Huawei hat am 24. Mai 2018 bekanntgegeben, dass  mit sofortiger Wirkung das Bootloader Unlock Programm, über welches man sich zu seinem Gerät den passenden Bootloader Unlock Code besorgen konnte, gestoppt wurde.  Die einzige Ausnahme gilt für Geräteserien, welche VOR dem 24.5.2018 veröffentlicht worden sind. Diese haben noch eine Schonfrist von 60 Tagen. Wer seit dem 24.5.2018 die Website zum Entsperren des Bootloaders aufruft, bekommt diese Meldung zu sehen:

Warnmeldung Einstellung Bootloader Unlock Programm

Was ist ein Bootloader Unlock Code und wozu braucht man ihn?

Den Bootloader Unlock Code braucht man, um den Bootloader seines Gerätes zu entsperren, um dann zum Beispiel eine alternative Firmware (z.B. LinageOS oder Paranoid Android) oder eine alternative Recovery (z.B. TWRP) aufzuspielen. Eine alternative Recovery wird genutzt,  um sein Gerät zu Rooten.

Wie konnte man sich einen Bootloader Unlock Code holen?

Huawei hatte dafür eine Seite bereitgestellt, welche aktuell noch unter https://emui.huawei.com/en/plugin.php?id=unlock&mod=detail  bis zum Ablauf der Schon Frist erreichbar ist.

Eine Anleitung zum Unlocken eures Bootloaders findet ihr bei uns, in dem ihr hier klickt.

Warum hat Huawei diese Maßnahme getroffen?

Huawei will seinen Usern eine “bessere Benutzererfahrung” bieten. Und um dieses Ziel zu realiseren, müssen sie sicher gehen, dass der User die Firmware nutzt, welche auf sein Gerät angepasst worden ist. Für Entwickler ist diese Maßnahme natürlich leider kontraproduktiv. Diese können somit leider keine Alternativen Roms, Modifikationen oder andere Tweaks mehr testen / entwickeln. XDA Developers steht aktuell jedoch mit Huawei in Kontakt  und versucht sie noch von dieser Maßnahme abzubringen.

Welche Bedeutung hat das Alles für den Standard User?

Kurz und knapp: Keine. Also wenn du bisher nicht wusstest, was ein Bootloader Unlock Code ist und was dieser macht, dann wirst du ihn kaum gebraucht haben / brauchen können.

Weiterführende Infos findet ihr in unserem Artikel “Huawei Backup – Warum Root, TRWP und Co überflüssig sind

Wer jetzt überhaupt nicht unserer Meinung ist, diejenigen soll und darf es natürlich auch geben, der schaut sich das hier an:

Wie kann man sich noch einen Unlock Code anfordern?

  1. Besucht die folgende Seite: https://emui.huawei.com/en/plugin.php?id=unlock&mod=detail.
  2. loggt euch mit eurer Huawei ID ein.
  3. Wenn ihr eingeloggt seid, erscheint die sogenannte “Unlocking Agreement” (“Entsperr-Einigung”). Lest euch das in Ruhe durch und wenn ihr das gemacht habt, klickt auf “I have read and accept all terms above”.
  4. Dann müsst ihr ein paar Informationen über euer Gerät eingeben.
  5. Wenn ihr die geforderten Informationen eingegeben habt, müsst ihr auf “Submit” klicken, und dann taucht der Unlock Code für euer Gerät auf. Diesen speichert ihr bitte sicher, denn nach Ende der 60 Tage Schonfrist, wird Huawei die Seite wohl offline nehmen und dann ist es nicht mehr möglich den Code erneut abzurufen.

Quellen:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Huawei-gibt-keine-Bootloader-Unlock-Codes-mehr-aus-4058946.html

https://www.xda-developers.com/huawei-stop-providing-bootloader-unlock-codes/

Teilen:

Über den Autor

Technik-Freak, Azubi zum Fachinformatiker Systemintegration Geek durch und durch :D

16 Kommentare

  1. Tim veröffentlicht am

    Hallo Community,
    gibt es mittlerweile keine andere Möglichkeit mehr, das Handy zu rooten?
    Ich habe den Code nicht rechtzeitig anfordern können

    • ersy veröffentlicht am

      ich downgrade mein huawei p9 auf android 6 mit emui 4.x. Dann kann man den unlock code umgehen. Soweit ich weis braucht man keinen entsperrten bootloader um sein huawei über rollback und dann über die firmware zu downgraden. Ich google noch ob das nötig ist, wenn ja, dann warten bis es irgendwann ne andere Möglichkeit gibt.

Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie Einstellungen

Bitte wähle eine Option. Du findest mehr Informationen über deine Wahl und die Folgen auf der Hilfe-Seite.

Wähle eine Option zum fortfahren

Deine Einstellung erfolgreich gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fort zu fahren musst du eine Wahl treffen. Unterhalb hast du eine Erklärung der unterschiedlichen Optionen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies, wie z.B. Tracking oder Analytics.
  • Akzeptiere nur unsere Cookies:
    Nur die Cookies, welche wir von unserer Seite aus senden.
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies, außer denen, die technisch für den Betrieb der Seite notwendig sind.

Du kannst deine Cookie Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück