In diesem Artikel findet ihr alle HUAWEI Mate 30 Pro Firmwareupdates an einer Stelle.
Die einzelnen Mate 30 Pro Firmwareupdates sind nach chinesischen [CN] und deutschen/westeuropäischen [DE] Updates unterschieden.

Mate 30 Pro Firmwareupdate – Inhalt:

[20.01.2020] Firmware 10.0.0.195 [CN]
[08.01.2020] Firmware 10.0.0.173 [DE]


Ein Update am Morgen vertreibt……
Naja, um ehrlich zu sein, bleibt Montagmorgen dann doch….Montagmorgen!

Aber für alle Freunde von Updates – und gerüchteweise soll es davon eine ganze Menge geben – bringt der Montagmorgen eine neue Firmware für das Mate 30 Pro. Allerdings nur für das chinesische Modell. Wobei sich dieses ja auch einige geholt haben, weshalb wir auch – ähnlich wie beim Mate 20 X – hier darüber informieren.

LIO-AL00 10.0.0.195(C00E190R5P3)

LIO-AN00 10.0.0.195(C00E190R5P3)

Das Update wird (derzeit) nicht unmittelbar über die Softwareaktualisierung angezeigt! Man muss hier (wieder) über die HiCare App gehen. Dort sieht man beim Menüpunkt “Aktualisieren” einen kleinen roten Punkt. Drückt man nun auf “Aktualisieren” startet die Softwareaktualisierung und findet dann die Firmware.

Die Firmware selber basiert natürlich weiter auf Android 10 (Android Open Source) und EMUI 10. Der Android- Sicherheitspatch bleibt beim 1. Dezember 2019. Das Teilupdate hat eine Größe von 599 MB.
Sofern ihr die Google Mobiledienste (GMS = Google Mobile Services) selber nachinstalliert habt (Anleitung), dann bleiben diese beim Update vollständig erhalten.

Changelog

Liste der Änderungen
This Update adds a 5G theme to the Always On Display feature, enables you to drag the floating shutter button to both sides of the screen for easier acces, and improves Bluetooth connection stability as well as the user experience with the touchscreen.

[Camera]
Enables you to drag the floating shutter to both sides of the screen for easier access.

[Display]
Adds a 5G theme to the Always On Display feature. Go to Settings -> Home screen and wallpaper -> Always On Display -> Clock style to try it out.

[Bluetooth]
Improoves Bluetooth connection stability.

[Screen]
Improves the user experience with the touchscreen when playing certain games.

Update notes:
1. This update will not erase your personal data, but we recommend that you back up any important data before updating.
2. For more features, visit Tips.
3. If you encounter any issues during the update, please visit HiCare or Huawei club, or call the Huawei customer service hotline at 950800.

Zu den Änderungen

Während das neue 5G-Bild für das AoD nicht mehr als eine nette Spielerei ist – zumal man solche AoD auch online laden kann – freue ich mich doch umso mehr über die anderen Verbesserungen.

HUAWEI Mate 30 Pro Firmware CN 10.0.0.195

Ich nutze zum Beispiel ganz gerne den “floating shutter” bei der Kamera. Also den virtuellen Auslöser. Dieser lässt sich nun auf beiden Seiten frei positionieren. Je nach Haltung beim Fotografieren – auch unter dem Aspekt Rechts- und Linkshänder – eine kleine, aber für manchen sicher nützliche Optimierung.

Verbesserungen hinsichtlich der Bluetooth Stabilität – ein Thema mit dem HUAWEI lange zu kämpfen hatte – sind natürlich ebenfalls immer willkommen. Wobei mir hier beim Mate 30 Pro noch keine Probleme aufgefallen sind.

Was die Verbesserung der Spielerfahrung betrifft, muss ich erst noch testen, welche dies sein sollen. Mir ist es z.B. schon mal passiert, dass Eingaben meines Handballens erkannt wurden. Geschuldet dem schmalen Rand (und meinen großen Händen). Hier wäre ich natürlich erfreut, wenn genau solche Fehleingaben vermieden würden.


[08.01.2019] Mate 30 Pro [DE] erhält erstes Firmwareupdate

Knapp 4 Wochen nach dem Marktstart in Deutschland gibt es das erste HUAWEI Mate 30 Pro Firmwareupdate.

LIO-L29 10.0.0.173(C432E6R7P1)

Die Firmware basiert – logischerweise – weiterhin auf Android 10 und EMUI 10. Das Update selber hat eine Größe von 747 MB und wird ganz normal über die Softwareaktualisierung – also nicht den “Umweg HiCare-App – angeboten. Es bringt neben neuen Android-Sicherheitspatches auch einige Bugfixes und Optimierungen, wie wir es öfter nach dem Launch neuer Hardware kennen.

Changelog

HUAWEI-Mate-30-Pro-Firmware-Update-Januar-Changelog

Liste der Änderungen
Diese Aktualisierung behebt ein Problem, bei dem während dem Spielen in bestimmten Situationen Systemverzögerungen auftreten.

[Spiele]
Behebt ein Problem , bei dem während dem Spielen in bestimmten Situationen Systemverzögerungen auftreten.

[AppAssistent]
Verbessert das Benutzererlebnis in AppAssistant während dem Spielen sowie der Wiedergabe von Videos im Vollbildmodus.
Behebt ein Problem, bei dem das Gerät bei aktivierten AppAssistant-Funktionen gelegentlich nicht gedreht werden kann.

[Anzeige]
Verbessert das benutzererlebnis während der Laustärkeanpassung über den Always On Display-Bildschirm.

[Kalender]
Behebt ein Problem, bei dem das Kalender-Widget gelegentlich nicht angezeigt oder aktualisiert werden kann.

[Sicherheit]
Integriert im November 2019 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.
Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei Website:
https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/11/

Hinweis zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

Mate 30 Pro Firmware mit installierten Google Play Diensten durchführen

Solltet ihr die Google Play Dienste auf dem Mate 30 Pro selber nach-installiert haben, könnt (solltet) ihr diese Mate 30 Pro Firmware trotzdem bedenkenlos installieren. Alle installierten Google Play Dienste und natürlich auch installierte Google Apps bleiben erhalten und weiter funktionsfähig. Sie werden also durch das Firmwareupdate nicht entfernt oder sonst irgendwie unnutzbar gemacht!

Damit ist auch bestätigt, dass Firmwareupdates mit dem Mate 30 Pro keinerlei Probleme bedeuten, wie einige – warum auch immer – vermutet haben!

Android Sicherheitpatch

Wer hier – oder in unserer HUAWEI Community auf Facebook – regelmäßig meine Beiträge und Kommentare verfolgt, der weiß, dass ich diesen ganzen “Update-Hype” schon lange nicht mehr mitmache. Insbesondere nicht, wenn es um die Diskussionen zu “aktuellen” Android-Sicherheitspatches geht. Ob der nun aus dem aktuellen Monat kommt, von vor 3 Monaten oder auch von vor 6 Monaten ist, ist mir persönlich für die Alltagspraxis nahezu egal.
Bis heute ist mir kein Fall bekannt, wo selbst eine als gravierend eingestufte Sicherheitslücke bei Android für einen großen Mißbrauchsskandal gesorgt hätte.

ABER….

…ich verstehe auch nicht, wie man in einem im Januar 2020 verteilten Mate 30 Pro Firmwareupdate einen Android-Sicherheitspatch von November 2019 anbietet. Nicht bei einem Premium-/Flaggschiff-Gerät.
Zumal man beim chinesischen Modell bereits seit einiger Zeit den Dezember-Patch in der Firmware verwendet. Und auch für dieverse andere Geräte – wie P30 (Pro) & Lite, P20 (Pro), Mate 20 (Pro) & Mate 20X, MediaPad M5 – wurde bereits der Dezember-Patch verteilt.

HUAWEI hat was das Thema Firmwareupdates betrifft extrem an sich gearbeitet. Aber irgendwie erwarte ich mir hier von einem Premium-Hersteller – und erst Recht beim Premium-Gerät vom Premium-Hersteller – dann auch noch diesen letzten Schritt.
Alleine schon um endlich diese überflüssigen & lästigen Diskussionen zu diesem Thema zu beenden. Aber eben auch um klarzumachen, dass man auch bei der Software immer ganz aktuell dabei ist.

Und das bitte eben nicht nur in China, bzw. bei den chinesischen Geräten. Denn hier konnte ich im Rahmen des Mate 30 Pro Test feststellen, dass es da durchaus noch einige weitere interessante Unterschiede gibt, die für mich schwer erklärbar sind. Aber dazu mehr im ausführlichen Mate 30 Pro Testbericht, der in den nächsten Tagen erscheinen wird. Und zwar mit Bezügen zum hier erhältlichen europäischen Modell, als auch zum chinesischen Modell, welches sich ja einige über entsprechende Händler gekauft haben.

Anleitungen und Hilfen zum Mate 30 Pro

Auch hinweisen möchte ich an dieser Stelle nochmal zu unseren Anleitungen und Hilfen rund um das mate 30 Pro. Das kommt bekanntlich ohne Google Dienste. Somit entfallen gewisse Möglichkeiten – allen voran der Google Play Store – die man sonst in der täglichen Nutzung gewohnt ist. Aber, sowohl ein “Leben ohne Google” ist durchaus möglich, als auch das eigene Nach-Installieren der Google Dienste.
Schaut euch einfach hierzu unsere Infos und Anleitungen dazu an:

HUAWEI Mate 30 Pro kaufen: Was müsst ihr wissen?!

[Anleitung] HUAWEI Mate 30 Pro Google Apps & Dienste installieren

Netflix & Co. auf dem HUAWEI Mate 30 Pro nutzen

Mate 30 Pro: WhatsApp Backup und Wiederherstellung ohne Google

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

4 Kommentare

  1. Avatar
    Massica veröffentlicht am

    Bin absolut gleicher Meinung wie Du betr. Sicherheitspatch. Es ist absolut unwichtig. Aber wenn sie die Nummer 1 werden wollen sollten sich ein anderes Update-Prozedere nachgehen. Das Samsung S10 meiner Frau hat gestern den Januar-Update erhalten. Nicht wichtig, macht sich einfach gut 🙂

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Und Du musst genau lesen – oder Dich über Modelle informieren! 😉

      Hier im Artikel geht es ausschließlich um das LIO-L29. Das ist das Modell, welches in Deutschland verkauft wird.

      Die chinesischen Modelle – wie Deines, was ich anhand der CUST Version erkenne – haben bereits die 10.0.0.182.
      Ich werde auf beide Modelle und auch auf die Unterschiede – vor allem auch bei der Firm-/Software – im Testbericht der die Tage kommt noch eingehen.

Hinterlasse einen Kommentar