Kurz vorm Wochenende ist der Rainer extra noch über die Grenze nach Österreich geradelt, um sich den neuen Google Sicherheitspatch für sein Mate 20 Pro abzuholen. 😉
Naja, ernsthaft. Kaum waren wir mit unserem ersten Podcast (mehr dazu nächste Woche) fertig, da zeigte sich auf seinem Smartphone (zur Belohnung) die neue Firmware.

LYA-L29 9.0.0.266 (C432E10R1P16)

An der Firmwarebezeichnung sehr ihr schon, dass die Basis weiterhin Android 9 bleibt, was jetzt wenig überraschend ist. Aber auch die EMUI Version bleibt bei 9.0 und wird nicht – wie die Tage beim P Smart (2018) und P20 Lite – auf den Stand EMUI 9.1 angehoben. Naja, zumindest noch nicht. Denn auch hier erwarten wir demnächst das EMUI Update, welches beim Mate 20 (Pro) und P20 (Pro) dann auch einige Features des P30 (Pro) mitbringen sollte.
Mit 666 MB Größe, fällt das Teilupdate recht üppig aus. Das liegt daran, dass nicht nur der Google Sicherheitspatch von Mai 2019 ausgeliefert wird, sondern auch noch VoLTE (Voice over LTE). Da die Funktion grundsötzlich beim Mate 20 Pro bereits vorhanden war, dürfte es sich um die Unterstützung für weitere Anbieter handeln.

Changelog

Liste der Änderungen

Diese Aktualisierung fügt zur Verbesserung von Anrufen die VoLTE- und VoWiFi-Funktionen hinzu.

[Anrufe]
Fügt die VoLTE-Funktion hinzu. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Netzbetreiber, um zu erfahren, ob diese Funktion unterstützt wird. Fügt die VoWiFi-Funktion hinzu. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Netzbetreiber, um zu erfahren, ob diese Funktion unterstützt wird.

[Sicherheit]
Integriert im Mai 2019 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von Huawei finden Sie auf der offiziellen Huawei-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/5/.

Hinweise zur Aktualisierung:

  1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
  2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

Wie erfolgt die Update-Verteilung

Ja ich weiß, Stammleser werden jetzt wahrscheinlich stöhnen. Aber die unzähligen Fragen in unserer Facebook Community und auch auf Twitter reißen einfach nicht ab. Das werden sie wahrscheinlich auch diesmal nicht endgültig. Aber wir werden nicht müde es wieder und wieder zu erläutern.

Sobald ein Update ausgerollt ist, werden in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller in Frage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

Wenn ihr also – obwohl hier steht, dass das Update verteilt wird – dieses noch nicht bei euch sehen könnt, dann ist das vollkommen normal! Auch auf meinem Mate 20 Pro habe ich noch nichts. Diesmal war der Rainer erster. Beim letzten Mate 20 Pro Update, hatte ich die neue Firmware längst und bei Rainer kam sie etwa 2 Wochen später.

Und es bringt auch überhaupt nichts, wenn man öfter fragt oder motzt. Es geht nicht schneller! Ihr könnt allerdings schauen, ob ihr die Firmwareaktualisierung über die HiSuite Software aktualisieren könnt. Bei einigen klappt dies, bei anderen wiederum nicht.
Da wo es nicht klappt und wo noch nichts zu sehen ist, habt einfach Geduld und macht derweil schöne Fotos mit dem Mate 20 Pro für unsere Foto Galerie.

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

20 Kommentare

  1. Avatar
    SashR veröffentlicht am

    Mittlerweile ist der Juni quasi rum – während meine Kollegen bereits fast alle auch schon EMUI 9.1 erhalten haben, hat mein M20pro noch immer kein 266 Update erhalten. Egal was man versucht – HiSuite, HiCare oder im Bereich “System …. Systemaktualisierung” … überall wird angezeigt, dass die 238 die aktuellste Version wäre. Es ist langsam echt zum Kotzen.

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere