Huawei Mate 20 Pro

Mate 20 (Pro) erhält Sicherheitspatch August 2019

UPDATE [01.09.2019]

Wie versprochen hier das Update hinsichtlich des HUAWEI Mate 20 Pro. Auch dieses erhält jetzt den Google Sicherheitspatch August als OTA Aktualisierung.
Hier gilt natürlich das gleiche wie bei jedem Update, die einen bekommen es schon jetzt, die anderen erst in den nächsten Tagen (siehe letzter Absatz). Also einfach etwas Geduld, zumal es „nur“ ein einfacher Sicherheitspatch ist und keine neuen Funktionen verteilt werden.

Nachdem letzte Woche schon das Mate 20 X (europäische Version) den Google Sicherheitspatch für August 2019 erhalten hat, ziehen jetzt weitere Modelle aus der Mate 20 Reihe nach. Und nachdem uns zuletzt regelmäßig zunächst für das Mate 20 Pro die Bestätigung für den Start der Verteilung vorlag, ist es diesmal das „kleine“ Modell, was den Anfang macht.

HMA-L29 9.1.0.320(C432E10R1P16)

Basis bleibt weiterhin Android 9 und HUAWEI’s EMUI 9.1. Und wie schon beim letzten Firmwareupdate im Juli, scheint es die Aktualisierung nur als Vollversion zu geben. Das bedeutet einen Download von satten 4,09 GB. Warum HUAWEI hier keine Teilupdates mehr anbietet, werden wir dann mal auf der IFA nachfragen. Denn auch wenn manch einer manuell eh immer die Vollversion zum aktualisieren ausgewählt hat, so hat sich in der Praxis nie bestätigt, dass „eine Vollversion immer besser ist, als ein Teilupdate“. Für mich gehört diese Aussage weiterhin in den bereoich „urban legends“. Ich lasse mich da aber dann gerne von den Fachleute eines besseren belehren – sofern wir eine Antwort auf die Frage erhalten.

Ansonsten ist das Update eher unspektakulär. Denn im Gegensatz zu den Updates für die chinesischen Modelle gibt es hier „nur“ den Google Sicherheitspatch August 2019. In China umfasste das August-Update neue Funktionen. Dazu gehörten ein instant projection feature, Huawei’s ultra-low latency Bluetooth technology und ein DC dimming mode.
Ob uns diese Funktionen zukünftig auch auf dem internationalen Gerät zur Verfügung stehen, ist derzeit unklar.

Changelog

[Liste der Änderungen]

Diese Aktualisierung verbessert die Systemsicherheit mithilfe von Google-Sicherheitspatches.

[Sicherheit]
Integriert im Juli 2019 veröffentlichte Android-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit. Weitere Informationen zur Sicherheit der EMUI-System-Aktualisierungen von HUAWEI finden Sie auf der offiziellen HUAWEI-Website: https://consumer.huawei.com/de/support/bulletin/2019/8/

Hinweise zur Aktualisierung:
1. Ihre persönlichen Daten werden durch die Aktualisierung nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern. 
2. Sollten während der Aktualisierung Probleme auftreten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein Kundenservice-Center von Huawei.

Wann kommt das Update bei meinem Gerät an?

Diese Frage wird mich (uns) wohl ewig verfolgen beschäftigen….

Für das Mate 20 liegt uns die Bestätigung für den Rollout bereits vor. Sobald wir hier auch eine Bestätigung für das Mate 20 Pro haben, werden wir den Beitrag aktualisieren.

Ansonsten gilt wie immer, dass sobald ein Update ausgerollt ist, in den ersten 24 bis 48 Stunden nur ein Prozent der aktivierten Geräte versorgt wird. Dies dient dazu, dass Google zunächst die Geräte Check-ins beobachtet und auf Fehler prüfen kann. Planmäßig werden Updates innerhalb eines Zeitraumes von ein bis zwei Wochen vorgenommen.
Eine Komplettversorgung aller infrage kommenden Geräte wird in Schritten von 25 % über 50 % bis hin zu 100 % durchgeführt.

Das kann dann halt auch mal bis zu acht Wochen dauern.

Wenn ihr denkt es gibt bei euch wirklich Probleme mit dem Update, dann könnt ihr gerne einen Kommentar hinterlassen oder euch an unsere HUAWEI Community wenden. Dort findet ihr sicher Hilfe und Antworten.

Vielen Dank an unseren Leser Jan-Friedrich für den Hinweis zum Update und für die Screenshots! #HuaweiFamily

7 Kommentare

  1. KHE 28. August 2019
    • Marco 28. August 2019
  2. Monty 28. August 2019
    • Marco 28. August 2019
  3. Konstantin 28. August 2019
  4. KHE 3. September 2019
  5. Konstantin 7. September 2019

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.