer noch nicht verfügbaren P8 max und dem Honor 7 der Tochtermarke.Desweiteren gibt es die bewährte Mali-T628MP4 Grafikeinheit und 3GB RAM.

Eine interessante Änderung gibt es bei der Bildschirmgröße. Hier verkleinert Huawei das Mate 7 etwas und verbaut beim Mate 7s “nur” ein 5,7 Zoll Display mit einer Auflösung von 1080p. Die Hauptkameraeinheit besteht aus einem Sony Exmor IMX 278 Sensor mit 13MP.

Am Aluminuimgehäuse befindet sich, wie beim großen Bruder, ein Fingerabdrucksensor, doch das ist nicht alles. Als Zusatzfeature wird das Mate 7s vermutlich eines der ersten Smartphones mit dem viel erwartetem Force Touch Display sein.

Huawei-Mate-7S_HB02

 

Ob es neben dem Mate 7s, dann auch das erwartete Mate 8 oder doch ein anderes Gerät auf der IFA geben wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Möglicherweise hebt sich Huawei den richtig großen Wurf dieses Jahr für das Huawei Nexus auf.

Quelle

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

6 Kommentare

  1. Avatar
    Harald Beer veröffentlicht am

    So weit ich weiß wäre der Kirin 940 eigentlich schon fertig wäre Super wenn das Mate 7 s dieses Teil hätte wäre dann absolutes Topgerät.Es wäre an der Zeit mehr GPU Leistung zu bringen Mfg HB

  2. Avatar
    jan83 veröffentlicht am

    Liest sich gut. Aber was bitte soll ein re-release sein? Nochmaliges release gleicher Hardware unter neuem Namen? Sowas gab es doch noch nie!?

  3. Avatar
    Harald Beer veröffentlicht am

    Mein Honor 6 hat auch schon die Mali T 624 läuft gut aber der Exyinos7420 hat fast die 2 fache GPU Leistung da muss Huawei einfach reagieren mit dieser Meinung stehe ich bestimmt nicht alleine da!! Was sagt ihr dazu?

  4. Avatar
    Harald Beer veröffentlicht am

    Hallo Rainer ! Wollte dich fragen ob du einen Termin für den kirin 940 in Erfahrung bringen kannst ,evtl doch im Mate 7s?! Gruß Harald

  5. Avatar
    Sn0bli veröffentlicht am

    Ich hoffe trotzdem auf das Mate 8. Sollte es ebenfalls erscheinen werde ich es mir vermutlich holen.
    Finde es echt schade, dass immer mehr von Apple abschauen, was die Namen der Geräte betrifft: Mate 7S, Galaxy S6 Edge Plus usw..

Hinterlasse einen Kommentar