Leaks

Ein weiteres Smartphone aus der Y-Serie: Huawei Y5

Nicht nur das Huawei Y9 (2018), sondern auch das Huawei Y5 (2018) wird voraussichtlich noch in diesem Monat veröffentlicht. Aus diesem Grund schauen wir uns heute die bereits bekannten Informationen zu diesem neuen Mittelklasse-Smartphone an.

Im FCC-Protokoll ist es unter dem Namen LDN-L01 aufgeführt. Wie der Name schon verrät, ist das Y5 das schwächere Model im Vergleich zum Y9 – jedoch nur geringfügig.

Zum Äußeren

Huawei Y5 (2018) wird ein ziemlich ähnliches Design wie das Huawei Y9 (2018)  erhalten. Es wird ein 5,5 Inch IPS LCD-Display mit einer Auflösung von 1440 x 720 Pixel verbaut. Oben und unten ist dieses von recht breiten Bildschirmrändern umgeben, obwohl keine physikalischen Tasten auf der Vorderseite verbaut sind. Das Gerät wird in den Farben Weiß, Schwarz und Gold erscheinen. Die Front-Kamera wird, wie auch die Hauptkamera, mit 8-MP auflösen.

Zur Rückseite: Auf dieser wird, wie schon zuvor erwähnt, (nur) eine Hauptkamera mit Dual-LED-Blitz ihren Platz finden. Trotz der niedrigen Preiskategorie befindet sich ein Fingerabdrucksensor und ein zweites Mikrofon auf der hinteren Seite – worüber ich sehr erfreut bin.

Huawei Y5 (2018) Rückseite

Huawei Y5 (2018) Rückseite

Quelle: FCCID.io

Die inneren Werte

Das Y5 wird allen Anscheins nach keinen hauseigenen Kirin-Prozessor bekommen. Stattdessen setzt Huawei auf einen Prozessor des taiwanischen Hersteller MediaTek, den wir auch schon im Huawei Y6 (2017) gesehen haben. Die Taktfrequenz der 8-Kern-Recheneinheit ist leider noch nicht bekannt. Jedoch vermuten wir, dass der Prozessor auf ca. 3GB RAM Zugriff haben könnte, was für ein Mittelklasse-Handy in Ordnung wäre, da es für einfache Multi-Tasking Anwendungen genügt. Weiters bietet es 16GB/ 32GB eingebauten Speicher der mit Hilfe von einer microSD Karte um 128GB erweitert werden kann.

Der Akku wird 2900 mAh groß sein und laut FCC-Berichten mit 1A über einen micro-USB Anschluss aufgeladen. Somit wird es leider nicht HUAWEI Safe SuperCharge fähig sein.

Vermutlich wird es mit Android 8.0 Oreo und der EMUI 8.0 ausgeliefert. Ob die „lite“ Variante des Y5 schon Android Oreo GO bekommt, ist noch recht unsicher, wäre jedoch cool.

Konnektivität

Dies sind die voraussichtlichen Spezifikationen:

  • Bluetooth v4.2
  • Wlan 802.11 b/g/n (kein „ac“)
  • GPS
  • Dual Sim
  • 4G LTE

Ich bin schon sehr gespannt auf die neue Y-Reihe von Huawei.  Hoffe Ihr seid das auch? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.