Werbung

Knapp 2 Monate mussten sich die Besitzer seit der letzten Aktualisierung der HUAWEI Watch GT Firmware gedulden. Aber weiterhin zeigt HUAWEI, dass – trotz Nachfolgemodell mit der Watch GT 2 – die “alte Version” noch nicht vergessen ist. Und wie kann man Nutzer von smarten Geräten heutzutage scheinbar besser glücklich machen, als mit einem Update.
Nun denn…..

Firmware 1.0.11.12 (Januar 2020)

Huawei Watch GT Firmware Update Januar 2020

Changelog

Release Time: Januar 2020
[Update log]
Happy Chinese New Year! Here’s some new watch faces to welcome in the Year of the Rat.

[Optimizations]
1) Updates the Chinese New Year theme watch faces for the Year of the Rat.
[Notice]
1) After the update has been transferred to your watch, wait a few minutes to ensure that it finishes installing.
2) The animation on the watch face means your watch is configuring and installing the update.
3) Make sure your watch’s battery level is higher than 20% before updating.

Zu den Änderungen

Kurzum, laut Changelog aktualisiert die neue Huawei Watch GT Firmware lediglich das Cinese New Year Watchface.

Und das verstehe ich nicht so ganz…..
Denn offensichtlich werden die Watchfaces in der HUAWEI Health App inzwischen von extern geladen. Dies schließe ich daraus, dass ich ohne Firmwareupdate auch neue Watchfaces über die Health App angeboten bekomme. In meinem Fall mit der Watch GT 2 waren das zuletzt das “Merry Christmas 2019” Watchface, sowie ganz aktuell das “Together” Watchface.

Da bei beiden Smartwatches LiteOS zum Einsatz kommt und beide über die Health App gekoppelt werden, sehe ich auch keine Anhaltspunkte, dass sich hierbei Watch GT und Watch GT 2 unterscheiden sollten.

Insofern bleibe ich rein seitens des Changelogs etwas ratlos zurück.

Allerdings waren Changelogs bei HUAWEI in der Vergangenheit nie die genauesten und ausführlichsten. Es ist also gut möglich, dass es noch weitere Optimierungen gab, die man einfach nicht aufgenommen hat.

Zumal ja Firmwareupdate + neues Watchface bei den meisten schon genug Jubelstürme auslösen. 😉


Danke auch an David und Pablo aus unserer HUAWEI Community für den Hinweis und den Screenshot zum Update. Und sorry, dass es etwas gedauert hat, aber ich habe (leider ohne Ergebnis) versucht das Update erstmal zu verstehen….

Werbung
Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

24 Kommentare

  1. Avatar
    Gary veröffentlicht am

    Leider bekomme ich seit der neuesten Health Version nur noch ein “Überprüfung fehlgeschlagen” beim Versuch, die Firmware zu aktualisieren. Die Auswahl an Watchfaces, bis auf die bereits installierten, beschränkt sich auch nur noch auf das “Together” Watchface. Erst die Schlaftracking Probleme an Neujahr und jetzt noch weitere Fehler, irgendwas läuft in der Health App Sparte gerade mächtig schief 😮

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Offensichtlich gibt es aktuell ein Netzwerk- oder Serverproblem bei der Health App.
      Wir haben das schon an HUAWEI weitergemeldet.

      Ob jetzt 2 Probleme bedeuten, dass etwas “mächtig schief” läuft, soll jeder für sich selber einschätzen. Aber wenn ein zeitweiser Ausfall der Health App oder ein Sonntag Nachmittag ohne Bilder versenden bei WhatsApp “mächtig schieflaufen” bedeutet, dann können wir ja sonst keine Probleme mehr haben. *Zwinkersmiley

      • Avatar
        Gary veröffentlicht am

        Danke für die Rückmeldung und das Weiterleiten an HUAWEI!

        Es waren seit Neujahr 3 Fehler: Schlaftracking, defektes Updatefenster und Watchfaces 😛 😉

        Die letzten beiden Fehler bestanden seit dem 04.01., da bin ich mal von etwas Gröberem als einem kleinen Konfigurationsfehler ausgegangen. Einer wurde wohl gerade gefixt, Watchfaces werden jetzt wieder normal angezeigt!

      • Avatar
        Werner Kail veröffentlicht am

        Hallo Marco, ich hab gelesen, dass du die GT 2 nutzt. Hab da mal ne frage dazu. Ich habe noch die erste GT watch und beim Radfahren, stört mich eines…. die Aktivität wird leider nicht automatisch gestoppt wenn ich z. B. an einer roten Ampel stehen bleiben muss. Ist dies bei der Watch GT2 auch noch so, oder haben Sie das geändert? Fitbit und die anderen Hersteller, können das ja. Danke und Gruß Werner

        • Marco
          Marco veröffentlicht am

          Hallo Werner,
          ich muss ehrlich gestehen, dass ich – auch mangels Fahrrad – diese Funktion nicht getestet habe und auch nicht testen kann. Hier würde ich Dich – sofern Facebook bei Dir vorhanden ist – gerne an unsere Huawei Community dort verweisen. Einfach “Huawei.tips” im Browser eingeben oder den Links hier auf dem Blog folgen.

          Gruß
          Marco

      • Avatar
        Stephan veröffentlicht am

        Was wirklich schade ist……
        ….. ist die Tatsache das eine Funktion, welche mich zwischen Weihnachten und Neujahr einige Tage lang sehr erfreute, plötzlich auf Nimmerwiedersehen verschwand: Stresslevel. Jawohl, auch die GT kann den Stresslevel ohne Probleme und auch recht zuverlässig ermitteln. Umso enttäuschter war ich dann, als ich die updates installiert hatte. Es waren einige updates, da ich die Uhr an Weihnachten zum ersten mal in Betrieb nahm. Die updates machte ich erst ein paar Tage später. Als ich die hotline mit diesem Thema konfrontierte sagte mir eine Dame das es ein neues update der health-software geben soll. Danach sollte alles wieder gehen. Das update kam, nicht jedoch die Stresslevel-Funktion. Ein erneuter Anruf verschaffte dann traurige Klarheit: Stresslevel ist für die GT weiterhin nicht vorgesehen. Diese Funktion bleibt der neueren GT2 vorbehalten. Als ich anmerkte das die Funktion aber ein paar Tage lang verfügbar war sagte man mir dass es wohl daran liegen würde das die watch die Region zunächst nicht richtig erkannt hat. Im Umkehrschluss kann das gleichbedeutend sein mit: In anderen Regionen funktioniert Stresslevel mit der GT.
        Da ich sehr mit der GT zufrieden bin und mir vorerst auch keine andere watch gönnen werde bleibt nur der kleine Funken Hoffnung und ab und zu der wehmütige Blick in die health-Aufzeichnungen vom Dezember, in denen die ermittelten Stressdiagramme noch vorhanden sind.
        So long…..

    • Avatar
      Kay veröffentlicht am

      Hallo,
      ich bekomme die Health Beta App nicht installiert. Die zip Datei wird entpackt und beim installieren kommt dann die Info, App nicht installiert.
      Woran kann das liegen?

      Gruß
      Kay

      • Marco
        Marco veröffentlicht am

        Das kann daran liegen, dass Du irgendwo eine zip-Datei geladen hast, statt einfach die HUAWEI Health App über den Play Store oder die AppGallery zu installieren. Warum nicht der offizielle (“richtige”) Weg?

        • Avatar
          Kay veröffentlicht am

          Hallo Marco,

          ich bin hier nur den Links gefolgt und bin dann auf die zip-Datei gestoßen.
          Im Appstore gibt es die Beta Version nicht, nur die Normale Health App und die ist bei mir installiert und auf dem neusten Stand.

          Es steht auch kein neues Update für meine GT zur Verfügung, aktuell habe ich 1.0.11.8 (03) und es wird angezeigt, daß die Software auf dem aktuellsten Stand ist.

          Ich habe auch keine neuen Watchface zur Verfügung, das neueste ist Together.

          Gruß
          Kay

          • Avatar
            Mathias veröffentlicht am

            Hallo Kay,

            du musst zuvor die Store-Version der App deinstallieren. Es laufen nicht beide Versionen parallel

  2. Avatar
    Dennis veröffentlicht am

    Ist es normal, dass mir nur nur noch ein Watch-Face zur Verfügung steht. Habe zwar unter “eigene” ein paar, allerdings war im Dezember das Angebot deutlich besser. Nun wird mir nur noch das mit den Herzchen zum Download angezeigt. Habe die App schon deinstalliert, aber es scheint so, dass es normal ist.

  3. Avatar
    Deffi veröffentlicht am

    Hmm, bei mir in der Healt-App heisst es NETZWERKFEHLER. Hatte ich vor 2 Wochen schonmal. Hatte Health neu installiert…. Jetzt gleiches Problem wieder. Grrrr.

  4. Avatar
    Mirko veröffentlicht am

    Habe bei mir die neue Huawei Mobile Service app 3.0.2.301 installiert nach 24 std. wieder die alte Version 3.0.3.300 und diese Funktioniert nicht. Schon drei mal geändert, kann mir jemand helfen? Danke Mirko

  5. Avatar
    Werner Kail veröffentlicht am

    Hallo Marco, ich hab gelesen, dass du die GT 2 nutzt. Hab da mal ne frage dazu. Ich habe noch die erste GT watch und beim Radfahren, stört mich eines…. die Aktivität wird leider nicht automatisch gestoppt wenn ich z. B. an einer roten Ampel stehen bleiben muss. Ist dies bei der Watch GT2 auch noch so, oder haben Sie das geändert? Fitbit und die anderen Hersteller, können das ja. Danke und Gruß Werner

    • Avatar
      Alnada veröffentlicht am

      Bevor das letzte Update kam, war einfach und besser , weil den huawei watch die arabische Sprache ohne Probleme unterstützt hatte

  6. Avatar
    Martin veröffentlicht am

    Guten Morgen, das Problem mit dem Netzwerkfehler hatte ich auch, das liegt scheinbar an der Health Version 10.0.3.511 die Huawei in der AppGalery zur Verfügung stellt. Im Google Playstore liegt die Version 10.0.2.331, ein Update auf die Version in der AppGalery gibts da nicht. Ich hab die App gelöscht und die Version aus dem Playstore installiert und siehe da, der Netzwerkfehler ist weg und nach dem Update über die AppGalery war er wieder da… Also alles wieder runter und nur über den Playstore installiert. Danach konnte ich auch die neue Firmware installieren.

    Hab danch das Update über die AppGalery nochmal versucht und Tadaaaaaaa… jetzt ist auch da der Netzwerkfehler weg…

    Die Watchfaces waren bei mir auch alle weg, seit dem Firmwareupdate und der jetzt (scheinbar) funktionierenden Version 10.0.3.511 sind sie wieder da…

    Spooky… 🙂

  7. Avatar
    Jürgen veröffentlicht am

    Moin.
    Hat denn jemand, vielleicht auch in Verbindung mit den letzten updates, herausgefunden, ob man mit der Watch GT auch Nachrichten empfangen kann, die nicht von whatsapp sind sondern vom Messenger SIGNAL? Das ist eigentlich meine Hauptnutzung mit der Uhr.
    Habe die Watch GT erst einige Tage, vielleicht auch etwas übersehen? Oder geht das evtl. mit der GT2? Da habe ich zumindest ein Foto gesehen, das es wohl SIGNAL Benachrichtgungen anzeigt.
    Weiß jemand etwas genaueres?
    Danke.

      • Avatar
        Kay veröffentlicht am

        Hallo Marco,

        ich bin hier nur den Links gefolgt und bin dann auf die zip-Datei gestoßen.
        Im Appstore gibt es die Beta Version nicht, nur die Normale Health App und die ist bei mir installiert und auf dem neusten Stand.

        Es steht auch kein neues Update für meine GT zur Verfügung, aktuell habe ich 1.0.11.8 (03) und es wird angezeigt, daß die Software auf dem aktuellsten Stand ist.

        Ich habe auch keine neuen Watchface zur Verfügung, das neueste ist Together.

        Gruß
        Kay

  8. Avatar
    michael veröffentlicht am

    Hallo. wisst ihr vielleicht wann es für die GT 1 mehr watch faces gibt? Ich höre immer mal wieder das diese kommen sollen aber nichts passiert.

Hinterlasse einen Kommentar