Mate 20 X Update

Mate 20 X (China) – August-Patch 2019 und mehr

Gestern Abend zeigten meine ungeduldigen Blicke in die Systemaktualisierung endlich Erfolg. Das August-Patch! Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

Ihr seht schon, einen gewissen Sarkasmus kann ich mir hier nicht verkneifen. Zwar habe ich grundsätzlich nichts an Huaweis Update-Politik auszusetzen, man kann wirklich nicht behaupten, Huawei würde das Gerät vernachlässigen. Das EMUI 9.1-Update kam in etwa zeitgleich mit dem des europäischen Mate 20 X und kurze Zeit später gab es sogar noch ein großes Update mit weiteren Features, doch aus irgendeinem merkwürdigen Grund blieb der Sicherheitsstand immer bei Mai.

Dies ändert sich nun endlich, die Firmware mit der Bezeichnung

EVR-AL00 9.1.0.135(C00E133R1P17)

beinhaltet die aktuellen Google-Sicherheitspatches vom August 2019. Zudem gibt es noch ein paar weiter Neuerungen obendrauf. So bringt das Update die Sofortprojektionsfunktion und die Unterstützung für die Smart Display-Serie. Was wohl im Zusammenhang mit dem neu vorgestellten HONOR Vision, dem Fernseher der Tochter-Marke HONOR, steht. Näheres zu diesem Thema werden wir wohl im Rahmen der IFA erfahren.

Weiterhin gibt es Verbesserungen bei Bluetooth und dem Augenkomfort. Das China Telecom jetzt der Standard bei VoLTE-Sprachanrufen sein soll, ist für uns hingegen nicht von Bedeutung. Bei meinem Mate 20 X ist nach wie vor mein normaler Anbieter eingestellt, somit ergeben sich hier keine Änderungen.

Beachtet beim Download, dass das Update wieder ein Full-OTA ist, das heißt, es ist wieder sehr groß, 4,01 GB um genau zu sein. Da dies einen beträchtlichen Schwund eures Datenvolumens zu Folge hätte, empfehlen wir euch den Download per WLAN. (Lesetipp: Alles was man über HUAWEI Firmwares Updates wissen muss).

CHANGELOG

Liste der Änderungen

Dieses Update fügt die Sofortprojektionsfunktion und die Unterstützung für die Produkte der Smart Display-Serie für ein interaktives Heimvideosystem hinzu.

[System]
Fügt die Sofortprojektionsfunktion und die Unterstützung für die Produkte der Smart Display-Serie für ein interaktives Heimkinoerlebnis hinzu.

[Bluetooth]
Ergänzt Huawei’s ultra-niedrige Latenz-Bluetooth-Technologie, die einen hochwertigen Sound und eine verzögerungsfreie Audio- und Videosynchronisation ermöglicht und für ein aufregendes Hören und Sehen sorgt.

[Einstellungen]
Fügt den DC-Dimmmodus hinzu, um ein Flackern des Bildschirms zu verhindern. Gehen Sie zu Einstellungen > Anzeige > Augenkomfort, um die Flimmerreduzierung zu aktivieren.

[Kommunikation]
Aktiviert standardmäßig die China Telecom VoLTE-Sprachfunktion (dieser Dienst muss aktiviert sein).

[Sicherheit]
Integriert Android-Sicherheitspatches, die im August 2019 veröffentlicht wurden, für eine verbesserte Systemsicherheit.
Weitere Informationen zur Sicherheit von Huawei EMUI-System-Updates finden Sie auf der offiziellen Huawei-Website: https://consumer.huawei.com/en/support/bulletin/2019/8/.

Update-Hinweise:

  1. Mit diesem Update werden Ihre personenbezogenen Daten nicht gelöscht, aber wir empfehlen Ihnen, vor der Aktualisierung alle wichtigen Daten zu sichern.
  2. Weitere Funktionen finden Sie unter Tipps.
  3. Bei Problemen können Sie sich an HiCare oder den Huawei Service wenden.

—————————————————

Die Android- und EMUI-Version bleiben unverändert.

Allgemeine Hinweise

Bei Download und Installation traten keine Probleme auf. Trotzdem ist eine Datensicherung immer eine gute Idee. Zumindest eure aktuellen Daten solltet ihr auf jeden Fall sichern. Ihr könnt dies automatisch via Cloud tun oder eine manuelle Datensicherung mit der Huawei eigenen Datensicherungsapp durchführen.

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler geprüft werden können. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt. Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Habt ihr das Update schon bekommen, habt ihr zu einem anderen Gerät ein Update bekommen? Ja!? Dann schickt uns doch bitte Screenshots, entweder per E-Mail, oder in unsere Facebook Community. Vielen lieben Dank!

3 Kommentare

  1. Adrian 28. August 2019
    • Adrian 28. August 2019
    • Berit Engmann 29. August 2019

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.