Beta Test für Huawei P7Ende letzter Woche berichteten wir euch, dass der Beta Test für das Huawei P7 mit dem Firmwareupdate auf Android 5.1 Lollipop und EMUI 3.1 ansteht.

Diese Beta Firmware sollte am gestrigen Dienstag ausgeliefert werden. Wie wir aber alle mitbekommen haben, wurde sie das nicht. Stattdessen lautet die aktuelle Info, dass die Verteilung erst am kommenden Dienstag stattfinden kann.

Warum?

Hintergrund sind Anpassungen der Firmware, die zwischenzeitlich stattgefunden haben. Nach solchen Anpassungen muss die Firmware zunächst wieder durch einen Netztest, bevor sie verwendet werden darf. Das hat den einfachen Hintergrund, dass die Mobilfunkanbieter es wenig lustig fänden, wenn eine fehlerhafte Firmware ihr Netz stören würde.

Ist nicht möglich denkt ihr?! Doch!

Alleine schon, wenn das Einloggen in die jeweilige Funkzelle nicht richtig funktioniert, wird faktisch das Netz gestört.

Welche Anpassungen genau vorgenommen wurden, konnten wir in der kurzen Zeit leider nicht herausfinden. Da es aber in der aktuellen Beta Firmware für das Mate 7 exakt die gleichen Fehler gibt, wie sie in der Auslieferungsfirmware des Huawei P8 zu finden waren – die mit dem Firmwareupdate auf Version B132 gefixed wurden – ist davon auszugehen, dass man bei der Beta Firmware für das P7 diese Fehler ebenfalls noch vor dem Test gefixed hat.

Die Fehler betrafen in erster Linie doppelte – teilweise dreifache – Benachrichtigungssymbole bei Messengern und ein Problem mit den Benachrichtigungsberechtigungen, welcher vor allem ein Zusammenspiel mit Android Wear verhinderte.

Für die einen bleibt jetzt sicher als Fazit:

Na toll, jetzt dauert es schon wieder länger mit dem Update….

Ich dagegen sage:

Gut, dass erkannte Probleme erst behoben werden und dann die Firmware freigegeben wird!

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

50 Kommentare

  1. Thomas veröffentlicht am

    Vielleicht war ja da Update-Pfad nicht richtig. Nach dem dekomprimieren der Update.ZIP, um erstmal auf die 621 zu kommen, sah es bei mir so aus: HwOUC/update/update.App usw….

  2. Conny veröffentlicht am

    Und mich würde brennend interessieren, ob der integrierte SIP-Client funktioniert, beim 4.4.2 gings nämlich nicht

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück