Mediapad M6

MediaPad M6 8.4 LTE Maipatch 2020 kommt als Full-OTA

Wie schon beim chinesischen Mate 20 X so kommt auch das MediaPad M6 Maipatch 2020 richtig groß daher. Und das meine ich absolut wörtlich. Während die eigentliche Aktualisierung auf EMUI 10.1 bei beiden Geräten mit knapp 2 GB für ein Firmware-Update noch relativ moderat war. Kommt das MediaPad M6 Maipatch 2020 jetzt mit fast 4,5 GB daher.

Die im Changelog beschriebenen Änderungen scheinen dabei gar nicht mal so sonderlich groß zu sein. Hier kann ich nur spekulieren, dass diese sich vielleicht nur schlecht als Teilupdate einfügen lassen und man daher den Weg der Full-Firmware gewählt hat, um Probleme zu vermeiden.

Dank der ausführlichen Informationen in der Updatemeldung wissen wir aber garantiert, dass die neue Corona-Warn-App unter EMUI 10.1 jetzt bereits funktioniert. Vorausgesetzt natürlich ihr habt euch die Google-Dienste nachinstalliert. In diesem Falle könnt ihr sie einfach aus dem PlayStore downloaden.

MediaPad M6 Maipatch 2020

Habt ihr darauf die Nachinstallation verzicht, müsst ihr euch allerdings noch ein wenig gedulden, da Huawei noch einige Anpassungen an seinen HMS (HUAWEI Mobile Services) vornehmen muss. Aber auch in der AppGallery soll die App bald angeboten werden.

Die Firmwarebezeichnung des MediaPad M6 Maipatch 2020 lautet:

VRD-AL09 10.1.0.160(C00E160R1P3)

Das Update wurde diesmal über die Support-App angeboten und ist 4,49 GB groß. Daher würde ich euch zum Download ein WLAN empfehlen

Das sich hierbei wie gesagt um ein sehr großes Update handelt, empfehlen wir euch wie immer sicherheitshalber vor der Installation ein Backup zu machen. Zumindest euer wichtigsten Daten solltet ihr sichern. Es traten aber bei der uns vorliegenden Meldung keinerlei Probleme mit dem Update auf. Download und Installation liefen problemlos und auch bei der Nutzung ist bisher nichts Negatives aufgefallen.

MediaPad M6 Maipatch 2020

CHANGELOG für das MediaPad M6 Maipatch 2020

Änderungsliste des Aktualisierungspakets 1

Dieses Update fügt HUAWEI EduCenter hinzu und enthält auch Android-Patches für eine verbesserte Systemsicherheit.

[Apps]

Fügt HUAWEI Educenter hinzu und schafft so eine bessere Lernumgebung für Kinder.

[System]

Behebt ein Problem, bei dem die virtuelle Tastatur in bestimmten Situationen neue Notepad-Notizen blockiert. Behebt ein Problem, bei dem der Übersetzungsbildschirm in bestimmten Situationen nicht funktioniert. Verbessert die Systemstabilität.

[Kontakte]

Aktualisiert die Huawei-Kundendienst-Hotline auf 950800. (Nicht in Deutschland, die für uns gültigen Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier.)

[System]

Behebt ein Problem, bei dem der Lautsprecher in bestimmten Situationen einen falschen Ton ausgibt.

[Sicherheit]
Integriert im Mai 2020 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website: https://consumer.huawei.com/en/support/bulletin/2020/5

Änderungsliste des Aktualisierungspakets 2

Dieses Update verbessert die Benutzererfahrung mit einigen Apps im Multi-Window-Modus.

Update-Hinweise:

  1. Mit diesem Update werden Ihre personenbezogenen Daten nicht gelöscht, aber wir empfehlen Ihnen, vor der Aktualisierung alle wichtigen Daten zu sichern.
  2. Weitere Funktionen finden Sie unter Tipps.
  3. Bei Problemen können Sie sich an HiCare oder den Huawei Service wenden.

Allgemeine Hinweise

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler geprüft werden können. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt. Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Achtet dabei bitte darauf, dass alle Details des Changelogs zu sehen sind. Dafür einfach mit dem kleinen Pfeil am rechten Rand den gesamten Text einblenden. Es dürfen, bei viel Text, auch gerne mehrere Bilder sein. Vielen lieben Dank! <3

Wir bedanken uns wieder herzlich bei unserer Leserin Martina vom Android-Hilfe-Forum für die umfangreichen Infos und die tollen Bilder.

Ein Kommentar

  1. Reinhard 19. Juni 2020

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.