Grüße aus Berlin, Grüße von der IFA 2019.

Wer uns auf unseren Social Media Kanälen folgt, der hat seit gestern schon einiges an News und Infos von einer der bedeutendsten Messen bekommen. Gerade via Twitter und vor allem Instagram Stories geben wir euch hier Einblicke und nehmen euch ein bisschen auf unserem IFA Trip mit, auch wenn ihr nicht live vor Ort sein könnt.

Aber was können wir jetzt konkret von HUAWEI auf der IFA 2019 erwarten?

Neue Farben für das P30 Pro und Einlösen Zukunftsversprechen

Zunächst einmal 2 neue Farben für das HUAWEI P30 Pro. Einmal ein schickes Blau und einmal….tja, Violett, Lavendel….Männer und Farben. Als Namen stehen zumindest Misty Blue und Misty Lavendel im Raum. Ob diese allerdings final sind, erfahren wir wohl erst morgen nach der HUAWEI Keynote auf der IFA.

HUAWEI IFA P30 Pro Colors Android 10 Q

Was HUAWEI aber nochmals betont, ist sein Zukunftsversprechen. Alle bereits auf dem Markt verfügbaren Geräte werden weiterhin Updates erhalten. Und im Rahmen der IFA betont man jetzt nochmal ganz klar, dass natürlich auch das P30 Pro mit Android 10 ausgestattet wird. Die Modelle in den neuen Farben dann offenbar direkt von Werk aus.

Aber auch die anderen Top-Modelle dürften sehr bald mit Android 10 Q und EMUI 10 ausgestattet werden. Wir hoffen hier am Samstag noch etwas genauere Infos erhalten zu können, die wir euch dann natürlich umgehend weitergeben. Auch dafür lohnt es sich natürlich uns in den Social Media zu folgen und die News als erste zu erhalten.

Kirin 990

Was wir auf alle Fälle auf der Keynote erwarten dürfen, ist die Vorstellung des neuen HiSilicon Kirin 990. Das Besondere wird hier sein, dass es nicht einfach nur “mehr Leistung” sein wird, die der Chip bietet, sondern es wird das erste SoC sein, dass auch 5G unterstützt. Es wird also kein zusätzliches Modem nötig sein.

HUAWEI IFA Kirin 990

Und auch wenn 5G für die meisten Endnutzer noch etwas ungreifbar ist und wohl erst in 2-3 Jahren wirklich flächendeckend relevant wird, so ist die Entwicklung doch ein bedeutender nächster Schritt in dieser Richtung.

EMUI 10

Wie oben schon geschrieben, wollen wir auch HUAWEI noch ein paar konkreteInformationen zu EMUI 10 und dem Update auf Android 10 Q entlocken. Gerüchtehalber soll bereits Ende diesen Monats das P30 Pro mit der aktuellsten Android und EMUI Version ausgestattet werden. P20 (Pro) und Mate 20 (Pro) sollten dann ebenfalls zügig folgen.

Hier konnte HUAWEI in den letzten jahren schon mit einer schnellen Upgrade Versorgung punkten. Ob vorher wieder ein Beta Test stattfindet, ist ebenfalls noch offen. Hier solltet ihr Samstag einfach unserer Berichterstattung folgen.

Und was ist jetzt mit dem Mate 30 Pro?

Alles was es dazu aktuell zu sagen gibt, habe ich mir hier am Dienstag schon von der Seele geschrieben. Da HUAWEI hier nicht selber die Zügel in der Hand hat, kann man folglich auch wenig sagen. Hier bleibt die Abhängigkeit von den Entscheidungen, die “über dem großen Teich” getroffen werden.

Was wir euch aber ziemlich sicher versprechen können ist, dass wir auf alle Fälle für euch das Mate 30 Pro unter die Lupe nehmen werden. Sollte es wirklich ohne Google Dienste kommen, werden wir uns anschauen, welche Möglichkeiten es da unter Android 10 Q geben wird. Ob es weiterhin so einfach ist den Play Store und die Google Dienste manuell zu installieren, ist derzeit noch fraglich.
Aber lasst uns hier nicht sinnlos spekulieren, sondern uns einfach trotzdem auf das Mate 30 Pro freuen – PUNKT!

Wer uns jetzt neu für alle unmittelbaren Ness und Infos folgen möchte, hier nochmal unsere Accounts:

Teilen:

Über den Autor

Marco

Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….!

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere