Update:

Hier die offizielle Pressemitteilung:

Das neue PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate RS

Seit 2016 arbeiten Porsche Design und HUAWEI an Produkten, die für Design, state-of-the-art Fertigung und Spitzentechnologie stehen. Das neue PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate RS vereint die Designästhetik von Porsche Design mit dem technischen Know-How von HUAWEI. Die zukunftsweisende Technologie definiert sich durch Funktionen wie das weltweit erste Dual-Fingerprint-Design mit einem innovativen In-Screen-Fingerabdruckscanner, einem KI-gestützten SoC, einer Leica Triple-Kamera mit 40 MP, einem leistungsstarken 4.000 mAh Akku mit kabellosem QuickCharge und einer IP67-Schutzklasse.

HUAWEI PD Mate RS UVP: 1699 EUR (Dual-SIM) 6GB RAM, 256GB ROM Farbe: Black Verfügbarkeit: Mitte April

Huawei Mate RS

Ursprünglicher Artikel:

Morgen geht’s zum Huawei P20 Launch (-> Livestream & Liveticker) nach Paris. Da alles bereits geleakt wurde, ist die Spannung raus……….das ist natürlich vollkommen FALSCH!

Denn erstens kennen wir nur Fotos und nackte Zahlen auf dem Papier. Wer sich nur anhand solcher Infos eine Meinung bildet – ohne das Gerät in der Hand gehabt und wirklich ausprobiert zu haben – hat keine Ahnung von Technik!

Und dann gibt es da ja offenbar noch ein weiteres Smartphone. Das Huawei Mate RS von dem wir zuletzt spekulierten, es wäre das Huawei P20 Porsche Design.
Aber nach jüngsten Erkenntnissen – und den bereits aushängenden Werbe-Bannern in Paris – scheint es sich hier vielmehr um ein eigenständiges Modell zu handeln. Eine Sonderedition, bei der möglicherweise Mate 10 Pro und P20 Pro verschmelzen. Also ein Huawei Mate 10 Pro mit Huawei P20 Pro Kameras – und natürlich der entsprechenden Weiterentwicklungen im Softwarebereich.Huawei P20 Pro Porsche Design

Und hier fließen dann auch wieder einige Leaks aus der letzten Zeit zusammen, wie zum Beispiel das mysteriöse Huawei Smartphone mit 512 GB internem Speicher. Denn die dürfte man beim Huawei Mate RS dann wohl erwarten. Ebenso wie einen entsprechend fürstlichen Preis, der aus der Erfahrung wieder bei 1.400 Euro oder auch mehr liegen dürfte.

Allerdings muss auch klar sein, dass wir hier nicht über ein normales Serienmodell sprechen. Hier geht es um ein Luxusmodell, eine Sonderedition. Wahrscheinlich in deutlich kleinerer Auflage und mit einer Distrubution nur über Porsche Design. Kurzum, um etwas sehr Exklusives.

Huawei Mate RS P20 Pro Porsche Design

Was mir persönlich jetzt schon gefällt ist die Namensgebung in Anspielung auf die Modellbezeichnung der Porsche Fahrzeuge. Das RS steht dort für Rennsport und damit die besonders sportliche und leistungsfähige Modellvariante. Also genau das – mehr Leistung – was man dann wohl auch vom Huawei Mate RS erwarten darf.

Ich bin gespannt, ob – oder gerade TROTZ aller Leaks – hier morgen vielleicht noch die ein oder andere kleine Überraschung auf uns wartet oder ob damit endgültig die Katze aus dem Sack ist.

 

Quelle: Gadgetmatch via Smartdroid

Share and Enjoy !

0Shares
0 0 0
Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

3 Kommentare

    • Marco
      Marco veröffentlicht am

      Für mich auch nicht nachvollziehbar, warum das P20 Pro IP67 bekommt und das P20 lediglich IP53. Leider kann ich nix daran ändern…….

  1. Avatar
    matrix veröffentlicht am

    it would be much more interesting to know if updating older models will advance ..
    http://club.huawei.com/thread-15434283-1-1.html

Hinterlasse einen Kommentar