Die Huawei Watch 2 ist ja nun schon ein wenig länger auf dem Markt. Während der eine in der neuen Variante eher einen Rückschritt zur ersten Edition sah, war ich persönlich von dem Wearable recht angetan. Das Manko aktueller Smartwatches – die Akkulaufzeit – behebt sie allerdings leider auch nicht. Wer es aber ein wenig exklusiver mag, darf die Huawei Watch 2 nun aber auch mit dem Porsche-Schriftzug am Arm tragen.

Wie auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona bereits vorgestellt, wird das Line-Up der Huawei Watch 2 nun auch durch die Porsche Edition komplettiert: Im offiziellen Onlineshop von Porsche Design darf man nun auch die edelste Variante des Gadgets für knappe 800 EUR ordern. Technisch bietet sich dem Käufer nichts neues: Ein 1,2 Zoll-Display mit 390 x 390 Auflösung, ein AMOLED-Touchscreen, IP68-Zertifizierung, Konnektivität via Bluetooth, WiFi und NFC, ein Echtzeit-Herzfrequenzsensor und Energie für knappe zwei Tage stehen auch hier auf der Habenseite.

Am Design hat man natürlich ein wenig Exklusivität walten lassen: Eine Lünette, die an einen Tachometer erinnert und ein spezielles Ziffernblatt im Porsche Design sollen diese Version der Huawei Watch 2 von den bisherigen Editionen abgrenzen. Porsche-Freunde werden in dem Watchface Elemente eines Porsche-Armaturenbrettes wiedererkennen und sich über das Leder-Kautschuk-Armband freuen. Letzteres wird dann noch zusätzlich durch rote Ziernähte veredelt und erinnert somit auch an das Interieur eines Sportwagens.

Ob einem am Ende dieser Hauch von Exklusivität die fast 800 EUR wert ist, liegt – auch in Anbetracht der aktuellen Straßenpreise für die WiFi- und LTE-Version der Huawei Watch 2 – natürlich im Auge des Betrachters. Ich denke, dass aber auch dieses Modell durchaus seine Käufer finden wird, wie es eben auch bei anderen Special Editions durchaus der Fall ist. Verfügbar ist ist die Huawei Watch 2 im Porsche Design im Onlineshop für Europa, den Rest der Welt und das Vereinigte Königreich ab sofort.

 

Teilen:

Über den Autor

Avatar for Oliver Pifferi

Stolzer Familienvater. Digital Native und chronischer Device-Switcher. Multimedia-Freak. UK-Fan, auch mit Brexit. Immer auf der Flucht. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hauptberuflicher IT-Consultant.

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.