Update 27.09.2016

Wie die Kollegen von 9to5google.com  berichten soll das kommende Nexus/Pixel Tablet, dass wie wir ja schon berichtet haben, von Huawei produziert werden soll, gleich mit Googles neuen hauseigenem Betriebssystem Andromeda OS ausgeliefert werden. Bei Andromeda handelt sich um die Verschmelzung von Chrome OS und Android. Gerüchten zu Folge soll es sich um ein High-End-Android handeln. Wie genau es aussehen wird, wissen wir aber auch noch nicht. Rein spekulativ könnte man auch vermuten, dass sich Google keine Konkurrenz ins eigene Haus holt, sondern dass man einfach mit Andromeda eine eigenen Benutzeroberfläche, ähnlich wie Huaweis EMUI entwickelt hat. Also weg vom Stock-Android, hin zu Innovationen, die dann wiederum ein wenig mehr Ressourcen benötigen und dann eben auf Pixel Geräte angepasst werden müssen.

Ich denke wir werden am 04. Oktober 2016 mehr aus San Francisco erfahren, denn dann werden vermutlich die neuen Pixel Phones und Tablets vorgestellt werden. 27

Ursprünglicher Artikel vom 07.09.2016:

…es fehlen nur noch ein paar Details und der Name (vermutlich Nexus/Pixel 7P 2016) . Lange war es ein offenes Geheimnis, dass Google und Huawei nach dem erfolgreichem Nexus 6P ein weiteres Gerät zusammen entwickeln. Bereits Ende letzten Jahres hatten wir erste Informationen erhalten, dass es sich um ein Nexus Tablet handeln wird.

Diese Gerüchte wurden verstärkt als sich Huawei im Frühjahr dann die Markenrechte an dem Namen Huawei 7P sicherte. Aufgrund des Zeitpunkts hatten wir vermutet, dass Google dieses neue Gerät auf der im Mai folgenden Entwicklerkonferenz Google I/O offiziell vorstellen würde, doch der Suchmaschinen Gigant entschied sich damals anders und zeigte keine Hardware, was einige Fans enttäuschte. Genau diesen Umstand möchte Google jetzt aufholen.

Gegen Ende des Jahres sollen mehrere Geräte mit Standard Android erscheinen. Darunter wird sich, neben den HTC Smartphones mit den Codenamen Sailfish und Marlin, auch das von Huawei entwickelte Nexus Tablet befinden. Wo bei den Smartphones schon vieles bekannt ist und sogar Renderbilder vorliegen, konnte man zum Huawei Nexus Tablet noch nicht so viel sagen… bis jetzt.

Nexus Tablet – Kleines Display, Highend Specs

Mit Hilfe unserer Kontakte in China, die uns schon sehr oft auf die richtige Fährte geschickt haben, wurden uns nun erste Hardware Daten für das vermeintliche Nexus 7P zugespielt.

Demnach soll das Vorserien Referenzmodell des Huawei Nexus Tablet ein 7 Zoll kleines Display mit einer Auflösung von 2560×1440 Pixeln besitzen. Den Chipsatz liefert Qualcomm mit dem Snapdragon 820. Dazu gibt es 4 GB RAM und 64 GB internen Speicher. Die Kamera soll einen 13 MP Sensor haben. Da die Angaben aber auf einem Vorserienmodell basieren könnte es beim finalen Gerät noch kleinere Änderungen geben.

Insgesamt hätte Google hiermit wieder ein recht interessantes und kompaktes Nexus Tablet im Portfolio. Bleibt die Frage nach dem Namen. Wenn man den diversen Informationen aus dem Netz glauben darf, wird Google den Namen Nexus fallen lassen und die neuen Geräte unter ihrer Pixel-Reihe vereinen. Es könnte also durchaus sein, dass uns in Kürze statt eines Nexus 7P ein Pixel 7 oder Pixel T erwartet.

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Freier Redakteur. Man of Action. Huawei-User. Blogger. Gründungsmitglied.

67 Kommentare

  1. Pingback: Google’s Huawei Nexus 7P tablet sees additional rumoured specifications surface online | BeautyCribTV

  2. Pingback: Google’s Huawei Nexus 7P tablet sees additional rumoured specifications surface online

  3. Pingback: Leaked: Google’s Huawei Nexus 7P tablet - Technoingg

  4. Pingback: Rumor: More information about the alleged Huawei-made Nexus tablet emerges Free App Download

  5. Pingback: Everything you need to know about Google’s Huawei-made Nexus tablet

  6. Pingback: Specs des Nexus-7-Nachfolgers geleakt! – Andoridmag.de

  7. Pingback: Specs des Nexus-7-Nachfolgers geleakt! - Androidmag

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere