EMUI Update Titelbild

Huawei Mate 9 Update bringt Sicherheitspatch für Oktober

Und ein neues Update zum Dienstag, bzw. erreichte es die ersten Nutzer schon am Wochenende. Dieses Mal ist das Huawei Mate 9 an der Reihe mit dem monatlichen Sicherheitsupdates.

Allgemeines zum Update

Das Huawei Mate 9 Update mit der Build-Nummer:

MHA-L29 8.0.0.376(C432) 

ist niedliche 126 MB groß was dafür spricht, dass wirklich nur die aktuellen Google Patches aktualisiert wurden. Denn das Update hebt nicht die EMUI oder die Android Version an, welche beide auf 8.0 bleiben. Was man aber sagen kann, Android P wird dank  Huaweis neuer Update Strategie kommen. Wir können nur noch nicht sagen wann. Aktuell startet nämlich im chinesischen Raum die Anmeldung für die EMUI 9 BETA unter anderem für das Mate 9 (MHA-AL00 / MHA-TL00). Dazu hat Marco hier einen Artikel geschrieben, den ihr euch bei Interesse durchlesen könnt.

Falls ihr nicht wisst was z. B. die Build-Nummer bedeutet, dann lest  euch doch den Artikel vom Rainer durch, wo alles rund um EMUI, CUST und Co. erklärt wird.

Vor dem Update solltet ihr eure Daten mittels der Huawei Cloud, Huawei Backup oder welche Methode ihr auch immer sonst nutzt sichern, damit im Falle, dass das Update fehl schlägt und dadurch ein Factory Reset nötig ist, ihr wenigstens eure Daten noch habt. Wie kann ein Update fehlschlagen? Z. B. durch einen leeren Akku – also lieber vorher das Handy aufladen.

Huawei Mate 9 Update

Changelog

Beim Changelog gibt es heute nichts Besonderes. Nur einen Android Sicherheitspatch vom Oktober 2018, welcher den Patch-Stand auf den 01.10.2018 anhebt. Falls wer die gefixten Sicherheitslücken sich anschauen will, kann folgende Webpage besuchen: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2018/10/. Wie schon oben beschrieben, gibt es heute kein Android / EMUI Upgrade, aber auch keine nennenswerten Bugfixes (zumindest für Huawei).

Schlussnote

Ein Danke für den Screenshot + die Information über das Update geht an Marco aus dem Team. ihr wollt auch uns einen Update-Hinweis geben? Dann nutzt doch einer der folgenden Methoden dazu:

4 Kommentare

  1. Daniel-Becket 31. Oktober 2018
    • Marco 31. Oktober 2018
      • Daniel-Becket 31. Oktober 2018
  2. Talla 1. November 2018

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.