And another one. Huawei beglückt uns wieder mit einem Update. Heute (in diesem Artikel) ist das Update 157 für das Huawei Mate 10 Pro in der Hauptrolle. Das ging fix, nachdem wir erst kürzlich von der 156er berichtet hatten.

Allgemeines zum Update

Das Update für das Mate 10 Pro hat eine Downloadgröße von 253 MB und hört auf die Build-Nummer: 

BLA-L29 8.0.0.157(C432)

Die Android / EMUI Version ändert sich bei diesen Update noch nicht, aber die Android 9 BETA ist schon am laufen und somit ist das finale Android 9 Upgrade nur noch eine Frage der Zeit. Wir rechnen spätestens Anfang Januar 2019 damit.

Und nun ein Disclaimer: 
Es gilt wie bei allen Updates egal, ob Laptop, Smartphone, Tablet: Habt ein Backup eurer Daten parat für den Ernstfall, welcher unter Umständen einen Factory-Reset nötig machen kann und wie bekannt würden dann eure Daten gelöscht werden vom Gerät. Bitte sorgt auch dafür das der Akku mindestens 50 % Ladung habt oder noch besser, hängt euer Smartphone ans Ladegerät.

Denkt ihr euch nun: Was ist eine Build-Nummer? Auch dafür gibt es eine Lösung, der Rainer hat einen Klasse Artikel geschrieben, den ihr hier aufrufen könnt. Dort erklärt euch Rainer was es mit Build-Nummern, der CUST und anderen in diesem Zusammenhang verwendeten begriffen auf sich hat.

Changelog

Kleine Downloadgröße = Kleiner Changelog, so könnte man es heute passend ausdrücken. Denn das Update für das Mate 10 Pro bringt nämlich nur den Sicherheitspatch vom 1. Oktober 2018 mit. Ihr könnt hier die behobenen Sicherheitslücken einsehen, wenn euch das Interessieren sollte.

Mate 10 Pro Update 157 Changelog.

Danksagungen

Zum Abschluss gilt es dem Darius ES. zu danken, der uns einen Hinweis auf dieses Update per E-Mail eingesendet hat, mitsamt dem Screenshot des Changelogs. Ihr wollt auch uns ein neues Update melden?

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Ihr schreibt uns eine E-Mail an info@huaweiblog.de
  2. Ihr postet es in unserer Huawei-Community auf Facebook.
Teilen:

Über den Autor

Technik-Freak, Azubi zum Fachinformatiker Systemintegration Geek durch und durch :D

10 Kommentare

  1. Sven veröffentlicht am

    Schön das es schon die 157 gibt, aber bei mir tut sich gar nichts. Ich habe noch nicht einmal die 156. HABE EIN Dual Sim ohne Branding.

  2. Peter veröffentlicht am

    Dieses Update ist seit 26.10.18 bereits draussen. Ich weiß nicht, wieso Ihr das jetzt als neues Update announced. Was mich aufregt, ist, dass noch immer nicht das lang angekündigte Android/EMUI 9 Update da ist und nur eine miskroskopisch geringe Anzahl User das Android 9 Beta testen darf…

    • Rainer Fürst

      Wir berichten über Updates, wenn uns diese übermittelt werden. Also wenn du künftig ein Update bekommst, wären wir dir sehr verbunden, wenn du uns das unverzüglich (also ohne schuldhaftes Zögern) mitteilen könntest, damit wir dann asap in unserer Freizeit (eventuell auch in der Mittagspause) einen Update Artikel raushauen können.

      Zu deinem “Aufreger” – Also angekündigt wurde es meines Wissens nie offiziell von HUAWEI. Wir haben aber nachgefragt und uns wurde gesagt, dass es im Januar 19 kommen soll. Total im Zeitplan finde ich.

      • Athori veröffentlicht am

        Project Treble lässt grüßen… 6 Monate später kommt dann vielleicht auch mal das Update, wenn man einer der ersten sein darf.

        Also Treble hat hier mal gar nichts gebracht.

  3. Ingo veröffentlicht am

    Ich weiß gar nicht, warum alle immer so einen Stress machen. Die Updates kommen doch an. Bei einen früher und bei den anderen halt etwas später.

  4. M.G veröffentlicht am

    @Rainer
    Bekommt die Beta auch noch einen Sicherheitspatch oder bleibt das jetzt auf September bis zum Ende der Beta?

  5. Christian veröffentlicht am

    Habe jetzt beide Versionen (156/157) innerhalb von 2 Tagen hintereinander erhalten. Während die 156 eher ne Katastrophe war, was die Leistung beim Gaming betrifft, es ruckelte fas jedes Game, hat die 157 wieder einigermaßen alles ins Lot gebracht. Es ruckelt zwar immernoch bei einigen Games, aber zumindesdt wenn man sie in den Gamemodus versetzt läuft alles wie es sollte. Desweiteren muss ich sagen das der Akku und der Fingerabdruck Sensor wieder optimiert wurden. Jetzt sind beide wieder optimal. Scheinbar wurde da wieder dran geschraubt. Der Akku hält jetzt wieder 3 Tage durch bei mir. Das fällt richtig auf bei meinem Nutzungsverhalten.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere